IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
9,99 €*

Vergleichende Werbung und ihre Wirkung auf den Rezipienten

Am Fallbeispiel Mömax vs. IKEA
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 3, Universität Wien (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Bakkalaureatsseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Kapitel möchte ich alle Basics liefern, die nötig sind, um ...
Sofortige Lieferung
Autor: Sabrina Schöberl
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656117223
Veröffentlicht: 01.02.2012
Format: PDF
Schutz: nichts
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 3, Universität Wien (Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Bakkalaureatsseminar, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Kapitel möchte ich alle Basics liefern, die nötig sind, um in das Thema, meinewissenschaftlichen Ansprüche und Definitionen, genauso wie Basisinformationen undErläuterungen zu Erkenntnisinteresse und kommunikationswissenschaftlicher Relevanz desGebietes rund um das Thema „Vergleichende Werbung und ihre Wirkung auf denRezipienten“, eingearbeitet zu sein.Grundsätzlich möchte ich auch erwähnt haben, dass bei einem Ausdruck wie „der Rezipient“oder Ähnlichem stets beide Geschlechter gemeint sind, der Einfachheit halber werde ich michallerdings stets auf den männlichen Artikel beschränken.Auch werde ich diverse Firmennamen aus selbigem Grunde der Einfachheit nicht unterApostrophe setzen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •