IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
3,29 €*

Wie Apple versucht, iOS und Anwenderdaten vor fremdem Zugriff zu schützen

Verschlusssache
Mac & i 3/2014, S. 146

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Apples Mobilsystem iOS ist grundlegend auf Sicherheit ausgelegt. Das beginnt beim Boot-Prozess und endet nicht beim verschlüsselten Dateisystem. Wir erklären, wie Apple mit der iOS-Architektur die Daten seiner Anwender schützen will – auch im Hinblick auf die bekannt gewordenen Aktivitäten der Geheimdienste. Eine Analyse.

Sofortige Lieferung
Autor: Tobias Engler
Redakteur: Tomas Rudl
Länge des Artikels: ca. 6 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.21 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel