IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
0,00 €*

Jetzt kostenlos herunterladen

Frankreich plant Gesetz gegen ein Zweiklassen-Internet

Vive la neutralité!
c't 08/2013, S. 20

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

In einigen Ländern soll nahezu Verfassungsrang erhalten, dass der Datentransport im Internet unkontrolliert bleibt und nicht für einzelne Dienste gesondert bepreist wird: Nach Chile, Norwegen, Slowenien und den Niederlanden will nun auch Frankreich die Netzneutralität gesetzlich festschreiben. Der Gesetzgeber will so verhindern, dass für die Nutzer ein Zweiklassen-Internet entsteht.

Sofortige Lieferung
Autor: Richard Sietmann
Redakteur: Jürgen Kuri
Länge des Artikels: ca. 1.75 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 151.35 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel