IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,29 €*

Warum IBM auf Macs, iPhones und iPads setzt

Vom Erzfeind zum Partner
Mac & i 1/2017, S. 120

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Innerhalb eines halben Jahres hat IBM eine gigantische Zahl Macs und iOS-Geräte für seine Mitarbeiter installiert. Das macht der Konzern zunächst aus ganz eigennützigen Gründen - er spart damit viel Geld. IBM und Apple arbeiten aber auch als Partner zusammen, zum Beispiel bei der Entwicklung von Business-Apps.

Sofortige Lieferung
Tags:
Autor: Ben Schwan
Redakteur: Stephan Ehrmann
Länge des Artikels: ca. 4 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 198.32 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel