IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
10,99 €*

Von der Zeitung zum Internetportal

Verändert der Medienwandel unser Meinungsbild?
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,3, , Veranstaltung: Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren hat sich die Medienlandschaft in Deutschland massiv verändert. Ganz besonders fällt dies bei einer Betrachtung der Nachrichtenmedien auf, die ...
Sofortige Lieferung
Autor: Sören Böckmann
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656825852
Veröffentlicht: 28.10.2014
Format: EPUB
Schutz: nichts
Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,3, , Veranstaltung: Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: In den letzten Jahren hat sich die Medienlandschaft in Deutschland massiv verändert. Ganz besonders fällt dies bei einer Betrachtung der Nachrichtenmedien auf, die sich rasant gewandelt haben.Diese Facharbeit greift das Thema des Medienwandels bei Nachrichtenangeboten auf und geht insbesondere dem Bezug zwischen diesem und dem Meinungsbild der Mediennutzer nach.Dazu wird zunächst die Entwicklung des Medienwandels beleuchtet und die aktuelle Ausprägung abgebildet. Damit verbunden wird dann vor allem der Frage nachgegangen, inwiefern durch diese Entwicklung das Meinungsbild der Nutzer, die zum Beispiel ehemals Zeitungen als Printmedien gelesen haben und nun dazu übergehen, Online-Angebote für sich zu nutzen, beeinflusst wird.Was verändert sich durch die neue Art der Informationsbeschaffung? Wie wird dadurch die Meinungsbildung umgestaltet?Und welche Folgen hat das für Nachrichten und Informationen als existenziellen Bestandteil einer demokratischen Gesellschaft?In der Facharbeit werden Antworten auf diese Fragen erforscht, indem der Medienwandel in Bezug zur Meinungsbildung gesetzt und seine Auswirkungen darauf untersucht werden.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •