IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
0,00 €*

Jetzt kostenlos herunterladen

Vor 10 Jahren: Alles, was ich fand, war ...

iX 11/2016, S. 145

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Lange vor der Debatte um das Recht auf Vergessen gab es die Furcht vor dem Vergessenwerden. "Morgen droht das, was nicht online verfügbar ist, für die Welt unsichtbar zu werden", erklärte der damalige französische Präsident Jacques Chirac in einer Rede gegen den "angelsächsischen Kulturimperialismus".

Sofortige Lieferung
Autor: Detlef Borchers
Redakteur: Jürgen Seeger
Länge des Artikels: ca. 0.5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 93.08 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel