IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
0,00 €*

Jetzt kostenlos herunterladen

Wie schwer war es für den Münchener Attentäter, sich eine illegale Waffe im Netz zu kaufen?

Waffen aus dem Darknet
c't 17/2016, S. 16

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Der Münchener Amokschütze hatte seine Glock nach Erkenntnissen der Polizei aus dem sogenannten Darknet. Die Spur führt in ein Untergrund-Forum im Tor-Netz und zu einem Nutzer namens Maurächer.

Sofortige Lieferung
Tags:
Autor: Fabian A. Scherschel
Redakteur: Fabian Scherschel
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 88.12 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel