IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
14,99 €*

Wal-Mart. Warum der US-Riese in Deutschland scheiterte

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,2, Hochschule Ruhr West, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen operieren in den seltensten Fällen ausschließlich auf ihrem Heimatmarkt, weil sie sich durch eine Internationalisierung Wachstumschancen erhoffen. ...
Sofortige Lieferung
Studienarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,2, Hochschule Ruhr West, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen operieren in den seltensten Fällen ausschließlich auf ihrem Heimatmarkt, weil sie sich durch eine Internationalisierung Wachstumschancen erhoffen. Aus diesem Grund hat sich auch der US-Konzern Wal-Mart im Jahr 1997 dazu entschieden, mit Hilfe von Akquisitionen, den hart umkämpften deutschen Einzelhandelsmarkt zu betreten, nachdem er bereits auf den beiden amerikanischen Kontinenten erfolgreich expandiert hat. Hierdurch wollte sich das Unternehmen nicht nur einen Zutritt zum deutschen, sondern ebenfalls zum gesamten europäischen Markt ermöglichen. Jedoch gelang es Wal-Mart nicht, in Deutschland Fuß zu fassen. Nach etwa neun Jahren in den „roten Zahlen“ musste der größte Einzelhändler der Welt seinen Betrieb in Deutschland einstellen und sich komplett aus diesem Markt zurückziehen. In Anbetracht dieser Tatsache thematisiert die vorliegende Arbeit die Ursachen und Folgen des Scheiterns von Wal-Mart in Deutschland.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an