IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
1,49 €*

Das leistet die „Management Engine“ in Intel-Chipsätzen

Wandelbare Verwaltungsmaschine
c't 13/2014, S. 138

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Chipsätze für Intel-Prozessoren enthalten Mikrocontroller, die unabhängig von der CPU arbeiten. Sie stellen eine Schnittstelle zwischen Betriebssystem, Hardware und BIOS bereit. Weil Intel die Technik öffentlich nicht vollständig dokumentiert, schürt das Misstrauen und Kritik.

Sofortige Lieferung
Autor: Christof Windeck
Redakteur: Christof Windeck
Länge des Artikels: ca. 4 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 1.37 MB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel

  •