IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Sonderheft
7,99 €*

Weblogs als neues Kommunikationsmedium in der Bildungswissenschaft

Beschreibung, Umsetzung und Reflexion einer eigenen Weblogidee
eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Lehren und Lernen in der Wissensgesellschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Modul des Masterstudienganges standen sowohl der theoretische Hintergrund von, als auch die ...
Sofortige Lieferung
Autor: Frank Micklisch
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656323020
Veröffentlicht: 28.11.2012
Format: PDF
Schutz: nichts
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, Note: 1,7, FernUniversität Hagen, Veranstaltung: Lehren und Lernen in der Wissensgesellschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Im ersten Modul des Masterstudienganges standen sowohl der theoretische Hintergrund von, als auch die praktische Arbeit mit neuen Medien in der Weiterbildung im Mittelpunkt. Hierbei lag der Schwerpunkt auf der Arbeit mit Weblogs. Als Vorbereitung auf diese Hausarbeit galt es auch für die Studierenden einen eigenen Weblog mit bildungswissenschaftlichem Hintergrund zu erstellen und zu pflegen.In dieser Hausarbeit werde ich zunächst kurz die allgemeinen Funktionen, Hintergründe und Zielsetzungen von Weblogs in der Bildungswissenschaft aufzeigen, bevor ich deren Umsetzung in meinem eigenen Weblog erläutere.Darauf folgend gehe ich auf die Grundsätze des Instructional Designs nach Issing und dessen beispielhafte Anwendung im Falle meines Weblogs ein.Das vierte Kapitel dieser Hausarbeit dreht sich um die Thematik und den daraus abgeleiteten bildungswissenschaftlichen Hintergrund meines Blogs. Hier werde ich darlegen, warum die gewählte Thematik bildungswissenschaftliche Relevanz besitzt.Im vorletzten Kapitel werde ich die funktionalen Aspekte des Weblogs beleuchten und ihren Einfluß auf Usability, Lesbarkeit und Nützlichkeit des Blogs herausarbeiten. Die Beschreibung dieser Aspekte wird durch eine grafische Darstellung visuell unterstützt werden.Der Schlußteil der Hausarbeit besteht aus einer Reflektion meines Weblogs. Hierbei gehe ich sowohl auf die dahinter stehenden Ideen, als auch auf deren Umsetzung ein. Desweiteren finden sich im Schlußteil ein Rückblick auf die von mir mit dem Weblog gemachten Erfahrungen und ein Ausblick auf die Zukunft des Weblogs.Zusammenfassend ist zu sagen, dass die Hausarbeit nur einen kurzen theoretischen Überblick über den Einsatz von Weblogs in der Bildungswissenschaft geben wird und sich hauptsächlich mit dem von mir erstellten Weblog Bildung – ohne Gutschein befassen wird. Dieser wird in relativer Kürze beschrieben, seine Hintergründe aufgezeigt und seine „Existenzberechtigung“ rückblickend bewertet.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Sonderheft