IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
17,99 €*

Weniger Qualität im Internet? Ein Vergleich von lokalem Web-TV und öffentlich-rechtlicher Magazinsendung

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr Zeitungsverleger bieten auf ihrem lokalen Internetauftritt Web-TV an. Waren es in Deutschland im Jahr 2008 noch 400 Bewegtbild-Plattformen, stieg die Anzahl der ...
Sofortige Lieferung
Autor: Sebastian Kröger
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783640880287
Veröffentlicht: 30.03.2011
Format: PDF
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 1,0, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sprache: Deutsch, Abstract: Immer mehr Zeitungsverleger bieten auf ihrem lokalen Internetauftritt Web-TV an. Waren es in Deutschland im Jahr 2008 noch 400 Bewegtbild-Plattformen, stieg die Anzahl der Video-Angebote im Jahr 2009 auf 498. Damit ergibt sich für lokale Fernsehsender eine neue Wettbewerbssituation. Doch kann die journalistische Qualität solcher Low-Budget-Web-TVs bei den teuer produzierten öffentlich-rechtlichen Lokalbeiträgen mithalten? Diese Studie hat die Einhaltung journalistischer Qualitätsdimensionen beim Web-TV des Kölner Stadtanzeigers mit der WDR-Lokalzeit aus Köln verglichen. Während des vierwöchigen Beobachtungszeitraums kristallisierte sich heraus: Lokales Web-TV bietet viele Möglichkeiten. Nur die Umsetzung lässt derzeit häufig zu wünschen übrig.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •