IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
8,99 €*

Wikipedia als Teil der Wissenskultur am Beispiel Ernst Cassirers

eBook

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 1, Universität Wien (Geschichte), Veranstaltung: Probleme und Themen der Wissenschaftsgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zeitalter der intensiven Nutzung der neuen Medien entstehen Plattformen und Gruppen, die sich als Ziel gesetzt haben, ...
Sofortige Lieferung
Autor: Thomas Jaretz
Anbieter: Grin Verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783656579878
Veröffentlicht: 22.01.2014
Format: EPUB
Schutz: DRMfrei Diese Digitale Ausgabe ist ohne DRM-Schutz.
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 1, Universität Wien (Geschichte), Veranstaltung: Probleme und Themen der Wissenschaftsgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zeitalter der intensiven Nutzung der neuen Medien entstehen Plattformen und Gruppen, die sich als Ziel gesetzt haben, enzyklopädisches Wissen einer großen Zahl von Userinnen und Usern zur Verfügung zu stellen. Der Vorteil dieser Plattformen ist der unkomplizierte Zugriff, der teilweise mit dem Mobiltelefon erfolgen kann und den Besuch von Bibliotheken nicht mehr voraussetzt. Diese Arbeit soll sich mit jener neuen Art von Enzyklopädie unter besonderer Berücksichtigung von Wikipedia befassen. Es gibt kaum eine Internetuserin / einen Internetuser, der nicht schon die Website Wikipedias besucht hat. Da eine Untersuchung Wikipedias den Rahmen dieser Arbeit sprengen würde, soll Wikipedia als Teil der Wissenskultur analysiert und der epistemologische Wert erfasst werden. Als Beispiel für die Funktionsweise von Wikipedia wird die Darstellung der Biographie Ernst Cassirers näher untersucht und mit gedruckten Enzyklopädien verglichen.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an