IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
5,90 €*

Wissen 2013 4/2013

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Unser Planet
  • Super-Sportwagen
  • Reich der Wikinger
  • Nikon D600

Wissen 2013 im Abo
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: eMedia GmbH
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837000663
Veröffentlicht: 27.06.2013
Eine blaue Kugel, einladend leuchtend vor dem dunklen Schwarz des Weltalls – dieses Bild der Erde hat sich ins kollektive Bewusstsein der Menschheit eingebrannt. Diese blaue Kugel hat es in sich: Ein massiver Himmelskörper aus Metall, Stein, Flüssigkeit und Gas, durch kosmische Bindungskräfte an seinem Platz gehalten, bietet die Erde eine Heimat für alle bislang bekannten Lebewesen.

Die Entstehungsgeschichte der Erde

Heute wissen wir eine ganze Menge über unseren Planeten: Wir wissen, wie alt und wie groß die Erdkugel ist, wo sie sich im Universum befindet, dass sie aus einer Reihe von Schichten und Platten über einem flüssigen äußeren sowie einem festen inneren Eisenkern besteht. Wir wissen, wie sich die Kontinente und Ozeane bildeten und wie sich das Leben entwickelt hat.
Gehen Sie mit uns auf eine Zeitreise und erfahren Sie alles über die Entstehungsgeschichte unserer Erde – und was mit unserer Heimat in rund 7,5 Milliarden Jahren passieren wird. Oder lassen Sie sich in der Rubrik Geschichte in die Zeit der Wikinger versetzen. Die Krieger aus dem unwirtlichen Norden stießen bis nach Konstantinopel vor.

Für große und kleine Autofans gleichermaßen interessant ist unser Special zum Thema Supersportwagen. Gerade als man glaubte, die technischen Möglichkeiten im Automobilbau seien bereits ausgereizt, setzt die Generation der so genannten „Hypercars“ neue Maßstäbe.

Weitere Themen:
Schimpansen: Wie klug sind unsere nächsten Verwandten? Feuerstürme: Winde mit Tornadostärke und superheiße Flammenwände. Alles über Raumstationen: Wie baut man Raumstationen wie die ISS Hunderte Kilometer über dem Erdboden? 25 Technik-Mythen aufgeklärt: Können Handys Flugzeuge zum Absturz bringen? Über die Technik herrscht so mancher Irrglaube, das neue Wissen 2013 klärt auf.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •