IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
6,90 €*

Wissen 2013 6/2013

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Die 50 größten Erfindungen
  • Sonnenstürme
  • Gefährliche Orte
  • Killerstürme
  • Macht Essen glücklich?

Wissen 2013 im Abo
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: eMedia GmbH
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837000687
Veröffentlicht: 31.10.2013

Vom Rad bis zum Kühlschrank, von der Druckpresse bis zum Mikrochip - Der Einfallsreichtum der Menschen bringt schon seit mehr als zwei Millionen Jahren unzählige Werkzeuge, Maschinen, Systeme, Materialien und Verfahren hervor, die unser Leben einfacher machen und uns helfen, die Welt besser zu verstehen.


Die 50 größten Erfindungen

Die bedeutendste Erfindung erfolgte vermutlich vor 2,5 Millionen Jahren, als die ersten menschlichen Gestalten auf die Idee kamen, scharfkantige Steine als Werkzeug einzusetzen. Und der erste Sumerer, der vor rund 5.500 Jahren die schon bekannte Töpferscheibe unter seinen Karren montierte, war ein Genie. lesen Sie alles über den Einfallsreichtum unserer Vorfahren in unserer Titelgeschichte „Die 50 größten Erfindungen“.


Sonnenstürme

Alle elf Jahre erreicht die Aktivität unserer Sonne einen Höhepunkt, der im ganzen Sonnensystem spürbar ist – wie kommt es dazu? Durch Verwerfungen im Magnetfeld unseres Sterns schießt heißes Gas bogenförmig weit über die Oberfläche der Sonne hinaus. Wenn sich die Enden eines solchen Bogens berühren, werden unglaubliche Mengen an Energie freigesetzt. Während einer solchen Aktivitätsspitze drohen auf der Erde regelmäßig Milliardenschäden. Für das Jahr 2014 erwarten Experten eine weitere Spitze, da die Anzahl der Sonnenflecken wieder zunimmt. Lesen Sie, warum uns in nächster Zeit Unheil wieder ein solches kosmisches Feuerwerk ins Haus steht.


Die gefährlichsten Orte der Welt

Wir leben zwischen glühend heißem Erdinneren und eiskaltem Weltall in einer äußerst schmalen bewohnbaren Zone, die uns zwischen vollkommen lebensfeindlichen Sphären die notwendige „Luft zum Atmen“ bietet. Aber auch auf der Oberfläche unserer Erde beherrschen wir keineswegs die Natur. Keine Technologie kann einen Vulkanausbruch oder den Anstieg des Meeresspiegels verhindern. In diesem Beitrag haben wir uns auf einige der gefährlichsten Orte der Welt konzentriert: Den aktivsten Vulkan, den explosivsten See, den heißesten und den kältesten Ort, das niedrigste Land u.v.m.


Weitere Themen im Überblick:

Killerstürme: So entstehen Tornados und Wirbelstürme.
Macht Essen glücklich? Welche Faktoren den Geschmack von Lebensmitteln bestimmen
Vorsicht, Explosiv! Die 10 eindrucksvollsten chemischen Reaktionen
Protoplanetare Scheiben: Brutstätte für neue Sterne


Außerdem:

Spiralgalaxien, Pottwale, Phosphor, Pflanzensamen, Wanderfalken, Pyrenäen, Vogelfedern, Antarktis

Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •