IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Sonderheft

Wissen Geschichte 3/2017

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Die Geheimnisse von Stonehenge
  • Die Terrakotta-Armee
  • Die letzten Tage der Amelia Earhart
  • Die Hanse an der Ostsee
  • Perm-36: Stalins Straflager
Lieferung: 10-14 Tage
Anbieter: eMedia GmbH
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837013151
Veröffentlicht: 31.05.2017

Wissen Geschichte 3/2017

Die Geheimnisse von Stonehenge. Das wohl berühmteste vorgeschichtliche Monument Europas ist so alt wie die Pyramiden. Aber wozu diente es? Die Titelgeschichte von WISSEN Geschichte 3/2017 geht den neuesten Theorien und Hintergrundgeschichten über den berühmten Steinkreis nach.

Niemand weiß genau, wer ihn erbaut hat und zu welchem Zweck er errichtet wurde. Fest steht nur,  der Steinkreis von Stonehenge in England besitzt eine enorme magische Ausstrahlung. Aus diesem Grund zieht die steinzeitliche Anlage seit jeher die Menschen in ihren Bann und sorgt gelegentlich auch für erhitzte Gemüter. Derzeit plant die britische Regierung einen fast drei Kilometer langen Autobahntunnel unter dem Weltkulturerbe. Archäologen laufen Sturm gegen das Projekt. Die Erdarbeiten würden möglicherweise die vielen prähistorischen Grabhügel um die magischen Steine zerstören, die Auskunft über die Kardinalfrage geben könnten: Welchem Zweck dienten die riesigen Monolithen?

Weitere Themen:

Die Terrakotta-Armee. Gut vierzig Jahre nach seiner Entdeckung gibt das gigantische Mausoleum der Forschung immer noch Rätsel auf

Stadtführer antikes Athen. Athen bietet mehr als die Akropolis! Ein Besuch bei den Erfindern der Demokratie

Die Hanse an der Ostsee. Die Hanse, da sind sich die Forscher heute einig, hatte viele Gesichter. An der Ostsee wurde sie zur Weltmacht

Das Korsika und Elba Napoleons. Auf den Mittelmeerinseln finden sich etliche Spuren des französischen Generals und Kaisers

Perm-36: Stalins Straflager. Im letzten erhalten gebliebenen Gulag wollen Sowjet-Nostalgiker und Nationalisten die Geschichte umschreiben

1937 verschwand die Flugpionierin spurlos über dem Pazifik. Jetzt wurde das Geheimnis ihres letzten Flugs vielleicht gelöst

Die letzten Tage der Amelia Earhart

u.v.m.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Sonderheft