IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Neu: Sonderheft
32,90 €*

Zen oder die Kunst der Präsentation

Buch

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Mit einfachen Ideen gestalten und präsentieren

3., aktualisierte Auflage
Lieferung: 1-4 Tage
Autor: Garr Reynolds
Anbieter: dpunkt.verlag
Sprache: Deutsch
EAN: 9783864907593
Veröffentlicht: 01.07.2020
Seitenanzahl: 334

Erreichen Sie Ihr Publikum mit neuer Einfachheit

  • Der Bestseller zur Präsentation in 3., überarbeiteter Auflage
  • Bessere Präsentationen durch Designprinzipien und Zen-Grundsätze
  • Mit neuen Beispielen für moderne Präsentationen und Storytelling

Jeder musste schon einmal schreckliche Präsentationen durchstehen: langweilig, verwirrend, überladen, voller Unordnung und unnötiger Effekte. Es gibt einen radikal besseren Weg, um das Publikum zu erreichen und zu motivieren – und das beginnt mit Einfachheit und Geschichtenerzählen.

In der 3. Ausgabe von »ZEN oder die Kunst der Präsentation« zeigt der Bestseller-Autor und beliebte Redner Garr Reynolds, wie dies mit modernen Versionen von PowerPoint, Keynote oder anderen Präsentationstools gelingt. Lernen Sie, Folien zu erstellen, die die Aufmerksamkeit des Publikums genau dorthin lenken, wo sie hin soll, und wie man Menschen inspiriert, anstatt sie in Fakten und Daten zu ersticken.

Reynolds zeigt neue Beispiele, von denen Sie sich inspirieren lassen können, und schlägt Techniken vor, mit denen Sie das Rauschen und die Ablenkungen des modernen Lebens durchdringen und Ihr Publikum auf einprägsame Weise ansprechen. Farbige Lektionen und frische Sichtweisen kombinieren bewährte Designprinzipien mit den Grundsätzen des Zen. Das Buch begleitet Sie auf dem Weg zu besseren Darbietungen: Präsentationen, deren Inhalte von ihren Zuhörern nicht nur wertgeschätzt, sondern mit Gewinn umgesetzt werden.

 

Zielgruppe

  • Alle, die besser
    präsentieren möchten
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an

  •  
     
    Neu: Sonderheft