IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     

  •  
     
1,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Farbstarke Monitore und Notebooks unter Windows bändigen

Zu bunt getrieben
c't 09/2009, S. 164

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Leseprobe

Monitore und Notebook-Displays mit Wide-Gamut-Technik oder RGB-LED-Hintergrundbeleuchtung zeigen kräftigere Farben als normale LCDs – und zwar so kräftige, dass Rot- und Grüntöne in Fotos unangenehm überzeichnet wirken. Für eine natürliche Farbwiedergabe kommt man um ein Farbmanagement nicht herum, was vor allem heißt, von einigen verbreiteten Anwendungen die Finger zu lassen.

Sofortige Lieferung
Redakteur: Jörg Wirtgen, Stefan Porteck
Länge des Artikels: ca. 3 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 366.04 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel