IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.

  •  
     
    Ins neue Jahr mit Ritsch+Renn!
1,49 €*

Workstation-Markt expandiert in alle Richtungen

Zwei Fronten
c't 05/1994, S. 50

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Nachdem die Hersteller von Unix-Workstations mit jahrelangen Predigten vom Down- und Rightsizing den Glauben an die zentralistische Mainframe-Philosophie erschüttert haben, geraten sie nun selbst unter Druck: man fühlt sich Pentium und Windows NT gegenüber zwar überlegen, fürchtet jedoch die Macht des aufstrebenden Massenmarkts. Und dann bricht auch noch Apple, mit Hilfe des Verräters IBM, in die Domäne der RISC-Rechner ein. Plötzlich tauchen überall leistungsfähige Einsteiger-Workstations auf, als vollwertige Mitglieder ganzer Rechnerfamilien, deren Oberhäupter mit Supercomputern konkurrieren.

Sofortige Lieferung
Autor: Andreas Stiller, Axel Dittes
Redakteur: Axel Kossel
Länge des Artikels: ca. 1 redaktionelle Seite
Dateigröße: 62.41 KB
Format: ZIP
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel