IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
2,49 €*

c't Plus-Abonnenten erhalten diesen Artikel kostenlos.

Funktional und objektorientiert programmieren mit Scala

Zwei Welten
c't 21/2009, S. 182

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Scala hat das Zeug, Java als Sprache Nummer 1 für die Java Virtual Machine die Show zu stehlen. Denn Scala vereinigt die Leichtigkeit und Kompaktheit einer Skriptsprache mit den Vorzügen statischer Typisierung wie hoher Performance, früher Fehlererkennung und einfachem Refactoring.

Sofortige Lieferung
Autor: Christian Helmbold
Länge des Artikels: ca. 5 redaktionelle Seiten
Dateigröße: 275.04 KB
Format: PDF
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an
Ähnliche Artikel