Spiele programmieren mit Unity

24,99 €*

Lieferzeit Sofort lieferbar

Spiele programmieren mit Unity, mitp Verlags GmbH & Co.KG
Mit Spaß 3D-Spiele selbst entwickeln
Von Hans-Georg Schumann, im heise Shop in digitaler Fassung erhältlich
Format
Anzahl:
Artikel-Beschreibung
* 2D- UND 3D-SPIELE SELBST ENTWICKELN
* LANDSCHAFTEN UND GEBÄUDE GESTALTEN SOWIE FIGUREN ANIMIEREN
* WICHTIGE C#-PROGRAMMIER-ELEMENTE KENNENLERNEN UND ANWENDEN

Unity ist eine sehr beliebte Spiele-Engine, mit der du eigene 3D-Spiele entwickeln kannst. Der erfahrene Kids-Autor Hans-Georg Schumann zeigt dir, wie du mit Unity und der Programmiersprache C# schnell zu beeindruckenden Ergebnissen kommst.

Schritt für Schritt lernst du, wie du Figuren durch die Welt wandern und auch gegen gefährliche Gegner kämpfen lässt. Du erstellst Landschaften mit Bäumen und Seen, gestaltest und animierst eigene Charaktere, und lernst ganz nebenbei das Programmieren in C#. Das Unity-Partikelsystem erzeugt tolle Effekte mit Licht und Schatten, die dem Spiel das nötige Reality-Gefühl geben. Und alles, was du zum Programmieren deiner Spiele brauchst, findest du auch zum Download.

AUS DEM INHALT:

* Unity starten und ein erstes kleines Kollisionsspiel erstellen
* In die Script-Programmierung mit C# einsteigen
* Einen Charakter entwerfen und ihm Eigenschaften geben
* Ein Jump & Run-Spiel entwickeln
* Das Prinzip von 3D verstehen und die Spielfläche mit Bäumen und Wasser gestalten
* Ganze Bauwerke entstehen lassen
* Die Figur klettern, schwimmen und sogar tauchen lehren
* Eine Fantasie-Kreatur entwerfen und durch Animation lebendig werden lassen
* Strahlen, Partikel und Sound einbinden
* Künstliche Intelligenz nutzen
* Energiekontrolle und andere Features aufrüsten
* Installationshilfe und Fehlerbehebung

Hans-Georg Schumann war Informatik- und Mathematiklehrer an einer Gesamtschule. Er hat viele erfolgreiche Bücher in der mitp-Buchreihe »... für Kids« geschrieben.
Artikel-Details
Anbieter:
Mitp-Verlag
Autor:
Hans-Georg Schumann
Artikelnummer:
9783747501726
Veröffentlicht:
01.01.2020
Seitenanzahl:
424