Filter
Neu
Penetration Tester werden für Dummies
Pentests sind für Unternehmen unverzichtbar geworden, denn nur wer die Schwachstellen kennt, kann auch dagegen vorgehen. Robert Shimonski erklärt Ihnen in diesem Buch alles, was Sie brauchen, um selbst Pentests durchzuführen. Von den nötigen Vorbereitungen über Risikoanalyse und rechtliche Belange bis hin zur eigentlichen Durchführung und späteren Auswertung ist alles dabei. Versetzen Sie sich in Hacker hinein und lernen Sie, wo Unternehmen angreifbar sind. Werden Sie selbst zum Penetration Tester.Robert Shimonski ist Leiter des Service-Managements bei Northwell Health und ein erfahrener Autor. Er hat bereits über 20 Bücher geschrieben. Seine Themen reichen von Penetration Testing über Netzwerksicherheit bis hin zu digitaler Kriegsführung.
26,99 €*
Neu
Code That Fits in Your Head
Erscheint im Juli 2022 - jetzt vorbestellen!Heuristik in der Softwareentwicklung. Komplexität reduzieren | Legacy Code beherrschen | Performance optimieren.Techniken und Konzepte für nachhaltige Softwareentwicklung sowie sauberen und wartbaren Code Reduktion von Komplexität, strukturierte Arbeitsabläufe und effiziente Fehlerbehandlung. Mit Auszügen aus einem vollständigen Beispielprojekt inklusive Code zum Download.»Mark Seemann ist dafür bekannt, komplexe Konzepte anschaulich und präzise zu erläutern. In diesem Buch kondensiert er seine weitreichende Erfahrung in der Softwareentwicklung zu praktischen, pragmatischen Techniken für nachhaltigen und gut lesbaren Code. Dieses Buch ist ein Must Read für jeden Programmierer.«– Scott Wlaschin, Autor von »Domain Modeling Made Functional«Dieses Buch ist ein praktischer Leitfaden für das Schreiben von nachhaltigem Programmcode und die Reduktion von Komplexität. So können Sie verhindern, dass Softwareprojekte langfristig außer Kontrolle geraten.Mark Seemann unterstützt seit Jahrzehnten Softwareentwickler-Teams bei der erfolgreichen Umsetzung ihrer Projekte. In diesem Buch begleitet er Sie von den ersten Codezeilen bis zum Deployment und zeigt Ihnen, wie Sie im Entwicklungsprozess effizient und nachhaltig bleiben, wenn Sie neue Funktionalitäten implementieren. Dabei legt er auch Wert auf Fehlerbehandlung und disziplinübergreifende Themen. Er gibt Ihnen wertvolle Hinweise, Techniken und Arbeitsabläufe für alle wichtigen Kernprobleme an die Hand: von der Verwendung von Checklisten bis zur Teamarbeit, von Kapselung bis zur verteilten Programmierung, von API-Design bis zu Unit Testing.Seemann veranschaulicht seine Konzepte anhand von Codebeispielen aus einem vollständigen Projektbeispiel in C#. Der Code ist so geschrieben, dass er gut verständlich für jeden ist, der eine objektorientierte Programmiersprache verwendet, einschließlich Java, C++ und Python. Der gesamte Code steht zur weiteren Erkundung zum Download bereit.Wenn Sie jemals negative Erfahrungen bei der Umsetzung von Softwareprojekten oder mit schlecht wartbarem Legacy Code gemacht haben, wird dieses Praxisbuch Ihnen helfen, solchen Schwierigkeiten ab sofort aus dem Weg zu gehen.Über den Autor:Mark Seemann ist in der Softwareentwicklung tätig und beschäftigt sich mit funktionaler Programmierung, objektorientierter Entwicklung und Softwareentwicklung im Allgemeinen. Er hat bereits zwei Bücher und zahlreiche Artikel und Blogbeiträge zu verwandten Themen veröffentlicht. Obwohl er hauptsächlich als .NET-Entwickler tätig ist, nutzt er eine große Bandbreite von Technologien als Ressource, einschließlich Haskell und verschiedene Design-Pattern-Bücher.
34,99 €*
Neu
Clean Craftsmanship (Deutsche Ausgabe)
Practices, Standards und Ethik für die Softwareentwicklung - die deutsche Ausgabe mit einem Vorwort von Stacia Heimgartner Viscardi.Software Craftsmanship ist kein Beruf, sondern eine Berufung. In diesem Buch bringt der legendäre Robert C. Martin (»Uncle Bob«) die Methoden, Standards und ethischen Grundsätze für die Softwareentwicklung zusammen, die es Ihnen ermöglichen, robusten und effektiven Code zu schreiben, auf den Sie stolz sein können.Uncle Bob gibt Ihnen mit diesem Buch einen pragmatischen und praktischen Leitfaden für die grundlegenden Praktiken der Softwareentwicklung an die Hand. Er erörtert wichtige Standards, zeigt auf, wie sich die Erwartungen anderer an Entwickler von ihren eigenen unterscheiden, und hilft Ihnen dabei, beide Vorstellungen in Einklang zu bringen. Zum Abschluss geht er auf die Berufsethik für die professionelle Programmierung ein und erläutert die Prinzipien, denen alle Entwickler folgen sollten – für ihre Kollegen, die User und vor allem für sich selbst.Mit den Methoden und Konzepten aus diesem Buch können sowohl Programmierer als auch ihre Manager konsequent Code liefern, der Vertrauen schafft, statt es zu untergraben – bei Usern und gleichermaßen in der gesamten Gesellschaft, die auf Software angewiesen ist.Auf dem Weg zum »Polarstern« der Software Craftsmanship: zu wissen, wie man gut programmiertPraktische, spezifische Anleitungen zur Anwendung von fünf Kerndisziplinen: testgetriebene Entwicklung (TDD), Refactoring, einfaches Design, kollaborative Entwicklung und AkzeptanztestsWie Entwickler und Teams Produktivität, Qualität und Courage fördern könnenDie wahre Bedeutung von Integrität und Teamarbeit unter Entwicklern und zehn spezifische Prinzipien, denen jeder professionelle Softwareentwickler folgen sollte»[Eine] zeitgemäße und bescheidene Mahnung an die ständig wachsende Komplexität unserer modernen Welt und daran, dass wir es dem Vermächtnis der Menschheit – und uns selbst – schuldig sind, Software ethisch zu entwickeln. Nehmen Sie sich die Zeit, Clean Craftsmanship zu lesen […]. Lassen Sie dieses Buch Ihr alter Freund sein – Ihr Uncle Bob, Ihr Wegweiser –, während Sie sich mit Neugier und Mut einen Weg durch diese Welt bahnen.«– Aus dem Vorwort von Stacia Heimgartner Viscardi, CST & Agile MentorinÜber den Autor:Robert C. Martin (»Uncle Bob«) ist bereits seit 1970 als Programmierer tätig. Neben seiner Beraterfirma Uncle Bob Consulting, LLC gründete er gemeinsam mit seinem Sohn Micah Martin auch das Unternehmen The Clean Coders, LLC. Er hat zahlreiche Artikel in verschiedenen Zeitschriften veröffentlicht und hält regelmäßig Vorträge auf internationalen Konferenzen. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen Clean Code, Clean Coder und Clean Architecture.
24,99 €*
Neu
Keyword-Driven Testing
Grundlage für effiziente Testspezifikation und Automatisierung Wirksame und gleichzeitig kosteneffiziente Tests sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor beim Softwaretest. Dazu verhilft die Methode »schlüsselwortbasierter Test« oder »Keyword-Driven Testing«, mit der Tests aus wiederverwendbaren Bausteinen zusammengesetzt werden. Diese Bausteine werden dem Team als Test-Know-how zur Verfügung gestellt, das jederzeit abgerufen werden kann. Die Autoren bieten einen fundierten Überblick über die technischen und organisatorischen Aspekte des Keyword-Driven Testing und vermitteln das notwendige Praxiswissen, um Keyword-gesteuerte Tests zu erstellen sowie Keywords auszuwählen und zu strukturieren. Auch auf die Herausforderungen und Werkzeuge für das Keyword-Driven Testing wird eingegangen. Im Einzelnen werden behandelt: Unterschiedliche Ansätze für Keyword-Driven TestingAuswahl und Strukturierung von Keywords sowie QualitätssicherungNormen im Testen und speziell zu KeywordsTestautomatisierungsarchitekturKeyword-Driven Testing FrameworksPraxis mit Robot Framework Verbindung mit Testpraktiken wie Test-Driven, Behavior-Driven oder Acceptance Test-Driven Development Autoren: Matthias Daigl ist Product Owner bei der imbus AG. Er ist als Sprecher auf internationalen Konferenzen unterwegs, arbeitet in Arbeitsgruppen des German Testing Board, des ISTQB® und im Normungsausschuss von DIN und ISO mit, war Editor der Norm ISO/IEC/IEEE 29119-5 „Keyword-Driven Testing“ und ist Autor des Buches „ISO 29119: Die Softwaretest-Normen verstehen und anwenden“. René Rohner ist Product Owner des Value Streams Testautomatisierung sowie Senior Berater mit den Spezialgebieten Keyword-Driven Testing und Testautomatisierung bei der imbus AG. Er ist als Softwareentwickler, Trainer und Chairman of the Board der Robot Framework® Foundation international im Bereich des Keyword-Driven Testing tätig. Nach dem Lesen des Buches haben Sie ein fundiertes Verständnis für die unterschiedlichen Facetten des Keyword-Driven Testing, kennen die Vorteile und Werkzeuge und können so selbst entscheiden, wie Sie Keyword-gesteuerte Tests gestalten und welche der beschriebenen Konzepte Sie in der Praxis einsetzen möchten. Zielgruppe: Testanalyst*innenTestmanager*innenTestautomatisierer*innenQualitätsmanager*innenSoftwareentwickler*innen
34,90 €*
Neu
Kerberos (2. Auflg.)
Single Sign-on in gemischten Linux/Windows-Umgebungen Wer als Administrator eine heterogene Netzwerkumgebung mit einheitlicher Benutzerverwaltung betreiben soll, kommt an Netzwerkdiensten wie LDAP und Kerberos nicht vorbei. Dieses Buch behandelt zunächst die theoretischen Grundlagen von Kerberos und erklärt dabei auch fortgeschrittene Themen wie PKINIT, FAST, Principal-Aliase, KDC-Referrals und die aus Microsofts Active Directory bekannten Erweiterungen Protocol Transition und Constrained Delegation. Die darauf folgenden Praxiskapitel beschreiben den Aufbau und die Verwaltung von Kerberos in Linux- und Windows-Infrastrukturen. Außerdem werden die Integration von Linux-Betriebssystemen und Einbindung grundlegender Netzwerkdienste unter Linux erläutert. Dabei werden auch folgende Themengebiete im Hinblick auf Kerberos behandelt: Verzeichnisdienst LDAPDateidienste NFSv4 und SMB (Samba)Web-Dienste (Apache, Squid)Kerberos in Verbindung mit Web Single Sign-on (Keycloak)PKINIT und SmartcardsZweifaktor-Authentisierung mit KerberosKerberos in Microsoft Active Directory (AD), Samba 4 und FreeIPALinux-AD-Integration Für eine erfolgreiche Einführung von Kerberos ist das Verständnis seiner Funktionsweise unerlässlich. Dieses Verständnis ist gleichermaßen für die »Kerberisierung«, also die Einbindung Kerberos-fähiger Anwendungen, notwendig. Aus diesem Grund werden die theoretischen Themen sehr gründlich behandelt. Um das theoretisch Gelernte schnell umzusetzen und selbst auszuprobieren, beschreibt das Buch außerdem eine konkrete Beispielumgebung, die auf CentOS 8, Windows 10 und Windows Server 2019 basiert. Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet und enthält folgende neue Themen: Squid Webproxy, Web Single Sign-on mit Keycloak, Zweifaktor-Authentisierung, FreeIPA, Samba 4. Autor: Mark Pröhl und Daniel Kobras sind als IT-Berater bei Puzzle ITC Deutschland tätig. Neben manch anderem beruflichen Steckenpferd wie Automatisierung, Container-Plattformen oder Dateidiensten landen sie doch stets wieder beim gemeinsamen Thema Kerberos und Single Sign-on, vor allem in heterogenen Umgebungen. Seit weit mehr als einem Jahrzehnt teilen sie ihr Wissen dazu auch regelmäßig in Schulungen und Workshops. Zielgruppe: Administrator*innen 
52,90 €*
Neu
Let's code Scratch! (2. Auflage)
Werde ein echter Programmierer und schreibe deine eigenen Spiele und andere Programme: Scratch ist eine Programmiersprache extra für Kinder und Jugendliche, die leicht zu erlernen ist. Du brauchst kein Vorwissen und lernst in tollen Projekten schrittweise alle Funktionen kennen. Setze dein Wissen ein, um Bälle hüpfen, Katzen tanzen oder Luftballons zerplatzen zu lassen. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ganz nach dem Motto von Scratch: Ausdenken, entwickeln, teilen.Aus dem Inhalt:Scratch installierenScratch im Browser nutzenDie wichtigsten BefehleDein erstes Spiel: Der springende BallDas magische LabyrinthWürfel-, Zahlen- und RatespieleSchreibe dein eigenes Jump'n'RunEigene Spiele mit anderen teilenAlle Projekte auch zum DownloadAutor:Hauke Fehr programmiert seit über 30 Jahren Apps für verschiedene Einsatzzwecke. Die Wissensvermittlung liegt ihm dabei besonders am Herzen.
19,90 €*
Praxiswissen Joomla! 4 - Das Kompendium
Das bewährte Standardwerk zu Joomla! jetzt aktualisiert auf Version 4 Sie möchten Schritt für Schritt und ohne langwieriges Ausprobieren eine eigene Website mit Joomla! aufsetzen? Dann ist dieser praxisorientierte Leitfaden zur Joomla!-Version 4 genau das Richtige für Sie. Tim Schürmann führt Sie anhand eines Beispielprojekts in den Aufbau und die Pflege eines Webauftritts ein und behandelt dabei das komplette Joomla!-Themenspektrum von den Grundlagen bis hin zum Profiwissen. Sie erfahren, wie Sie Joomla! installieren, Bilder und Texte verwalten, Ihrer Webpräsenz mit Templates ein unverwechselbares Look-and-feel geben und Ihre Website um zusätzliche Funktionen wie einen Kalender, Kommentarmöglichkeiten oder eine eigene Erweiterung ergänzen. Kapitel zu Suchmaschinenoptimierung, Barrierefreiheit und Datenbankpflege runden das Handbuch ab. Es deckt umfassend die in Joomla! enthaltenen Funktionen ab und eignet sich daher sowohl als Einstieg als auch als Nachschlagewerk.Zielgruppe: Webentwickler*innenalle, die mit Joomla! eine eigene Webpräsenz aufbauen möchtenAutor: Tim Schürmann ist selbständiger Diplom-Informatiker und derzeit hauptsächlich als freier Autor unterwegs. Seine zahlreichen Artikel erscheinen in führenden Zeitschriften und wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Er hat bereits einige erfolgreiche Bücher geschrieben, darunter mehrere Auflagen von Praxiswissen Joomla! oder WordPress komplett – Das Kompendium für Websites und Blogs (O’Reilly Verlag). Die Entwicklung von Joomla! verfolgt er nicht nur seit dessen Anfängen, er folterte das Content-Management-System selbstverständlich auch schon in der Praxis mit schwer verdaulichen Inhalten. Seine Steckenpferde sind die Programmierung, Algorithmen, freie Software, Computergeschichte, Schokoladeneis und der ganz alltägliche Wahnsinn.
42,90 €*
Handbuch für Softwareentwickler (2. Auflage)
Das Standardwerk für professionelles Software Engineering. Jeder Entwickler weiß, dass es mit der Kenntnis von Sprachen und Programmierplattformen nicht getan ist. Wer erfolgreich Software entwickeln möchte, sollte mit vielen Fachgebieten und Methoden vertraut sein – von der Architektur über Datenhaltung, Anforderungsmanagement, Sicherheitsfragen bis zum Projektmanagement. Hier finden Sie eine umfassende Behandlung dieser Themenvielfalt. Das Autorenteam gibt praktische Empfehlungen zu grundlegenden und aktuellen Fragen der professionellen Softwareentwicklung. Das theoretische Fundament und die gut erläuterten Fachbegriffe sind dabei niemals Selbstzweck, sondern stehen im Dienst der Kunst, für Ihre Kunden gute Software zu entwickeln. Aus dem Inhalt: Algorithmen und DatenhaltungAnforderungsanalyse, Planung und EntwurfGelungene User InterfacesBenutzerfreundlichkeit und KundenzufriedenheitMigration – vom Altsystem zur zeitgemäßen AnwendungDatensicherheit, Datenschutz und VerschlüsselungÜberblick über Werkzeuge, Entwicklungsumgebungen und VersionsverwaltungGuter Code und QualitätsmaßstäbePlattformübergreifende EntwicklungAutoren: Prof. Dr. Veikko Krypczyk lehrt u.a. Informatik und Wirtschaftsinformatik. Darüber hinaus ist er Softwareentwickler mit Leidenschaft und begeistert sich für moderne Technologien und Vorgehensweisen.Elena Bochkor hat Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik studiert. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist der Entwurf und das Design moderner und kundengerechter Benutzeroberflächen. Leseprobe (PDF-Link)
49,90 €*
Cloud-native Computing
Software Engineering von Diensten und Applikationen für die Cloud Märkte verändern sich immer schneller, Kundenwünsche stehen im Mittelpunkt – viele Unternehmen sehen sich Herausforderungen gegenüber, die nur digital beherrschbar sind. Um diese Anforderungen zu bewältigen, bietet sich der Einsatz von Cloud-native-Technologien an. Dabei reicht es jedoch nicht aus, einen Account bei einem Cloud-Anbieter anzulegen. Es geht auch darum, die unterschiedlichen Faktoren zu verstehen, die den Erfolg von Cloud-native-Projekten beeinflussen.Das Buch beleuchtet den Cloud-native-Wandel aus unterschiedlichen Perspektiven: von der Unternehmenskultur, der Cloud-Ökonomie und der Einbeziehung der Kunden (Co-Creation) über das Projektmanagement (Agilität) und die Softwarearchitektur bis hin zu Qualitätssicherung (Continuous Delivery) und Betrieb (DevOps). Anhand von realen Praxisbeispielen wird gezeigt, was bei der Umsetzung in unterschiedlichen Branchen gut und was schlecht gelaufen ist und welche Best Practices sich daraus ableiten lassen. Dabei wird auch die Migration von Legacy-Code berücksichtigt.IT-Architekten vermittelt dieses Buch zudem das grundlegende Wissen, um Cloud-native-Technologien und die DevOps-Kultur in ihrem Projekt oder im gesamten Unternehmen einzuführen. Autor:Nane Kratzke ist Professor für Informatik an der Technischen Hochschule Lübeck und befasst sich seit mehr als 10 Jahren in Forschung, Beratung und Lehre mit Cloud-nativen Technologien.
59,99 €*
Software-Architekturen dokumentieren und kommunizieren
Dokumentation wird oft als lästige Pflicht angesehen und in vielen Softwareprojekten stark vernachlässigt, die Architektur wird manchmal überhaupt nicht beschrieben. Damit das in Ihren Projekten nicht passiert, schlägt dieses Buch praxiserprobte und schlankere Bestandteile für eine wirkungsvolle Architekturdokumentation vor.Anhand eines durchgängigen Beispiels erfahren Sie, wie Sie architekturrelevante Einflussfaktoren erfassen und Ihre Softwarelösung angemessen und ohne Ballast festhalten. Sie lernen nicht nur die Vorgehensweise für das Dokumentieren während des Entwickelns kennen, sondern auch, wie Sie bestehende Systeme im Nachhinein beschreiben. Neben der Methodik diskutiert das Buch auch typische Formate und Werkzeuge wie Wikis, UML-Werkzeuge unter anderem, mit denen Sie  Architekturdokumentation erfassen, verwalten und verbreiten kann.Checklisten und Übungsaufgaben geben Ihnen die nötige Sicherheit, um die Architekturdokumentation zu einem integralen Bestandteil Ihres Softwarevorhabens zu machen. Autor:Stefan Zörner arbeitet als Softwarearchitekt und Berater bei embarc in Hamburg. Er wirkt bei Entwurfs- und Umsetzungsfragen mit, unterstützt beim Festhalten von Architektur und beleuchteten Lösungsansätzen in Bewertungen. Sein Wissen und seine Erfahrung teilt er regelmäßig in Vorträgen, Artikeln und Workshops.
39,99 €*
Handbuch Infrastructure as Code (2. Auflg.)
Prinzipien, Praktiken und Patterns für eine cloudbasierte IT-Infrastruktur In diesem praktischen Handbuch beschreibt Kief Morris von ThoughtWorks, wie Sie Ihre IT-Infrastruktur im Cloud-Zeitalter erfolgreich aufsetzen und betreiben. Sie erfahren, wie Sie hierfür die von zahlreichen DevOps-Teams entwickelten und erprobten Prinzipien, Praktiken und Patterns nutzen können. Diese aktualisierte Auflage wendet sich an Mitarbeitende in der Systemadministration, Infrastruktur- und Softwareentwicklung, Teamleitung und Architekturabteilung von Unternehmen. Kief Morris zeigt Ihnen, wie Sie Cloud- und Automatisierungs-Technologien einsetzen, um Änderungen einfach, sicher, schnell und verantwortungsvoll vorzunehmen. Sie lernen, wie Sie alles als Code definieren und Praktiken aus dem Softwaredesign und der Entwicklung einsetzen, um Ihr System aus kleinen und lose gekoppelten Elementen aufzubauen. Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in Systemadministration, Softwareentwicklung und -architektur Autor:Kief Morris ist Global Director of Cloud Engineering bei ThoughtWorks.Er unterstützt Teams dabei, Cloud- und Infrastrukturtechnologien so einzusetzen, dass Unternehmen mit ihnen schnell und zuverlässig einen größeren Mehrwert schaffen können. Kief entwirft, baut und betreibt seit über 20 Jahren automatisierte IT-Server-Infrastrukturen. Angefangen hat er mit Shell-Skripten und Perl, später ist er auf CFengine, Puppet, Chef und Terraform und andere Technologien umgestiegen.
44,90 €*
Prinzipien des Softwaredesigns
Entwurfsstrategien für komplexe SystemeDie Prinzipien guten Softwaredesigns zu verstehen, hält John Ousterhout für eine Schlüsselqualifikation in der Softwareentwicklung. Sein Buch gibt Impulse für eine anregende und notwendige Diskussion und bietet praxistaugliche Hilfestellungen für gute Designentscheidungen. Ausgehend von der Frage »Wie können wir die Komplexität in großen Softwaresystemen reduzieren und managen?« arbeitet John Ousterhout Prinzipien für das Softwaredesign heraus, die als Leitlinie für den gesamten Softwareentwicklungsprozess dienen können. Ousterhout stellt Überzeugungen infrage, die weit verbreitet sind: Er rät davon ab, die Anzahl der Codezeilen einer Methode oder Klasse als Gradmesser für die Komplexität von Software zu verstehen, und plädiert dafür, sich auf ihre »Tiefe« zu konzentrieren – wie gut sie also Komplexität verstecken. Und während viele Entwicklerinnen und Entwickler meinen, dass sich gut geschriebene Programme von selbst dokumentierten, zeigt Ousterhout, wie essenziell Kommentare sind: Das Schreiben guter Kommentare ermöglicht Abstraktion, und es wird zu besserem Softwaredesign führen.Zielgruppe:Softwareentwickler*innenProgrammierendeSoftwarearchitekt*innenAutor:John Ousterhout ist Professor für Informatik an der Stanford University. Er hat die Entwicklung weit verbreiteter Softwaresysteme wie Raft, Tcl/Tk, Sprite und Magic geleitet und eigene Unternehmen gegründet. Er ist Mitglied der National Academy of Engineering und erhielt zahlreiche Auszeichnungen wie den U.C. Berkeley Distinguished Teaching Award.Aus dem Inhalt:Wie man komplexe Systeme in möglichst unabhängige Module mit einfachen Schnittstellen zerlegen kannWie Spezialisierung in Modulen zu vermeiden istWie man die Anzahl der Stellen im Code minimieren kann, an denen Exceptions behandelt werden müssenWie Kommentare und gut gewählte Namen genutzt werden können, um den Code verständlicher zu machenWie es zu vermeiden ist, dass sich Komplexität einschleicht, wenn Systeme sich weiterentwickelnWelche Warnhinweise darauf hindeuten, dass Designentscheidungen überprüft werden sollten
24,90 €*
Neu
UX-Strategie (2. Auflg.)
User-Experience-Strategie schließt die Wissenslücke zwischen Geschäftsstrategie und UX-Design, aber bis jetzt gab es kein einfach anzuwendendes Framework für die Umsetzung. Dieser praktische Leitfaden stellt leicht verständliche Strategie-Tools und -Techniken vor, die Ihnen und Ihrem Team helfen, innovative Multi-Device-Produkte zu entwickeln, die von den Nutzern gerne verwendet werden.Die erfolgreiche UX-Strategin Jaime Levy zeigt UX/UI-Designer*innen, Produktmanager*innen und angehenden Strateg*innen einfache bis fortgeschrittene Methoden, die sofort angewendet werden können. Durch Business Cases und anschauliche Praxisbeispiele erhalten Sie wertvolle Einblicke und ein topaktuelles Kapitel über die Durchführung qualitativer Online-Nutzerforschung rundet das Buch ab.
34,90 €*
Private Cloud und Home Server mit QNAP NAS (2. Auflage)
Das umfassende Praxis-HandbuchVon den ersten Schritten bis zum fortgeschrittenen Einsatz: Datenverwaltung, Multimedia und SicherheitMit diesem Buch lernen Sie umfassend alles, was Sie brauchen, um Ihr QNAP NAS an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen und das Potenzial Ihres Geräts voll auszuschöpfen. Dafür gibt der Autor Ihnen zahlreiche praktische Tipps an die Hand. So können Sie all Ihre Dateien wie Musik, Videos und Fotos zentral sichern und effektiv verwalten.Andreas Hofmann stellt die verschiedenen NAS-Modelle vor, so dass Sie wissen, welches für Sie am besten geeignet ist. In leicht nachvollziehbaren Schritten erläutert er detailliert, wie Sie Ihr NAS in Betrieb nehmen und mit dem Betriebssystem QTS konfigurieren.Anhand einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigt er Ihnen, wie Sie Ihr NAS als Private Cloud und Home Server optimal einrichten: Dateien sichern, verwalten und mit anderen teilen, Benutzer verwalten, Fernzugriff einrichten, automatische Backups erstellen sowie Office-Dokumente und Multimedia-Dateien freigeben und mit dem SmartTV und anderen Geräten wiedergeben.Für alle, die noch tiefer in die Welt von QNAP NAS eintauchen möchten, geht der Autor auf weiterführende Themen wie Datensicherheit und die Überwachung und Optimierung des Betriebs ein und zeigt Ihnen die Konfiguration abseits der QNAP-Apps für die Einrichtung eines eigenen Chatservers sowie die Virtualisierung von Webanwendungen und Betriebssystemen.Aus dem Inhalt:Kaufberatung und InbetriebnahmeDas Betriebssystem QTS im DetailDateien zentral verwalten mit der File StationRAID-Konfiguration und automatische BackupsDateifreigabe und Fernzugriff via App, FTP u.v.m.Datensicherheit, Virenschutz und FirewallFotos organisieren und teilen mit der Photo StationMusik zentral verwalten mit der Music StationFilme katalogisieren und streamen mit dem Plex Media ServerOffice-Dokumente, Kalender, Adressbuch und Notizen verwaltenE-Mail-Verwaltung mit dem QmailAgentZentrales Download-ManagementVideoüberwachung mit der Surveillance StationVirtualisierungSpeicher und RAID erweitern
29,99 €*
Linux - der Grundkurs
Was haben alle Supercomputer der Welt, mehr als 75 % der Internet-Server und ein Großteil der Systeme in Microsofts Azure-Cloud gemeinsam? Sie alle nutzen Linux! Das offene Betriebssystem hält die IT-Welt zusammen und ist eine wichtige Grundlage in jedem IT-Beruf oder im Informatikstudium. Wie Linux genau funktioniert und wie Sie sich sicher im Linux-System bewegen, das erfahren Sie in diesem kompakten Grundkurs. Er zeigt Ihnen, wie Sie Linux-Tools richtig nutzen, effizient auf der Shell arbeiten, Rechner via SSH administrieren und sich in einem Linux-Netzwerk zurechtfinden. Aus dem Inhalt: Linux als Workstation: Installation und erste SchritteDer Kernel: So funktioniert LinuxMit der Shell arbeitenWerkzeuge für die KonsoleShell-Programmierung und VimNetzwerke: Grundlagen und ToolsSoftwareentwicklung mit LinuxLinux auf dem Raspberry Pi Autoren: Steffen Wendzel ist Professor für Netzwerke und IT-Sicherheit an der Hochschule Worms. Zuvor leitete er ein Forschungsteam am Fraunhofer FKIE, Bonn, und promovierte an der Fernuniversität in Hagen. Johannes Plötner ist seit über 10 Jahren Führungskraft im IT-Bereich. Er verantwortet unter anderem den Produktionsbetrieb von IT-Systemen, konzipiert IT-Infrastruktur und beschäftigt sich mit Fragestellungen rund um die Verfügbarkeit, Skalierbarkeit und Automatisierung von IT-Setups. Leseprobe (PDF-Link)
19,90 €*
Neu
Linux - Das umfassende Handbuch (17. Auflg.)
»Der Kofler«: der Standard in Sachen Linux in der mittlerweile 17. Auflage aus dem September 2021!Ob als Einsteiger oder erfahrener Linuxer – mit diesem Buch bleiben keine Fragen offen. Von der Installation und den verschiedenen Benutzeroberflächen über die Arbeit im Terminal, die Systemkonfiguration und -administration bis hin zum sicheren Einsatz als Server – hier werden Sie fündig! Distributionsunabhängig und natürlich am Puls der Zeit. Aus dem Inhalt: Installation (Debian, Ubuntu, Fedora, Manjaro, openSUSE)Desktops: Gnome, KDE und mehrFotos, Videos und Audio bearbeiten und verwaltenRaspberry PiArbeiten im Terminal: bash, vim, emacsSoftware-/PaketverwaltungGrafiktreiber, Display-SkalierungGRUB2, systemd, Kernel und ModuleNetzwerkkonfiguration: DNS, DHCP und mehrLAN- und Root-Server, Linux in der CloudBackups, Firewall, SELinux und AppArmor, KVM, Let's EncryptDocker, KVM Leseprobe (PDF-Link) Zum Autor: Dr. Michael Kofler hat Telematik an der TU Graz studiert und ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen IT-Fachbuchautoren. Zu seinen Themengebieten zählen neben Linux auch IT-Sicherheit, Python, Swift, Java und der Raspberry Pi. Er ist Entwickler, berät Firmen und arbeitet als Lehrbeauftragter.
49,90 €*
Neu
UML 2.5 - Das umfassende Handbuch
Von den Grundlagen bis zum professionellen Einsatz – in unserem Handbuch erfahren Sie alles, was Sie für erfolgreiche Softwaremodellierung mit der UML wissen müssen. Lernen Sie alle Konzepte, Elemente und Diagrammtypen ausführlich kennen und knüpfen Sie anhand von Praxisbeispielen die Verbindung zum Code. Ob Sie etwas nachschlagen oder die UML von Grund auf verstehen möchten, dieses Handbuch bietet Ihnen das gesammelte UML-Wissen im Komplettpaket. Aus dem Inhalt:Grundlagen der UMLDiagrammtypen und NotationselementeDos and Don'ts der SoftwaremodellierungUML mit Java und C#A2-Poster mit DiagrammtypenBeispiele zum DownloadAutoren: Christoph Kecher ist Chief Information Officer (CIO) bei der HSBC Deutschland. Seine Tätigkeitsbereiche umfassen Data Warehouse-Technologien, Java, .NET, UML und Software-Qualitätssicherung. Ralf Hoffmann-Elbern hat schon früh die Softwareentwicklung für sich entdeckt. Nach dem Studium der Physik und einem Ausflug ins Lehramt hat er dieses Hobby zum Beruf gemacht. Torsten T. Will beschäftigte sich schon während seines Diploms in Informatik mit Programmiersprachen und ihren Konzepten. Leseprobe (PDF - Link)
34,90 €*
Einstieg in Kotlin - Apps entwickeln mit Android Studio (2. Auflage)
Einfach und strukturiert ohne Vorkenntnisse Kotlin lernen. Mit IntelliJ IDEA lernen Sie die Sprache kennen und steigen dann in die App-Entwicklung mit Android Studio ein – so entwickeln Sie eigene Apps samt Zugriff auf verschiedenste Sensoren, Datenbanken und Multimedia. Kotlin ist Googles bevorzugte Sprache für die App-Entwicklung und zu Recht beliebt: Nicht nur Java-Kenner werden an den modernen Sprach-Features ihre Freude haben. Und für Programmierer ist Kotlin genau das Richtige für den Einstieg in die App-Entwicklung. Aus dem Inhalt:Alle Grundlagen der ProgrammierungIntelliJ IDEA und Android Studio installierenVerzweigungen, Schleifen und Co.Funktionen und funkionale ProgrammierungLayouts und Menüs aufbauenStandard-DialogeSensoren nutzenSystemdienste integrierenSpiele und Trainings entwickelnDatenbanken zur SpeicherungGestensteuerungZugriffsrechte verwaltenAutor: Thomas Theis ist Dipl.-Ing. Technische Informatik. Als Softwareentwickler verfügt er über langjährige Erfahrung, ebenso als IT-Dozent, unter anderem an der Fachhochschule Aachen. Als Kenner vieler verschiedener Programmiersprachen leitet er Seminare zur Programmierung und ist Autor vieler erfolgreicher Fachbücher. Leseprobe (PDF Link)
29,90 €*
Die ultimative QNAP NAS Bibel
Mit diesem Praxisbuch zu den vielseitigen NAS-Systemen des Anbieters QNAP bekommen Sie einen umfassenden Einblick in das Thema der Network-Attached-Storage-Geräte.Eine anschauliche Schrittanleitung führt Sie durch den Installationsvorgang. Wenn Sie Ihr NAS schon eingerichtet haben, finden Sie viele praktische Tipps für die optimale und sichere Konfiguration, die Einrichtung eines eigenen Mailservers, die Verwendung als Fotospeicher, Musikarchiv und weitere spannende Funktionen.Die Ergänzung im Beiheft bietet Ihnen Veränderungen und Neuigkeiten der aktuellsten Soft- und Hardware mit weiteren Tipps an,
19,95 €*
Angular (3. Auflage)
Das Praxisbuch zu Grundlagen und Best PracticesManfred Steyer, bekannter Trainer und Berater mit Schwerpunkt Angular, berücksichtigt in seinem Praxisbuch alle aktuellen Entwicklungen einschließlich der Version 12. Die 3. Auflage wurde durchgehend überarbeitet und ermöglicht durch eine flachere Lernkurve den einfachen Einstieg.Anhand eines Beispielprojekts vermittelt Ihnen das Buch zunächst die Grundlagen des populären Frameworks: Komponenten, Datenbindung und Formulare, Services, Pipes, Module, Routing sowie die dazugehörige Testautomatisierung. Sie erhalten das nötige Rüstzeug, um erfolgreich eine erste Angular-Anwendung zu entwickeln.Anschließend geht es um weiterführende Themen, die für komplexe Geschäftsanwendungen wichtig sind: moderne Security-Szenarien, Internationalisierung, Performance-Tuning, reaktive Architekturen und State Management mit NgRX und RxJS, Bibliotheken und Monorepos.
34,90 €*
CompTIA Security+ (4. Auflage)
Bedrohungen von Unternehmen durch Angriffe und Sicherheitslücken in den Systemen nehmen laufend zu. Informationssicherheit ist daher ein zentrales Thema in jeder IT-Umgebung. Unternehmen müssen sich gründlich mit der Thematik auseinandersetzen und sich kontinuierlich weiterbilden. Die Zertifizierung CompTIA Security+ ist ein wertvoller Nachweis für praxisnahe und umfassende Kenntnisse zu Themen der Unternehmenssicherheit und die Prüfung deckt die wichtigen Fragestellungen ab.In der aktuellen Fassung der Prüfung (SYO-601) sind das:Bedrohungen, Attacken und SchwachstellenArchitektur und Design aus dem Blickwinkel der InformationssicherheitImplementation von Sicherheitskonzepten und -maßnahmenSicherer ICT-Betrieb und Incident ResponseGovernance, Risikomanagement und ComplianceDie Autoren behandeln umfassend die genannten Themenbereiche und vermitteln Ihnen mit diesem Buch das für die Zertifizierung notwendige Fachwissen. Im Zentrum steht dabei der Aufbau eines eigenen Verständnisses für die IT-Sicherheit. So erhalten Sie die notwendigen Grundlagen, um die Prüfung CompTIA Security+ erfolgreich zu bestehen.Aus dem Inhalt:Sicherheitsmanagement und RichtlinienGrundlagen der KryptografieUnterschiedliche ZugriffsverfahrenAuthentifizierungsmethodenAktuelle Rechtslage im DatenschutzBiometrische ErkennungssystemeSicherheit durch RedundanzIT-Infrastruktur resilient gestaltenGrundlagen der SystemhärtungGefahren durch MalwareGezielte und neuartige AngriffsformenSocial EngineeringPhishing, Pharming und andere BösartigkeitenMailverkehr sichernSicherheit für ProtokolleCloud Computing sicher gestaltenDenial of Service, Pufferüberlauf, Race-ConditionCross-Site-Scripting, SQL-Injection, LDAP-InjectionSpoofing, Man-in-the-Middle, Session-HijackingSichere Verbindungen durch VPN und Remote AccessSicherheitsimplikationen bei eingebetteten Systemen und IoTWLAN sicher konfigurierenSystem- und NetzwerküberwachungAnalyseprogramme Wireshark, RRDTools, NagiosUnterschiedliche FirewallkonzepteMethoden der DatensicherungDisaster Recovery-PlanungPentesting und ForensicsMetasploit FrameworkSicherheitsüberprüfungen und Security AuditsLeseprobe (PDF-Link)
49,99 €*
Continuous Integration mit Jenkins
Moderne Softwareentwicklung braucht mehr als nur guten Code und starken Kaffee. Ohne passende Deployment-Strategien und eine saubere Release-Verwaltung laufen selbst kleine Projekte schnell aus dem Ruder und werden unbeherrschbar. Dieses Praxisbuch gibt Ihnen einen Überblick über eine zeitgemäße CI-Pipeline aus Git, Jenkins und Nexus. So erfahren Sie, was für erfolgreiche Software-Projekte essenziell ist: gutes Source Control Management, flächendeckende Softwaretests mit einer sinnvollen Qualitätskontrolle und ein sauber organisiertes Deployment. Marco Schulz gibt Ihnen seine Erfahrung aus zahlreichen internationalen IT-Projekten weiter und hält eine Menge Tipps und Überlegungen zu gutem Software Engineering für Sie parat. Aus dem InhaltThe Big Picture: DevOps und die SoftwareentwicklungSoftware testen: Test Driven Development, Unit- und IntegrationstestsAgiles Release Management: Sprints vs ReleaseDeployment-StrategienSource Control ManagementJenkins einrichten und betreibenBuild ManagementBuild Jobs schreiben und optimierenJenkins Pipelines mit Blue OceanQualitätskontrolle mit SonarQubeRepository Management mit NexusAutor:Autor: Marco Schulz studierte an der HS Merseburg Informatik und twittert regelmäßig als @ElmarDott über technische Themen. Seine Schwerpunkte sind Build- und Konfigurationsmanagement, Software-Architekturen und Release Management. Seit über fünfzehn Jahren realisiert er anspruchsvolle Entwicklungsprojekten für namhafte Unternehmen aus aller Welt und arbeitet als unabhängiger Consultant/Trainer. Sein Wissen teilt er mit anderen Technikbegeisterten auf Konferenzen, wenn er nicht gerade wieder einmal an einem neuen Fachbeitrag schreibt.
39,90 €*
Docker (3. Auflage)
Software-Container verstehen und einsetzen: das Praxisbuch für Entwickler und DevOps-Teams in aktualisierter und erweiterter 3. Auflage, August 2021.Docker ist aus der modernen Softwarentwicklung nicht mehr wegzudenken. Ob Sie in der Softwareenwicklung zuhause sind oder Systeme administrieren, ob Sie gerade einsteigen oder bereits produktiv mit Containern arbeiten: Dieses Buch zeigt Ihnen nicht nur Docker und die Containerwelt, es lässt Sie auch mit dem Troubleshooting und der Orchestrierung nicht allein. Mit Best Practices, umfangreichem Werkzeugkasten und vielen Tipps zur Projektmigration, Container-Sicherheit, Docker ohne Root, Kubernetes, Podman und mehr. Aus dem Inhalt:Hello World! Docker einfach und gut einsetzenKonzepte und GrundlagenDocker-KommandosDocker ComposeWerkzeugkasten: Server, Datenbanken, Programmiersprachen, Web-AppsProjektmigrationContainer-Sicherheit, Docker ohne RootGitlabContinuous Integration und DeliveryDocker in der CloudPraxisbeispiele: LAMP-Stack im Container, Grafana und mehrAutoren: Bernd Öggl setzt als erfahrener Systemadministrator und Webentwickler Docker schon seit mehreren Jahren in Produktivumgebungen ein. Er kennt die potentiellen Probleme und geht in diesem Leitfaden gezielt auf die einzelnen Lernschritte ein. Michael Kofler ist der renommierteste Fachbuchautor im deutschsprachigen Raum und behandelt von Linux über Swift bis zur IT-Security alle wichtigen Fachthemen. Hier erklärt er Ihnen verständlich und nachvollziehbar, wie Docker funktioniert. Leseprobe (PDF-Link)
39,90 €*
Cross-Plattform-Apps mit Xamarin.Forms entwickeln
Mit C# für Android und iOS programmieren, Cross-Plattform-Apps mit Xamarin.Forms entwickelnSie möchten Apps entwickeln, die sowohl auf iOS als auch auf Android nativ lauffähig sind? Schritt für Schritt führt André Krämer (Microsoft MVP) Sie in die Welt der Cross-Plattform-Entwicklung mit Xamarin.Forms und C# ein. Von der einheitlichen Codebasis über die Oberflächengestaltung und Datenbankanbindung bis zum Zugriff auf Geräte-APIs lernen Sie hier alles, um plattformübergreifende Apps zu entwickeln.Im Laufe der Lektüre dieses Buches programmieren Sie eine Beispiel-App für ein fiktives Restaurant und vertiefen dabei das in den Kapiteln erworbene Wissen.Das Buch setzt Grundkenntnisse in der Programmierung mit C# voraus. Erfahrung mit XAML ist von Vorteil, jedoch nicht erforderlich.Sämtliche Beispiele des Buchs finden Sie im zugehörigen GitHub-Repository.Aus dem Inhalt:XamarinAndroid, Xamarin.iOS und Xamarin.FormsArchitektur von Cross-Plattform-Apps/Oberflächendesign mit LayoutcontainernEingabeformulare anlegenNavigation und die Xamarin.FormsShellListenBilder Icons und SchriftartenStylesThemes in Xamarin.FormsAufruf von WebservicesLokale DatenhaltungXamarin.EssentialsLeseprobe (PDF Link) 
36,99 €*