Filter
Neu
Maike Jarsetz' Digitale Dunkelkammer (2. Auflg.)
Ihr Guide durch den Dschungel der Bildbearbeitung mit Photoshop und Lightroom. Die 2. aktualisierte Auflage, erhältlich voraussichtlich ab Mai 2022. Jetzt vorbestellen!Mit diesem Buch wendet sich Maike Jarsetz an alle, die ihre Fotos mit Photoshop und Lightroom entwickeln, optimieren und perfektionieren wollen. Sie führt Sie durch das Dickicht der Bildbearbeitung und schärft Ihren Blick auf das Motiv und seinen Korrekturbedarf. Sie zeigt Ihnen, wie Sie das volle Potenzial der Bildentwicklung in Lightroom oder Camera Raw ausschöpfen und mit Photoshop über die Grenzen der Bildentwicklung hinausgehen. Aufgrund seiner tiefgehenden Grundlagenkapitel und zahlreichen Schritt-für-Schritt-Workshops in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden ist dieses Buch eine Hohe Schule der Bildbearbeitung und eignet sich sowohl für Einsteiger:innen als auch für Profis!Schon bei der Bildentwicklung geht es nicht um die reine Aufzählung der Regler und Software-Funktionen, sondern um die richtige Korrekturreihenfolge, eine motivspezifische Bildoptimierung und effektive Workflow-Ansätze. Photoshop- und Lightroom-Anwender:innen profitieren aufgrund der Parallelität der Funktionen davon gleichermaßen und gelangen mithilfe des Buchs sicher zum perfekten Bildergebnis.Wenn die Grenzen der Bildentwicklung erreicht sind, folgt für viele Motive noch die Einzelbildbearbeitung in Photoshop. Aufwendige Retuschen, haarkleine Freistellungen oder Filtertechniken werden zunächst in ihrer Funktionsweise erläutert und dann in Beispielworkshops schrittweise zum Ziel geführt. Das Buch spannt den Bogen von den ersten Entwicklungsschritten über Photoshop-Schlüsseltechniken, wie Ebenen und Masken, bis hin zu diffizilen Motiv-Ausarbeitungen, eigenen Looks und mobiler Bildbearbeitung. So erlernen Sie in Theorie und Praxis erprobte Korrekturtechniken ebenso wie fortgeschrittene Funktionen und Kniffe, mit denen Sie das Beste aus Ihren Bildern herausholen.Zur Autorin:Die Hamburgerin Maike Jarsetz ist ausgebildete Fotografin und arbeitet als Designerin, Autorin und Trainerin im Bereich Fotografie und Bildbearbeitung. Sie gilt als ausgewiesene Expertin für Adobe Photoshop und Adobe Lightroom. Auf vielen Veranstaltungen der Fotografie- und Bildbearbeiter-Szene ist sie mit Präsentationen und Vorträgen vertreten. In ihren Vorträgen, Büchern und Artikeln verknüpft die gelernte Fotografin aktuelles Software-Knowhow mit ihren beruflichen Wurzeln. 2005 erschien ihr erstes Photoshop-Buch für digitale Fotografie. Seitdem finden sich ihre Bücher und Videotrainings zu Photoshop, Lightroom und Bildbearbeitungsworkflows beständig auf den Bestsellerlisten. Im Internet findet man sie unter www.jarsetz.comZu den ausführlichen Video-Tutorials von Maike Jarsetz im heise Shop:Bildbearbeitung in Lightroom und Photoshop: Natürlich schöne Porträts Bildentwicklung von NaturfotosFür Abonnenten jeweils nur 9,90 Euro!
49,90 €*
Neu
Achtsam fotografieren
Durch Fotografie zur inneren Ruhe findenEiner der bekanntesten Achtsamkeitsforscher, Jon Kabat-Zinn, definiert »Achtsamkeit« als eine bestimmte Form der Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt, absichtsvoll und nicht wertend. Was bedeutet das für die Fotografie, für uns als Fotografierende?Der Psychologe, Wissenschaftler und leidenschaftliche Fotograf Sven Barnow ist davon überzeugt, dass achtsames Fotografieren uns den fotografischen Prozess intensiver wahrnehmen lässt und wir so die Fotografie als Ausdrucksmittel unserer inneren Zustände nutzen können. Fotografie wird dadurch zum Mittel, die Konzentration auf den Moment zu schulen, das Beobachtungsvermögen zu schärfen und sich von üblichen Konzepten, Ablenkungen und Bewertungen so weit wie möglich zu befreien. Achtsames Fotografieren kann über den heilsamen Prozess der Entschleunigung die Begeisterung für die Fotografie wieder neu entfachen. Hierzu braucht es eine Kamera, etwas Zeit und den Wunsch, die innere Stille, die mit dem achtsamen Fotografieren einhergeht, zu genießen. Sven Barnow zeigt in »Achtsam fotografieren« eine Vielzahl seiner so entstandenen Fotografien und vermittelt, wie uns, frei von Bewertungen und ohne Ergebnisorientierung, authentische und ausdrucksstarke Bilder gelingen.Aus dem Inhalt: Achtsame Porträt-, Straßen- und ReisefotografieDas »Glück«-ProjektGefühle achtsam fotografierenÜbungen zur achtsamen FotografieInterviews mit verschiedenen Fotografinnen und Fotografen zum Thema »Achtsamkeit in der Fotografie«Zielgruppe: Fotograf*innenAutor: Prof. Dr. Sven Barnow ist Psychologe und leitet den Lehrstuhl für Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Heidelberg. Er beschäftigt sich mit Themen wie Emotionsregulation und Achtsamkeit und hat hierzu gemeinsam mit seinem Team viele wissenschaftliche Publikationen verfasst. Seit 2010 verbindet er seine große Leidenschaft, die Fotografie, mit der Psychologie. Zunehmend interessiert ihn hierbei, wie sich Achtsamkeit mit dem fotografischen Prozess verbinden lässt. Mit dieser Frage beschäftigt er sich in diesem Buch eingehend.
36,90 €*
Neu
STUDIO
Licht-Setups und Bildideen für gelungene PorträtsEntdecken Sie die Vielfalt der Studiofotografie! Andreas Bübl zeigt Ihnen in diesem Buch eine Fülle inspirierender Beispiele aus allen wichtigen Genres der People- und Porträtfotografie. Und präsentiert dabei übersichtlich und kompakt, wie Sie sie selbst umsetzen. Lassen Sie sich von den Bildern des Profi-Fotografen anregen, schlagen Sie eine konkrete Bildidee nach und bauen Sie die Licht-Setups einfach vor Ort nach. So gelingen Ihnen perfekte Studio-Porträts!Aus dem Inhalt:Schnell zurechtfinden im MietstudioBlitzanlagen, SystemblitzLichtformer, Reflektoren, HohlkehlenLicht-Setups und LichtwirkungKlassische StudioporträtsBeauty-Porträts, Glamour, FashionCharakterporträtsHigh Key und Low KeyBoudoir und AktPaare, Gruppen, KinderBewegung und ActionZubehör: Farbfolien, Windmaschine, Taschenlampe u. v. m.Leseprobe (PDF)Autor:Andreas Bübl ist Porträtfotograf mit Leib und Seele und bietet die ganze Palette dieses spannenden Genres an.
39,90 €*
Neu
Bildgestaltung - Die große Fotoschule (2. Auflage)
Wie gelingen ausdrucksstarke Fotos? Fotos, die nicht nur Ihren Blick für das Motiv und Ihr technisches Können zeigen, sondern auch bewusst und konsequent gestaltet sind? Mit Bildgestaltung! André Giogoli und Katharina Hausel bilden am Lette-Verein Fotografinnen und Fotografen aus und zeigen Ihnen in diesem Buch alles, was Sie über die fotografischen Gestaltungselemente wissen müssen: Linie, Form, Raum, Farbe, Licht u. v. m. Alles wird anhand von konkreten Fotos besprochen – aus allen Sujets, alt und neu, gegenständlich und abstrakt. So lernen Sie, selbst Bilder zu »lesen«. Nach der Lektüre werden Sie Fotos anders betrachten und mehr Freude mit Ihren eigenen Werken haben!Aus dem Inhalt:Für wen fotografieren Sie?Motive sehen und inszenierenAusrüstung und TechnikVon anderen lernenPunkte, Linien, FlächenVom Drei- ins ZweidimensionaleHarmonien, Kontraste, PlastizitätAkzente durch AbstraktionExperimenteBildgestaltung im digitalen LaborPraktisches Training für den fotografischen BlickPräsentation der eigenen WerkeLeseprobe (PDF)Autoren:André Giogoli ist ausgebildeter Fotograf und Lehrer an der Berufsfachschule für Design am Lette-Verein in Berlin. Katharina Hausel ist promovierte Kunsthistorikerin und Lehrerin an der Berufsfachschule für Design am Lette-Verein in Berlin.
49,90 €*
Neu
Praxisbuch Makrofotografie (2. Auflage)
Naturmotive im Detail fotografierenNicht ohne Grund ist die Makrofotografie ein so beliebtes Fotogenre: Ein Schritt in die Natur hinaus genügt und Hunderte von dankbaren Motiven warten nur darauf fotografiert zu werden. Dieses Praxisbuch geht auf alle Formen der Nah- und Makrofotografie in Flora und Fauna ein. Die Autoren, allesamt namhafte Naturfotografen und Fototrainer, zeigen, wie Sie sowohl mit neuen als auch mit etablierten Aufnahmetechniken und Tools optimale Ergebnisse erzielen können. Sie unterstützen Sie bei der Wahl von Kamera, Objektiv und Zubehör und vermitteln Ihnen die Kenntnisse, die für eine präzise Fokussierung, die Beherrschung der Schärfentiefe und die wirkungsvolle Lichtsetzung erforderlich sind. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie Ihren Bildern mithilfe einer durchdachten Bildgestaltung Spannung und Tiefe verleihen können. Besondere Kreativtechniken für die Makrofotografie helfen Ihnen dabei, außergewöhnliche Bilder zu schaffen, die die Betrachter in ihren Bann ziehen. Für die Zweitauflage wurden die technischen Informationen zur Ausrüstung und Aufnahmetechnik auf den aktuellen Stand gebracht. Zielgruppe: Amateur- und Hobbyfotograf*innenNaturliebhaber*innenAutor: Daan Schoonhoven ist begeisterter Naturfotograf und entwickelt schon seit über 15 Jahren Konzepte für die Naturfotografie, um sie einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. So ist er Betreiber der niederländischen Fotografen-Communitys www.nederpix.nl und www.birdpix.nl sowie Gründer der Naturfoto-Organisationen PiXFACTORY und der Bildagentur Buiten-Beeld. Bei seiner eigenen fotografischen Arbeit bleibt Daan seiner ersten Liebe treu, der Vogelwelt. Gemeinsam mit den besten Naturfotografen der Niederlande gibt er erfolgreiche Bücher zur Naturfotografie heraus, praxis- und lösungsorientierte Fachbücher, die der dpunkt.verlag dem deutschen Publikum in Übersetzungen zugänglich macht. Alle Titel sind von unterschiedlichen Fotografen geschrieben, die dem Leser ihr Expertenwissen vermitteln und mit ihren besten Fotos zeigen, wie man dieses in gelungene eigene Bilder umsetzt. Sie sind auch auf www.natuurfotografie.nl zu finden, einer weiteren von Daan betriebenen Website, wo sie Fototipps veröffentlichen und Fotoworkshops anbieten.
32,90 €*
Faszination Vogelfotografie
Ausdrucksvolle Vogelporträts durch  gekonnte Bildgestaltung Lernen Sie anhand praktischer Beispiele, wie Sie ausgewogene und ausdrucksstarke Bildkompositionen kreieren. Nach einer kurzen Erläuterung der notwendigen technischen Ausstattung werden zunächst grundlegende Aufnahmetechniken und Gestaltungsregeln vorgestellt. Eindrucksvoll zeigt die Autorin Rosl Rössner, welche Möglichkeiten sich bieten, wenn Sie Vögel fotografieren möchten, seien es Greifvögel, Singvögel oder Wasservögel. Denn wo und wie findet man die gesuchten Vögel überhaupt? Neben den Locations in der freien Natur geht die erfahrenen Fototrainerin auch auf das Fotografieren in Zoos, Vogelparks und Falknereien ein. Diese Orte sind für Einsteiger oft die beste Möglichkeit mit der Vogelfotografie zu beginnen. Im Hauptteil werden dann zahlreiche Gestaltungstechniken und Aufnahmetipps für das Fotografieren von Vögeln anhand von Bildbeispielen vermittelt. So schulen Sie Ihr Auge und damit das Bewusstsein, was ein gelungenes Vogel-Foto ausmacht. Schließlich werden 25 Vogelfotografien mit ihrer Entstehungsgeschichte vorgestellt, welche die Vorbereitung sowie Umsetzung einzelner Fotos anschaulich darstellen. Dabei werden die einzelnen Bilder auch hinsichtlich ihrer Stärken und eventuell vorhandener Schwächen analysiert.Zielgruppe: Fotograf*innenOrnitholog*innenAutor: Rosl Rössner ist begeisterte Vogelfotografin sowie Falknerin und vermittelt ihre Kenntnisse seit vielen Jahren in speziellen Workshops für Fotografen. Ihre Bilder heben sich dadurch ab, dass sie nicht nur technisch perfekt sind, sondern stets das Ziel haben, den Vogel als Persönlichkeit und Individuum zu zeigen. Emotionen zu wecken, das ist das Ziel ihrer fotografischen Arbeit. Ihre Bilder zeigt sie auf ihrer Website www.birdpictures.de.
32,90 €*
Neu
Analog fotografieren und entwickeln (4. Auflg.)
Die eigene Dunkelkammer von Marc Stache. In 4. aktualisierter Auflage, Februar 2022.Der Moment, in dem der Film aus der Entwicklungsdose geholt wird, die Sekunde, in der das Bild zum ersten Mal auf Papier sichtbar wird – hier spürt man die Faszination, die analoge Fotografie immer noch ausmacht. Sie bietet mit einer Vielzahl an Aufnahme- und Verarbeitungsmaterialien jede Menge kreative Möglichkeiten, Einfluss auf das Bildergebnis zu nehmen.Marc Stache berät Sie zunächst bei Aufbau und Einrichtung Ihrer eigenen Dunkelkammer. Dann lernen Sie die große Vielfalt an Filmen und deren Unterschiede kennen und erfahren, worauf Sie bei der Wahl eines passenden Films, eines Entwicklers und beim Papier achten müssen.Außerdem geht er auf die praktischen Grundlagen der Dunkelkammerarbeit, auf die Möglichkeiten der Retusche sowie der experimentellen Entwicklung zum Beispiel mit Kaffee ein. Er zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie vom belichteten Film zum fertigen Abzug gelangen, sowohl Negative als auch Positive langfristig archivieren und Ihre Bilder perfekt präsentieren.Eine Liste der häufigsten Fehler mitsamt Ursachen und Tipps zur Abhilfe rundet dieses moderne Lehrbuch zu einem nur scheinbar alten Thema perfekt ab: Als Ergebnis erhalten Sie einzigartige Schwarz-Weiß-Fotos aus Ihrem Heimlabor.Aus dem Inhalt:Grundlagen von Schwarz-Weiß-FilmenÜbersicht der erhältlichen Schwarz-Weiß-FilmeFotografieren mit FilmDie eigene Dunkelkammer einrichtenFilmentwicklungÜbersicht der erhältlichen FotopapiereAbzüge auf FotopapierBildretuscheDigitale Daten für die analoge DunkelkammerArchivierung und PräsentationVermeidung von Staub und VerunreinigungenSicherheit und UmweltschutzHäufige FehlerCheckliste für die »Erstausstattung«Über den Autor:Marc Stache hat an der Fachhochschule Bielefeld »Fotografie und Medien« studiert. Der Diplom-Fotodesigner gibt Dunkelkammer-Workshops für Liebhaber der analogen Fotografie: Er hilft bei der Einrichtung der ersten eigenen Dunkelkammer und führt in die Film- und Papierentwicklung ein. Außerdem erstellt er in seinem Berliner Atelier und Fachlabor »Analog Fineprint Service« analoge Handabzüge auf PE- und Barytpapier (www.fineprintservice.de) für Fotokünstler und analogbegeisterte Hobbyfotografen. 2017 gründete er »Edition Argentum« (www.editionargentum.de), eine Galerie für analoge Fotokunst sowie ein Onlineshop für Fotoarchivmaterialien, Fotografiebücher und Workshops zur analogen Fotografie.Leseprobe (PDF-Link)
29,99 €*
Mit offenen Augen
Eine Wahrnehmungsschule für die Streetfotografie Siegfried Hansen und Pia Parolin zeigen, wie gelungene Streetfotos entstehen. Sie geben Ihnen eine Anleitung an die Hand, wie Sie Ihre Wahrnehmung schärfen, das Besondere im Alltäglichen erkennen lernen und dies auf spannungsreichen Fotos festhalten. Darüber hinaus wird vermittelt, wie aus mehreren Aufnahmen eine tiefgründige, kohärente Serie zusammenstellt werden kann. Das bewährte PILOT-System von Siegfried Hansen ist dabei eine wertvolle Stütze, die im Detail erläutert wird: Ort, Inspiration, Schichten, Objekte und Thema sind die relevanten Aspekte seiner Streetfotografie, die er auch in seinen Workshops vermittelt. So können Sie Ihre Art zu sehen verändern, erst zu erweitern und dann den Blick zu fokussieren. Das Ergebnis sind bessere Bilder. Zielgruppe:Fotograf*innen Autoren:Siegfried Hansen, Streetfotograf aus Hamburg, hat für seine Arbeiten zahlreiche internationale Awards erhalten. Seine Fotografien wurden in mehreren Einzel- und Gruppenausstellungen in Europa, USA und Asien gezeigt. Überblicksdarstellungen wie die Fotobände Street Photography Now oder Streetfotografie made in Germany enthalten Fotos von ihm. 2015 erschien Hold The Line, das erste Fotobuch von Siegfried Hansen, welches mehrfach ausgezeichnet wurde. Siegfried Hansen war u.a. 2017 als Mentor/Coach in der sehr erfolgreichen Fernsehstaffel Master of Photography auf Sky Arte zu sehen. Seine Erfahrungen gibt er erfolgreich in Workshops wie auch Einzel-Coachings und Präsentationen im In- und Ausland weiter. Dr. habil. Pia Parolin ist Biologin und leidenschaftliche Fotografin gleichzeitig. Forschung in Amazonien, über 200 wissenschaftliche Publikationen, Dozentin an den Unis Manaus, Hamburg und Nizza, seit 2005 in Südfrankreich ansässig, seit dem 9. Lebensjahr Hobbyfotografin (Landschaft, Natur, Makro). Seit 2017 schlägt ihr Herz für die Straßenfotografie. 2020 ist ihr erstes Fotofachbuch Flow – Fotografieren als Glückserlebnis beim dpunkt.verlag erschienen; zwei kleine Fotobücher über Nizza 2018 und 2019 wurden beim Verlag Baie des Anges veröffentlicht. In diesem Jahr erscheint Fotografie – Emotion – Kunst beim dpunkt.verlag.
32,90 €*
Der eigene fotografische Stil
Ihr Leitfaden zu persönlichem Thema und Ausdruck Die Frage nach dem eigenen Stil bewegt alle Fotograf*innen, die über die Anfänge hinaus sind und regelmäßig fotografieren. Sie suchen Möglichkeiten, um sich in ihren Bildern persönlich ausdrücken und in ihnen wiedererkennbar sein zu können. Die wenigsten machen einfach ihr Ding – der Großteil ahmt andere nach, probiert dieses und jenes, grübelt über Ausrüstung und Bildbearbeitung und sieht erst viel später, was eigentlich offensichtlich ist: der Weg zum eigenen Stil beginnt mit dem Wissen über die eigene Persönlichkeit, dem Finden des eigenen Themas und den Entscheidungen zu seiner fotografischen Umsetzung. Steffen Rothammel möchte Ihnen mit »Der eigene fotografische Stil« helfen, diesen langen und oft auch teuren Weg abzukürzen. Nach einem Überblick über das, was Stil und Persönlichkeit im Kern ausmacht, führt er am Beispiel dreier Fotograf*innen in verschiedene Arbeits- und Ausdrucksweisen ein, und lädt Sie dabei ein, über sich und Ihre eigene Fotografie zu reflektieren. Und weil die Beherrschung von Fotohandwerk und -kamera die erste Voraussetzung für eine Umsetzung der eigenen Bildideen ist, erläutert er am Beispiel eigener Fotos verschiedene Motivsituationen und ihre technischen Umsetzungen. Mit diesem Wissen ausgestattet, können auch Sie sich dann gezielt auf die Suche begeben nach ihrem Thema und Ausdruck – und Ihrem eigenen fotografischen Stil finden. Zielgruppe: Fortgeschrittene- und Amateur-Fotograf*innenAutor: Steffen Rothammel ist Fotograf und Ingenieur. Aufgewachsen in den bayerischen Alpen, war die Schönheit der Natur immer Teil seiner Kindheit. Die Faszination der Technik und die Liebe zur Natur brachten ihn schon als Jugendlichen zur Fotografie. Von der Naturfotografie führten ihn über die Jahre verschiedenste Reisen zu den Kulturen und ihren Menschen. Tiefer in diese Kulturen einzutauchen und die unterschiedlichsten Lebensweisen der Menschen kennenzulernen, war und ist Teil seiner Fotografie. Die Neugier darauf ist für ihn immer wieder Antrieb, in die Bereiche jenseits des Bekannten einzutauchen – ob in kleine Gassen oder entlegene Landstriche. Seine Kamera ist für ihn ein Werkzeug und Kommunikationsmittel, um mit den Menschen in Kontakt zu kommen und ihre Geschichten zu erzählen. Seine Bilder wurden bereits in der „National Geographic“, der „GEO“, der „PHOTOGRAPHIE“ sowie im „fotoforum“ veröffentlicht und erhielten Auszeichnungen bei den Photographers Forum Awards, den Sony World Photography Awards und den ipa Awards.
29,90 €*
Starke Porträts
Menschen zu porträtieren und ihre Geschichte zu erzählen, ist eine Aufgabe, die subtile Wahrnehmung und echtes Interesse am Menschen verlangt. Gleichsam erfordert es Kreativität und stellt uns vor immer neue Herausforderungen. In »Starke Porträts« hilft Martin Frick dabei, fotografische Fähigkeiten einzuschätzen, und zeigt methodisch auf, wie man nicht nur sicherer mit der Kamera umgeht, sondern vor allem, wie ein kreativer Prozess gestaltet und zu einer eigenen Bildsprache gefunden werden kann. Er liefert keine Tipps, wie man über Nacht 20.000 Follower gewinnt oder seinen Umsatz verdreifacht. Stattdessen setzt er auf ein tiefergehendes Verständnis von der Macht guter Geschichten und davon, wer wir als Mensch sind und wie wir uns selbst sehen. Man erfährt Schritt für Schritt, wie man Porträts mit Bedeutung und Relevanz aufladen und Bilder schaffen kann, die das Publikum emotional erreichen. Im Zentrum von »Starke Porträts« stehen dabei die Themen Bildsprache und Bildaussage. Dieses Buch bietet damit eine inspirierend neue Sicht auf die Porträtfotografie und ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die sich sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln wollen.Zielgruppe: Fotograf*innen Autor: Martin Frick, Jahrgang 1972, ist freier Fotograf für Corporate, Porträt- und Reportage-Fotografie. Wenn er nicht gerade auf Reisen ist, schreibt oder fotografiert er, arbeitet als Workshop-Leiter oder berät Führungskräfte. Er studierte Soziologie in Luzern und Fotografie in New York. Zusammen mit seinem geschätzten Kollegen Youssef Ait Bouskri hat er die „Marrakesch Photo Experience“ gegründet – eine Fotoreise, bei der die Begegnungen mit der Kultur und den Menschen vor Ort im Mittelpunkt stehen. Über seine Fotografie sagt er selbst: „Meine Leidenschaft ist es, mit Licht zu arbeiten – und mit Menschen. Manchmal denke ich, ein Foto sagt mehr über den Fotografen aus als über das Motiv. Jedes Bild hat seine Botschaft, weil ein Foto etwas über deine Vision als Fotograf erzählt, und darüber, wie du die Welt siehst. Es stimmt, dass alles schon einmal fotografiert wurde. Aber was passiert, wenn wir es mal neu betrachten und riskieren, dass sich deine eigene Perspektive dabei auch verändern kann?“
34,90 €*
Neu
Makrofotografie (2. Auflage)
Nehmen Sie die Welt unter die fotografische Lupe, und entdecken Sie spannende Motive und verborgene Details! Wie Ihnen eindrucksvolle Aufnahmen von Pflanzen, Insekten und Stillleben gelingen, erfahren Sie in diesem Buch. Kyra und Christian Sänger geben Ihnen zahlreiche Tipps zur richtigen Ausrüstung, vermitteln Ihnen das erforderliche Hintergrundwissen und leiten Sie in der praktischen Fotografie an. Lassen Sie sich auch von den vielen kreativen Fotoprojekten inspirieren.Aus dem Inhalt: Ausrüstung: Objektive, Stative etc.Perfekt scharfstellenBlumen und Pflanzen inszenierenTiere und Insekten in Szene setzenMit Farben und Strukturen gestaltenStillleben und ProduktfotografieBildgestaltung mit SchärfentiefeFilmen im MakrobereichMakropanoramen und Makro-HDR erstellenHeimstudio einrichtenLicht optimal einsetzenFocus Stacking Hier geht's zur Leseprobe
39,90 €*
Neu
Naturfotografie - Die große Fotoschule (4. Auflg.)
Der umfassende Einstieg in die Naturfotografie!Der erfahrene Naturfotograf Hans-Peter Schaub führt Sie in heimische Landstriche und zeigt Ihnen, dass überall um Sie herum Naturmotive zu finden sind – ob Sie bevorzugt Landschaften, Tiere oder Pflanzenmakros fotografieren. Dieses Buch inspiriert Sie mit wunderschönen Bildern zu Ihren eigenen Fotografien und liefert Ihnen wichtige Praxistipps, damit Sie im richtigen Moment bei bestem Licht auslösen können!Aus dem InhaltKamerasysteme und ZubehörLandschaftsfotos gestaltenWeitwinkel- oder Teleobjektiv?Lichtsituationen und JahreszeitenUnterwegs bei Wind und WetterMakro- und TieraufnahmenMotive finden: Garten, Wald, Wasser ...Wild- und Zootiere vor der LinseFür Panoramen und HDR fotografierenKameradrohnen, Foto-Apps und ZeitrafferNaturfotografie mit dem SmartphoneLeseprobe (PDF-Link)
39,90 €*
Neu
Digital filmen - Das umfassende Handbuch (4. Auflg.)
Alles zur Videoproduktion in einem Buch!Das umfassende Handbuch zum Thema Video: Von den technischen Grundlagen bis zur Aufnahmepraxis, von der Storyline bis zum Videoschnitt lernen Sie alle Stationen des digitalen Videos kennen. Dabei beantwortet dieses Buch nicht nur technische Fragen, sondern geht auch ausführlich auf Rechtliches, Workflow, Drehbuchschreiben, Videoschnitt und die Vorführung des fertigen Films ein. So drehen Sie mit Camcorder, Drohnen, Actioncams & Co. Filme, die auf ganzer Linie überzeugen! Mit zahlreichen Beispiel-Clips und Footage zum Download. Aus dem Inhalt: Kameratechnik und Ausrüstung, Aufnahmeformate und CodecsEinstellungsgrößen, Ausschnitte und PerspektivenZoom- und Schwenktechniken, KamerafahrtenFilmen mit Drohnen, Actioncams & Co.Von der Idee zum Film: Drehbuch und Storytelling, Drehvorbereitung und -durchführungFilmische Bildgestaltung: Licht und Schatten, Farbe, 180-Grad-Regel, bewusster AchsensprungIn Hollywood-Manier: Master-Scene-Verfahren, Stop & Go, Establishing ShotDie Postproduktion im Griff: Footage sondieren, mit Schnittsystemen arbeitenMontagetechniken und EffekteBild- und TonkorrekturVeröffentlichung auf YouTube und Co.Filmprojekte verwalten und archivieren Leseprobe (PDF-Link)
39,90 €*
Neu
Digitale Fotografie - Die umfassende Fotoschule (3. Auflg.)
Alles zur Digitalfotografie – verständlich, praktisch und mit zahlreichen Profitipps!Lernen Sie das Fotohandwerk von der Pike auf, und meistern Sie die großen Themen der Fotografie: Porträt, Makro, Natur und Landschaft, Action und Events, Fotografieren im Studio, Architektur u. v. m. Die Motivschule in diesem Buch und die umfassend und verständlich vermittelten Grundlagen zu Kameratechnik, Belichtung, Schärfe & Co. machen es Ihnen leicht, Ihre Bildideen zu verwirklichen und Motive perfekt in Szene zu setzen. Natürlich kommt auch das gekonnte Aufbereiten und Präsentieren Ihrer Fotos nicht zu kurz. So werden Sie Schritt für Schritt zum Meister und begeistern mit Ihren Bildern.Aus dem Inhalt: Die digitale Technik anschaulich erklärtLicht und Belichtung verstehenAutomatisch oder manuell scharfstellenMit Blende und Brennweite die Schärfentiefe beeinflussenRegeln der Bildkomposition beherrschenMenschen gekonnt in Szene setzenIm Studio professionell fotografierenLandschaft, Tiere und Pflanzen ablichtenSport und Action einfangenDen Bildbearbeitungsworkflow meisternFilter und Farbstimmungen kreativ nutzenBilder präsentieren und veröffentlichenLeseprobe (PDF-Link)
39,90 €*
Neu
Scott Kelbys Foto-Rezepte für das iPhone
Mit der Kamera Ihres iPhones können Sie nicht nur Selfies und Schnappschüsse, sondern richtig gute Bilder machen. Perfekt komponiert und belichtet, mit Ihren Lieblingsmotiven – ob Porträts, Familie, Landschaft, Architektur, Sport, ob bei Tag oder bei Nacht.In diesem Buch erklärt Ihnen Scott Kelby in über 200 leicht verständlichen Foto-Rezepten, wie Sie die fotografischen Möglichkeiten Ihres iPhones ausschöpfen – von Technik, Bildaufbau, Licht und Posing bis zu Nachbearbeitung (mit der Lightroom-App) und Bildverwaltung (mit der Foto-App). Wichtiges Zubehör wird ausführlich in einem eigenen Kapitel erläutert, ebenso wie die besten Apps für besondere Bildbearbeitungen.
24,90 €*
Neu
Der fotografische Blick - Komposition und Design für bessere Fotos (3. Auflage)
Das Potenzial für ein starkes Bild zu erkennen und daraufhin die grafischen Motiv-Elemente in einer überzeugenden Komposition zu gestalten, ist eine der wichtigsten Handfertigkeiten eines Fotografen.Michael Freeman zeigt in diesem Standardwerk anschaulich die verschiedenen kreativen Möglichkeiten der Bildgestaltung und gibt Antworten u.a. auf folgende Fragen: Welche Wirkung entfalten verschiedene Bildformate, Platzierungen oder Einrahmungen des Hauptmotivs? Wie können Sie mit Tiefe und Perspektive die Blickführung des Betrachters lenken? Welche geometrischen Formen, Linien und Lichtakzente helfen bei der Gestaltung? Zu welchem Zweck können Sie Kontraste oder Muster nutzen? Welche Rolle spielen die Farben bei der Bildaussage? Welche gestalterischen Möglichkeiten gibt es, einen Spannungsbogen im Bild aufzubauen?»Der fotografische Blick« ermöglicht es Ihnen, großartige Motive zu erkennen und somit besondere Momente in Fotos festzuhalten. Dieses Buch ist ein Klassiker, mit dem Sie grundlegende Gestaltungsprinzipien kennenlernen, die zum Teil aus anderen Kunstsparten wie der Malerei entlehnt sind. Zudem legt der Autor großen Wert auf die Intention eines Bildes und gibt Ihnen einen spannenden Einblick in den Entstehungsprozess seiner Fotografien, sodass Sie mit dem nötigen Hintergrundwissen aus diesem Buch Ihre eigenen fotografischen Visionen umsetzen können.Aus dem Inhalt:Der Rahmen: Dynamik, Formen, Horizont und Rahmen in RahmenDesigngrundlagen: Motiv und Hintergrund, Rhythmus, visuelle Gewichtung, Gestaltpsychologie, dynamische Spannung und PerspektiveGrafische und fotografische Elemente: Punkte und Linien, Kurven und Dreiecke, Richtung und BewegungKomposition mit Licht und Farbe: Farbbeziehungen, gedeckte Farben, Schwarz-WeißDie Intention: konventionell oder herausfordernd, dokumentarisch oder expressiv, einfach oder komplex, eindeutig oder unklar, Stil und ModeEntstehungsprozess: Fallstudie, Suche nach Ordnung, vorahnen und reagieren, Gegenüberstellung, Nachbearbeitung
29,99 €*
Fotorecht (4. Auflage)
Das Standardwerk in 4. Auflage. Inklusive EU-Drohnenverordnung 2021! Darf ich das fotografieren? Darf ich das Foto veröffentlichen? Wolfgang Rau sagt Ihnen, was geht und was nicht. Ob es sich um Fotos von Natur, Architektur oder Menschen handelt, um Begriffe wie Urheberrecht, Panoramafreiheit oder das Recht am eigenen Bild, um die Frage, wie Sie Ihre Rechte schützen oder selbst Verträge aufsetzen – alles wird in diesem Buch kompetent und verständlich erklärt. Aus dem Inhalt:Lichtbild, Lichtbildwerk, SchöpfungshöheUrheberpersönlichkeits- und NutzungsrechtePanoramafreiheit, Hausrecht, PrivatsphäreRecht am eigenen Bild, Einwilligung, Bildnis und Erkennbarkeit   StraßenfotografieBildrecht bei Facebook, Instagram & Co.Unbemannte Luftfahrtsysteme und die EU-DrohnenverordnungModel und Property ReleaseAbmahnung, Schadensersatz, StrafenGewerblich fotografierenFoto- und Bildrecht in Österreich und der SchweizMusterverträge zum DownloadLeseprobe (PDF-Link)
39,90 €*
Entwickle deine Fotografie!
Als kreativer Mensch spürst du Situationen, siehst Licht, entdeckst Nuancen, die anderen Menschen vielleicht verborgen bleiben. Aber wie können Fremde durch dein Bild eine Stimmung spüren?Über den Wert von Kunst wird viel sinniert, diskutiert, gestritten. Kunst wird auf sehr verschiedene Weise – oder auch gar nicht – verstanden. Aber ist Kunst nicht, in jeglicher Form, die Vollendung der Umsetzung menschlicher Kreativität?In »Entwickle deine Fotografie!« zeigt die begeisterte Fotografin Pia Parolin, wie du dich mit deinen Fotos künstlerisch ausdrückst und die Welt fotografisch so wiedergibst, wie du sie durch deine Brille wahrnimmst. Sie vermittelt, wie du Stimmungen und Gefühle in deine Fotos einfließen lässt und dich vom sachlichen, distanzierten Standpunkt löst. So wird deine Fotografie tiefgründiger und interessanter. Du berührst und ergreifst den Betrachter Deiner Fotos. Du lernst, dich auf das Spontane, Sensible zurückzubesinnen, dich zu trauen, zu einer beinahe kindlichen Freiheit des Geistes zurückzukehren. Kurz, Dich zu einem wahren Künstler zu entwickeln.Aus dem Inhalt:Vom Amateur zum Fotograf zum KünstlerVom Konzept zum BildPraktische Anwendungen: Portfolio, Präsentation, TexteGenres der KunstfotografieWas ist Kunst: Funktion, Ziel, Bedeutung
32,90 €*
Die Essenz der Landschaftsfotografie
Erkenntnisse und Einsichten aus einem Leben für Natur und Fotografie.Seit mehr als zwei Jahrzehnten vermittelt der amerikanische Naturfotograf William Neill mit seinen Essays seine Erkenntnisse und Ideen zur Fotografie und zur Schönheit der Natur. Sie behandeln technische, ökonomische und philosophische Aspekte des Fotografierens und sind die Essenz aus einem langen Leben als Natur- und Landschaftsfotograf. Tauchen Sie ein in die Welt seiner Landschaftsfotografie ein, erfahren Sie die Entstehungsgeschichten hinter den Bildern und blicken Sie einem erfahrenen und vielfach ausgezeichneten Profi über die Schulter.Diese Essays, die hier zum ersten Mal gesammelt vorliegen, bieten den Ihnen einen intimen Einblick in den kreativen Prozess des Autors und lassen sie an Diskussionen über die übergreifenden Themen teilhaben, die den Schlüssel zu Neills Philosophie und Arbeitsansatz bilden.»Die Essenz der Landschaftsfotografie« befasst sich ausführlich mit den wichtigsten fotografischen Grundlagen wie Licht, Komposition, Perspektive und Belichtung, widmet sich aber auch Themen wie der Entwicklung eines Portfolios, Marketing, Fine-Art-Printing, Verantwortung für die Natur, Inspiration und vieles mehr.Mit 128 wunderschönen und inspirierenden Fotografien vermitteln die Essays die Erkenntnisse eines zutiefst kontemplativen Fotografen, der sein Leben lang die Natur durch das Auge seiner Kamera betrachtet und festgehalten hat. Profitieren Sie von seinen Erkenntnissen und schaffen Sie nicht nur technisch brillante Fotos, sondern auch Bilder, die Ihre persönliche Sichtweise und kreative Stimme offenbaren.Inhalt (PDF-Link)
36,90 €*
Fotografieren mit Konzept
Thematisches Arbeiten in der Fotografie. Vom Jäger zum Sammler – Fotografieren mit Konzept.Wodurch unterscheidet sich der Amateurfotograf vom Profi? In der Amateurfotografie steht häufig noch das Einzelbild im Mittelpunkt, der Profi hingegen arbeitet häufig thematisch, er ist schon durch seine Auftraggeber oder sein Projekt an eine bestimmte Konzeption gebunden. Das Konzept ist also der Unterschied – und genau darum soll es in diesem Buch von Manfred Kriegelstein gehen.Dem schnellen, oft flüchtigen Einzelbild, steht die konzeptionelle Fotografie mit ihrem planvollen Vorgehen gegenüber. Der anspruchsvolle Fotograf bereitet sein Thema, sein Motiv sorgfältig vor. So entstehen Fotos und Serien mit künstlerischem Anspruch und eigener Aussage.Nicht selten bildet das fotografische Konzept die Basis für eine längerfristige Auseinandersetzung mit einem bestimmten Thema, einem Motiv oder einer Ästhetik.Das Buch »Fotografieren mit Konzept« soll Ihnen dabei helfen sowohl kleinere Projekte zu planen als auch umfangreichere Fotokonzepte umzusetzen. Eigene Arbeiten des Autors dienen als Beispiel für fotografische Themen und Projekte.Inhalt (PDF-Link)
36,90 €*
Streetfotografie
Ihr Übungsbuch für die Straßenfotografie: 75 Übungen für bessere Bilder.Egal ob für Ihr Portfolio, ein Fotobuch, die freie Wand über dem Sofa oder Ihren Instagram-Kanal – Valérie Jardin zeigt Ihnen, wie richtig gute Streetfotos gelingen.Das urbane Leben in den großen Metropolen wie New York, Paris oder Tokyo bietet unendliche Möglichkeiten, Alltagsszenen, Augenblicke und kleine Geschichten mit der Kamera festzuhalten. Aber auch in Ihrem unmittelbaren Umfeld, sei es die Kleinstadt, das verschlafene Nest oder der Arbeitsalltag, finden Sie für die Straßenfotografie ausreichend Gelegenheit für authentische und ausdrucksstarke Fotos.Um ein guter Straßenfotograf zu werden, ist einiges an Übung und an fotografischem Können nötig: Lichtverhältnisse zu sehen, den richtigen Moment zu erkennen, schnell zu reagieren, um ein sauber komponiertes Bild festzuhalten ist Voraussetzung für gute Streetfotos.Valérie Jardin ist eine hervorragende Straßenfotografin, die gerne ihr Wissen in Workshops und Büchern weitergibt.Die 75 Übungen in diesem Buch behandeln Themen wie:StraßenportraitsAusdruckSchatten / SilhouettenStreiflichtAbstraktionSpannungBewegungKomposition / kreative AusschnitteInhaltsverzeichnis (PDF-Link)
29,90 €*
Showtime für Fotograf*innen
Setzen Sie sich und Ihre Fotografie richtig in Szene!Sie sind fortgeschrittene*r Fotograf*in und wollen den Schritt hin zu eigenen Aufträgen machen und Kunden akquirieren? Meike Fischer zeigt Ihnen in zahlreichen Workshops, wie Sie sich und Ihre Arbeit erfolgreich präsentieren. Lernen Sie in »Showtime für Fotografen« ein Portfolio zu erstellen, Ihren Internet-Auftritt mit einer eigenen Website und einem CMS (Content-Management-System) wie WordPress realisieren sowie in sozialen Medien wie Instagram, Pinterest oder Facebook professionell auftreten.Schwerpunkte liegen dabei auf der technischen Realisierung von Portfolios mit Tools wie Adobe Spark oder Adobe Portfolio, dem Aufbau einer eigenen Website mit Web-Baukästen oder CMS-Systemen wie WordPress. Ebenso werden Fragen zur Bildauswahl und Dramaturgie bei Präsentationen und Portfolios sowie der ansprechenden Gestaltung dieser beantwortet. Zahlreiche Tipps zu Layout und Typografie helfen bei der Umsetzung Ihres persönlichen Designs.Aus dem Inhalt:Konzeption und Planung einer WebsiteOnline-Portfolios mit Adobe Spark und Adobe PortfolioDSGVO für Fotograf*innen-WebsitesEinsatz von Homepage-BaukästenContent-Management-SystemeWebsites mit Wordpress erstellenEinsteigerwissen HTML und CSSSocial-Media-Auftritte umsetzen: Instagram, Facebook, Pinterest und BehanceGestalten mit Farbe und SchriftInteraktive Portfolios mit KeynoteBilderserien editierenWeb-Galerien und Online-Diashows mit Adobe Lightroom
29,90 €*
Gestalten mit Licht und Schatten (4. Auflg.)
Licht sehen, verstehen und gezielt einsetzen. 4. Auflage 03/2021.Licht ist das unmittelbarste Gestaltungselement der Fotografie. Es ruft Emotionen hervor und lässt die Betrachter die Grundstimmung des Bildes erfassen, noch ehe sie das Motiv erkennen.Oliver Rausch, Mitbegründer der Fotoakademie-Koeln, stellt in »Gestalten mit Licht und Schatten« dar, wie sich Licht der Bildaussage entsprechend gezielt wirkungsvoll einsetzen und die Bildgegenstände plastisch werden lässt. Schritt für Schritt vermittelt er ein Verständnis für das Phänomen Licht. Er analysiert das genaue Vorgehen, die Wirkungsweise und oft vorkommende Missverständnisse.Ausführlich zeigt er, wie Sie Hauptlichtart und Lichtquelle passend zur Grundaussage und Stimmung des Bildes auswählen und setzen. Es folgen der Einsatz unterschiedlicher Lichtformer und Kontrastanpassungen durch Aufhellung der Schatten, anschließend wird die Bildwirkung durch Effekt- und Hintergrundbeleuchtung nochmals verstärkt.Diese Schritte können Sie zunächst anhand einfacher Studioporträts nachvollziehen, da sich dabei das Licht besonders kontrolliert einsetzen lässt. So schulen Sie Ihr Auge, bevor Sie komplexere Aufgaben wie die Ausleuchtung von Gruppenporträts, den Umgang mit Tages- und Blitzlicht sowie die Lichtführung in Stillleben, Landschaften oder Architekturmotiven meistern lernen.Praxisarbeiten von Studierenden der Fotoakademie-Koeln illustrieren aussagekräftig die jeweils wesentlichen Aspekte. Zudem erleichtern Exkurse zur Lichtsetzung in bekannten Filmen und Gemälden das Verständnis sowie eine Verlinkung zu Filmausschnitten aus dem Videotutorial »Masterclass Lichtsetzung«, die das praktische Vorgehen im Studio veranschaulichen.Folgen Sie Oliver Rausch auf dem Weg zum perfekt ausgeleuchteten Bild und verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung. So werden Sie sicher in der Gestaltung mit Licht, können damit experimentieren und Ihren eigenen Stil entwickeln.
39,90 €*
Fotografieren mit Schwarzweißfilm
Der Praxisleitfaden von Kamerakauf bis Dunkelkammer.Der Einstieg in das Fotografieren mit Schwarzweiß-Film war noch nie so günstig. Doch Second-Hand-Kameras und -Objektive wollen gut ausgewählt und auf ihre Funktionalität geprüft sein. Die Filmentwicklung und das Vergrößern der Negative sind noch echtes Handwerk, das man am besten von Könnern der Zunft lernt. Zu ihnen gehört der Fotograf Rainer Wohlfahrt, der in »Fotografieren mit Schwarzweißfilm« kompakt und anschaulich erklärt, was Sie für den Einstieg in die analoge Schwarzweißfotografie wissen müssen.Zunächst zeigt Wohlfahrt, worauf Sie beim Kauf gebrauchter Kameras und Objektive achten müssen und welche Möglichkeiten Ihnen Kleinbild-, Mittel- oder Großformat bieten. Dann erlernen Sie Schritt für Schritt die fachgerechte Entwicklung der Negative und wie Sie beim Vergrößern in der Dunkelkammer durch die genaue Abstimmung von Belichtungszeit und Kontrast zum perfekten Abzug kommen. Eine Einkaufsliste für Filmentwicklung und Dunkelkammer sowie eine Checkliste für den Kamerakauf runden das Buch ab.
22,90 €*