Filter

Neu
Streetfotografie
Ihr Übungsbuch für die Straßenfotografie: 75 Übungen für bessere Bilder.Egal ob für Ihr Portfolio, ein Fotobuch, die freie Wand über dem Sofa oder Ihren Instagram-Kanal – Valérie Jardin zeigt Ihnen, wie richtig gute Streetfotos gelingen.Das urbane Leben in den großen Metropolen wie New York, Paris oder Tokyo bietet unendliche Möglichkeiten, Alltagsszenen, Augenblicke und kleine Geschichten mit der Kamera festzuhalten. Aber auch in Ihrem unmittelbaren Umfeld, sei es die Kleinstadt, das verschlafene Nest oder der Arbeitsalltag, finden Sie für die Straßenfotografie ausreichend Gelegenheit für authentische und ausdrucksstarke Fotos.Um ein guter Straßenfotograf zu werden, ist einiges an Übung und an fotografischem Können nötig: Lichtverhältnisse zu sehen, den richtigen Moment zu erkennen, schnell zu reagieren, um ein sauber komponiertes Bild festzuhalten ist Voraussetzung für gute Streetfotos.Valérie Jardin ist eine hervorragende Straßenfotografin, die gerne ihr Wissen in Workshops und Büchern weitergibt.Die 75 Übungen in diesem Buch behandeln Themen wie:StraßenportraitsAusdruckSchatten / SilhouettenStreiflichtAbstraktionSpannungBewegungKomposition / kreative AusschnitteInhaltsverzeichnis (PDF-Link)

29,90 €

Neu
Showtime für Fotograf*innen
Setzen Sie sich und Ihre Fotografie richtig in Szene!Sie sind fortgeschrittene*r Fotograf*in und wollen den Schritt hin zu eigenen Aufträgen machen und Kunden akquirieren? Meike Fischer zeigt Ihnen in zahlreichen Workshops, wie Sie sich und Ihre Arbeit erfolgreich präsentieren. Lernen Sie in »Showtime für Fotografen« ein Portfolio zu erstellen, Ihren Internet-Auftritt mit einer eigenen Website und einem CMS (Content-Management-System) wie WordPress realisieren sowie in sozialen Medien wie Instagram, Pinterest oder Facebook professionell auftreten.Schwerpunkte liegen dabei auf der technischen Realisierung von Portfolios mit Tools wie Adobe Spark oder Adobe Portfolio, dem Aufbau einer eigenen Website mit Web-Baukästen oder CMS-Systemen wie WordPress. Ebenso werden Fragen zur Bildauswahl und Dramaturgie bei Präsentationen und Portfolios sowie der ansprechenden Gestaltung dieser beantwortet. Zahlreiche Tipps zu Layout und Typografie helfen bei der Umsetzung Ihres persönlichen Designs.Aus dem Inhalt:Konzeption und Planung einer WebsiteOnline-Portfolios mit Adobe Spark und Adobe PortfolioDSGVO für Fotograf*innen-WebsitesEinsatz von Homepage-BaukästenContent-Management-SystemeWebsites mit Wordpress erstellenEinsteigerwissen HTML und CSSSocial-Media-Auftritte umsetzen: Instagram, Facebook, Pinterest und BehanceGestalten mit Farbe und SchriftInteraktive Portfolios mit KeynoteBilderserien editierenWeb-Galerien und Online-Diashows mit Adobe Lightroom

29,90 €

Neu
Gestalten mit Licht und Schatten (4. Auflg.)
Licht sehen, verstehen und gezielt einsetzen. 4. Auflage 03/2021.Licht ist das unmittelbarste Gestaltungselement der Fotografie. Es ruft Emotionen hervor und lässt die Betrachter die Grundstimmung des Bildes erfassen, noch ehe sie das Motiv erkennen.Oliver Rausch, Mitbegründer der Fotoakademie-Koeln, stellt in »Gestalten mit Licht und Schatten« dar, wie sich Licht der Bildaussage entsprechend gezielt wirkungsvoll einsetzen und die Bildgegenstände plastisch werden lässt. Schritt für Schritt vermittelt er ein Verständnis für das Phänomen Licht. Er analysiert das genaue Vorgehen, die Wirkungsweise und oft vorkommende Missverständnisse.Ausführlich zeigt er, wie Sie Hauptlichtart und Lichtquelle passend zur Grundaussage und Stimmung des Bildes auswählen und setzen. Es folgen der Einsatz unterschiedlicher Lichtformer und Kontrastanpassungen durch Aufhellung der Schatten, anschließend wird die Bildwirkung durch Effekt- und Hintergrundbeleuchtung nochmals verstärkt.Diese Schritte können Sie zunächst anhand einfacher Studioporträts nachvollziehen, da sich dabei das Licht besonders kontrolliert einsetzen lässt. So schulen Sie Ihr Auge, bevor Sie komplexere Aufgaben wie die Ausleuchtung von Gruppenporträts, den Umgang mit Tages- und Blitzlicht sowie die Lichtführung in Stillleben, Landschaften oder Architekturmotiven meistern lernen.Praxisarbeiten von Studierenden der Fotoakademie-Koeln illustrieren aussagekräftig die jeweils wesentlichen Aspekte. Zudem erleichtern Exkurse zur Lichtsetzung in bekannten Filmen und Gemälden das Verständnis sowie eine Verlinkung zu Filmausschnitten aus dem Videotutorial »Masterclass Lichtsetzung«, die das praktische Vorgehen im Studio veranschaulichen.Folgen Sie Oliver Rausch auf dem Weg zum perfekt ausgeleuchteten Bild und verfeinern Sie Ihre Wahrnehmung. So werden Sie sicher in der Gestaltung mit Licht, können damit experimentieren und Ihren eigenen Stil entwickeln.

39,90 €

Neu
Fotografieren mit Schwarzweißfilm
Der Praxisleitfaden von Kamerakauf bis Dunkelkammer.Der Einstieg in das Fotografieren mit Schwarzweiß-Film war noch nie so günstig. Doch Second-Hand-Kameras und -Objektive wollen gut ausgewählt und auf ihre Funktionalität geprüft sein. Die Filmentwicklung und das Vergrößern der Negative sind noch echtes Handwerk, das man am besten von Könnern der Zunft lernt. Zu ihnen gehört der Fotograf Rainer Wohlfahrt, der in »Fotografieren mit Schwarzweißfilm« kompakt und anschaulich erklärt, was Sie für den Einstieg in die analoge Schwarzweißfotografie wissen müssen.Zunächst zeigt Wohlfahrt, worauf Sie beim Kauf gebrauchter Kameras und Objektive achten müssen und welche Möglichkeiten Ihnen Kleinbild-, Mittel- oder Großformat bieten. Dann erlernen Sie Schritt für Schritt die fachgerechte Entwicklung der Negative und wie Sie beim Vergrößern in der Dunkelkammer durch die genaue Abstimmung von Belichtungszeit und Kontrast zum perfekten Abzug kommen. Eine Einkaufsliste für Filmentwicklung und Dunkelkammer sowie eine Checkliste für den Kamerakauf runden das Buch ab.

22,90 €

Kreativ sein als Naturfotograf*in
Die Roadmap für die kreative Weiterentwicklung als Naturfotograf*in.Kennen Sie das nagende Gefühl, dass Sie mehr aus Ihrer Fotografie herausholen und Ihre Fotos spannender, persönlicher oder magischer sein könnten? Dann ist dieses Buch bei Ihnen in guten Händen.Wenn Sie entschlossen sind, Ihre eigene Kreativität als Naturfotograf*in weiterzuentwickeln und Ihren eigenen Stil zu finden, führt Ihr Weg nicht über spektakuläre Landschaften, exotische Spezies oder eine bessere Ausrüstung. Wer seinen Bildern mehr Tiefe verleihen und ausdrucksstärker fotografieren möchte, muss die oft mühevolle Reise nach innen antreten.Dieses Buch soll als Routenplaner für Ihren kreativen Prozess dienen. Es gibt Ihnen keine Techniken, Rezepte oder Standardmethoden an die Hand, sondern vermittelt vielmehr die wesentlichen Erkenntnisse, die Ihnen verhelfen, mit der Fotografie spielerischer und individueller umzugehen. Dazu gehören praktische Kenntnisse zur Entwicklung einer eigenen Bildsprache, zur Ideenfindung, Bildgestaltung und Reflexionsfähigkeit.

32,90 €

Licht, Farbe und Form in der Landschaft
Bildgestaltung und ein frischer Blick auf die Landschaftsfotografie.Erleben Sie die Landschaftsfotografie auf andere Art. Zwar werden in der Einleitung typische Themen wie die Wahl der Ausrüstung und Aspekte der Bildkomposition angesprochen, der größte Teil des Buches basiert allerdings auf der Entstehungsgeschichte ausgewählter Bilder von Carsten Krieger. Detaillierte Hintergrundinformationen beschreiben zu jedem Foto sowohl den technischen als auch kreativen Weg von der Idee zum fertigen Bild und vermitteln so das nötige Wissen, um zu eigenen Bildkompositionen zu gelangen.Der Autor folgt mit »Licht, Farbe und Form in der Landschaft« einer ganz eigenen Systematik der Landschaftsfotografie und teilt das Buch in die folgenden Motivwelten:Grenzgebiete – Landschaften an Übergangen und Scheidelinien, bspw. von Land zu Wasser oder von Tag zu NachtLabyrinthe – Ordnung in »Wimmelbildern« finden und herausarbeitenKleine Landschaften – Natur aus der Halbtotalen fotografiertFarben und Formen im Nah- und Makrobereich komponierenDer Faktor Mensch – die Spuren menschlichen Wirkens in Bilder einbeziehenMagisches Schwarzweiß – Reduktion auf Licht und Schatten

29,90 €

Die Magie der Schwarzweißfotografie
Schwarzweißmotive erkennen und stimmungsvolle Bilder gestalten.In einer Zeit milliardenfacher fotografischer Oberflächlichkeiten legt Torsten Andreas Hoffmann mit diesem Buch ein leidenschaftliches Plädoyer für eine bewusste und nachdenkliche Fotografie vor. Er zeigt Ihnen in »Die Magie der Schwarzweißfotografie«, wie Sie mithilfe der Schwarzweißfotografie Ihre eigene Sicht- und Ausdrucksweise in der Fotografie finden und stimmungsvolle, magische Bilder kreieren. Die verschiedenen Ausdrucksmöglichkeiten der Schwarzweißfotografie werden im ersten Teil des Buchs vorgestellt. Lernen Sie, wie wichtig der Himmel für die Stimmung von Schwarzweißbildern ist, wie man Klischees vermeidet oder Spiegelungen entdeckt und nutzt. Der zweite Teil beschäftigt sich mit den verschiedenen Genres wie Landschafts-, Menschen- oder Street-Fotografie und ihrer Umsetzung in Schwarzweiß. Der Autor leitet Sie dazu an, die heutige Welt mit der Kamera kritisch zu betrachten. Im dritten Teil werden Sie in klassischer Bildgestaltung wie den optischen Grundformen geschult, lernen verstehen, warum ein Bild kraftvoll, ein anderes dagegen kraftlos wirkt. Der Aufnahmetechnik, dem Umgang mit Filtern und einer stimmungsvollen Schwarzweißumwandlung mit Adobe Lightroom und Silver Efex sind die letzten Kapitel gewidmet.

44,90 €

Professionell visualisieren mit Sketchnotes & Graphic Recording
In ihrem zweiten Buch liefert Anja Weiss Ihnen ein Visualisierungs-Toolkit mit vielen Übungen, Beispielen und Praxistipps. Sie hilft Ihnen, Ihre Visualisierungsfähigkeiten zu trainieren, sodass Sie Sketchnotes in den verschiedensten Bereichen einsetzen können. Nach einem Überblick zu den Grundkenntnissen des Sketchnotens, insbesondere das Zeichnen von Menschen und Gesichtern, vermittelt sie Grundwissen zu Gestaltungsregeln, Bildaufbau, Komposition und Anmutungsqualitäten. Anschließend erfahren Sie, wo Visualisierung überall eingesetzt werden kann und was die Anforderungen an dieses Kommunikationsmittel sind. Dabei zeigt die Autorin auch, wie einzelne Bilder entstehen und gibt viele Tipps für das Zeichnen in der Öffentlichkeit. Am Ende des Buches steht eine Sammlung von Bildvokabeln zu aktuellen gesellschaftlichen Themen.

24,90 €

Porträtfotografie
Menschen ausdrucksstark in Szene setzen.Welche Zutaten machen ein Porträtfoto besonders ausdrucksstark? Der Porträtfotograf Cliff Kapatais beantwortet die Frage, indem er auf diese sechs Komponenten detailliert eingeht: Idee und GeschichteModelMake-up und StylingLichtKameraKulisse Dabei liegt der Fokus immer darauf, ein besonderes Porträt zu fotografieren, das Geschichten erzählt, den Betrachter in andere Welten und Zeiten entführt sowie Emotionen hervorruft. Du erhältst zunächst Einblick in die nicht zu unterschätzenden kommunikativen Fertigkeiten eines Porträtfotografen. Denn ein großes Anliegen von Cliff Kapatais ist es, dem Leser die Kunst zu vermitteln, mit dem Menschen vor der Kamera so umgehen zu können, dass am Ende alle mit dem Foto-Ergebnis vollauf zufrieden sind. Dabei kommt es nicht darauf an, ob es sich um ein Porträt eines CEOs, einer Spitzensportlerin oder deiner Nachbarin handelt. Der Autor präsentiert dir anschaulich, welches technische Equipment erforderlich ist. Fingerspitzengefühl bei der Lichtsetzung ist ebenso gefragt wie bei der Wahl des passenden Objektivs. Viele Tipps zum Styling zeigen, wie man jedweden Typ noch deutlicher unterstreichen kann. Auch mit ideenreichen Kulissen lassen sich Emotionen transportieren und Storys erzählen. Zudem gibt der Autor aufschlussreichen Einblick in seinen Bildbearbeitungsworkflow, liefert praktische Checklisten und verrät, wie du sowohl größere Produktionen meisterst als auch mit einem kleinen Budget zurechtkommen kannst. So wirst du mit diesem Buch deine eigenen Porträts auf ein ganz neues Qualitätslevel heben.Aus dem Inhalt: Wege, um ein Model zu findenSorgsame Planung des ShootingsKommunikation mit Model und Kunden6-Punkte-Plan für glückliche KundenSet-Aufbau: Lichtequipment und LichtsetzungDie häufigsten Fehler beim LichtsetzenUmgang mit Kamera und ObjektivenKulisse, Requisiten und Hintergrund im Studio und on LocationModel-Styling und Make-upVisagisten findenPostproduktion: Retusche und BildbearbeitungTipps zum Teamwork für beste FotoergebnisseInklusive vieler Praxis-ChecklistenInhaltsverzeichnis & Leseprobe (PDF-Link)

32,00 €

Heimwerken in der Fotografie
Das DIY-Buch für kreative und individuelle Fotografie. Kameras selber bauen – Objektive adaptieren.Cyrill Harnischmacher zeigt in diesem Do-it-yourself-Ratgeber für Fotograf*innen, wie mit einfachen Mitteln und Materialien, die sich in jedem Baumarkt finden, Kameras selber gebaut und Objektive verschiedenster Art adaptiert werden können.Erfahren Sie, wie sich digitale mit analoger Fotografie kreativ verbinden lässt und der Spaß am fotografischen Prozess nicht mehr auf Sekundenbruchteile reduziert wird. Wichtige Aspekte der im Buch vorgestellten Projekte sind der entschleunigte Umgang mit der analogen Technik und der Spaß am Basteln und Werken sowie die dadurch intensive Auseinandersetzung mit den fotografischen Möglichkeiten.Projekte und Themen:Cyanotypie mit selbst gebauter Kamera direkt belichtenObjektive alter Balgen- und Sucherkameras adaptierenMehrfachbelichtungen mit Zentralverschluß-Objektiveneine Tilt-Shift-Laufbodenkamera selber bauenMulti-Picture-Aufnahmen mit Polaroidobjektiveneinen Balgen selber faltenmit Linsen experimentierenein drehbares Shift-Objektiv bauenKameras und Objektive für Multishot-AufnahmenInfos zu Bezugsquellen, Materialien und Werkzeugenund vieles mehrEindrucksvoll demonstriert der Autor, wie Sie Bildeffekte erzielen, die sich nicht mit Bildbearbeitung oder modernen Objektiven erzielen lassen. In nachvollziehbar beschriebenen und bebilderten Anleitungen führt Sie Cyrill Harnischmacher vom Ausgangsmaterial zum fertigen Werkstück und zeigt Ihnen, wie Ihnen damit spektakuläre und ungewöhnliche Fotografien gelingen.

34,90 €

Flow - Fotografieren als Glückserlebnis
Glücklich fotografieren und fotografierend glücklich werden. Wie du deine Kreativität freisetzt und bessere Fotos im Flow machst!Jeder hat schon einen »Flow« erlebt – beim Musizieren, beim Sport, beim Lösen einer komplizierten Aufgabe, beim kreativen Schreiben oder auch Fotografieren. Man ist konzentriert und vergisst die Welt um sich herum und plötzlich erzielt man ein unerwartet gelungenes Ergebnis, das sich rund anfühlt. Dieses Erfolgserlebnis wiederum steigert die Begeisterung, sodass man sich schon bald in einer Glücksspirale wiederfindet. Doch wie funktioniert dieser Flow?Die Autorin Pia Parolin, selbst Wissenschaftlerin und Fotografin, erklärt was Flow ist und welche psychologischen Prozesse sich dahinter verbergen. Anschließend zeigt sie praktisch, wie du diesen Zustand immer wieder erreichen und beim Fotografieren nutzen kannst. Bildbeispiele und Making-of-Informationen der Autorin verdeutlichen, wie du Flow gezielt in der Fotografie für kreativere Bildergebnisse einsetzen kannst.Außerdem gehst du mit vielen abwechslungsreichen Foto-Aufgaben deiner Kreativität auf den Grund und entdeckst deine eigene Persönlichkeit als Fotograf*in. So werden fotografische Blockaden gelöst und der Weg wird frei für mehr Kreativität in deiner Fotografie, neue Motive und Fotoprojekte.

34,90 €

Scott Kelbys Foto-Rezepte (3. Auflg.)
Die besten Tipps und Tricks von Scott Kelby – aktualisiert & erweitert!Scott Kelby zeigt Ihnen, wie Sie als Einsteiger*in in die Digitalfotografie vom Start weg Bilder machen wie die Profis: scharf, korrekt belichtet und gut komponiert. Lernen Sie in 218 Schnellrezepten, wie Sie Ihre Kamera richtig bedienen und knifflige Aufnahmesituationen meistern, welches Zubehör Sie benötigen und was Sie bei der Nachbearbeitung Ihrer Bilder beachten sollten. Keine Theorie, nur Praxis pur – unterhaltsam präsentiert von einem der weltweit erfahrensten Trainer in der Fotografie!

24,90 €

Berge fotografieren
Berge gekonnt fotografieren Wer in den Bergen fotografieren möchte, braucht neben guter Vorbereitung und Fitness die richtige Ausrüstung, Wetterkenntnisse und einen Blick für Licht und Bildkomposition. All dies vermittelt Ihnen Markus Thek in diesem Buch. Er teilt darin sein Wissen und seine Erfahrungen aus über zehn Jahren Bergfotografie in alpinem und hochalpinem Gebiet zwischen Nordeuropa und Südamerika. Thek beginnt mit der richtigen Planung und erläutert dann ausführlich verschiedene Zusammenstellungen von Outdoor- und Fotoausrüstung für Ein- und Mehrtagestouren. Zudem gibt er wertvolle Tipps zum Kauf des richtigen Schlaf- und Rucksacks sowie zu Ernährung, Stromversorgung und Datensicherung unterwegs. Er beschreibt auch, wie Sie sich vor Gefahren wie Höhenkrankheit und Lawinen schützen, sich auf Notfälle vorbereiten, welche Besonderheiten das Wetter in den Bergen mit sich bringt und wie Sie trotz der oft widrigen Umstände handwerklich gute Bilder machen. Dann nimmt Thek Sie mit auf mehrere Bergtouren in den Alpen, den Skanden, im chilenischen Altiplano und in Patagonien. Die Schilderungen seiner Erlebnisse dort ergänzt er unter anderem mit Anleitungen zum Arbeiten mit Pol-, Grau- und Grauverlaufsfiltern und hyperfokaler Distanz. In den lezten beiden Kapiteln lernen Sie schließlich alles Wichtige über den Umgang mit unterschiedlichsten Lichtsituationen und wie Sie mit einem gelungenen Bildaufbau die Aussage Ihrer Bergfotos unterstützen.

34,90 €

Einzigartige Fotos
Die Grenzen herkömmlicher Fotografie überwinden und Zugang zu besonderen Motiven bekommen. Für herausragende Street-, Reportage-, Porträt-, Reise- und Landschaftsfotos. Aufschlussreiche Fallbeispiele anhand von Aufnahmen berühmter Fotografen. Innovative Fotos sind keine Glückssache. Denn es gibt erprobte Ansätze professioneller Fotografen, die Sie anwenden können, um besondere Fotos zu schießen. Michael Freeman beantwortet in diesem Buch die Frage: Wie kommen Sie zu Ihrem Motiv? Dabei geht es nicht nur darum, physisch an das Motiv heranzukommen, sondern auch darum, einen mentalen Zugang zum Motiv zu finden und seine Wirkung im Foto vorherzusehen. Michael Freeman - seit Jahrzehnten als erfolgreicher Reportage-Fotograf unterwegs - hat in diesem Buch besondere Herangehensweisen aus seiner eigenen Arbeit und den Werken anderer berühmter Fotografen zusammengestellt. Dazu beschreibt er detailliert, wie sie die verschiedensten Hürden bei der Bildentstehung überwunden haben und somit covertaugliche Fotos entstanden. Herausragende Fotos dienen als Fallstudien, um aufzuzeigen, wie Sie durch gezielte und durchdachte Vorbereitung einen besonderen Zugang zu Ihrem Motiv finden.

29,00 €

Naturfotografie durchs ganze Jahr
Naturmotive für jeden Monat des Jahres! Mit Motivkalender jahreszeitenspezifische Tier- und Pflanzenarten finden Anleitungen für faszinierende Fotos bei dramatischem Wetter und bei Nacht Lernen Sie Naturgebiete mit ihrer Arten- und Formenvielfalt kennen Wann bieten sich wo welche Motive an und wie finde ich sie? Das sind die Fragen, auf die Sie als begeisterter Naturfotograf das ganze Jahr über Antworten suchen. Manche Jahreszeiten eröffnen so viele Möglichkeiten, dass Sie kaum wissen, wo Sie die Kamera hinhalten sollen. Zu anderen Jahreszeiten ist die Auswahl an Motiven spärlicher. Welche Pflanzen- und Tierarten, Landschaften und Wetterphänomene man zu welchen Jahreszeiten am besten fotografieren kann, zeigt Ihnen dieser nach Monaten gegliederte Motivkalender. Es ist ein weiterer Band der erfolgreichen Praxisbuch-Serie für Naturfotografinnen und -fotografen. Zusätzlich bietet Ihnen jedes Kapitel ein Vertiefungsthema, mit dessen Hilfe Sie sich als Fotograf*in weiterentwickeln können und bewusster fotografieren lernen: Die Autor*innen zeigen Ihnen, wie Sie einen detaillierten Jahresplan anlegen, Ihre Fotoprojekte sorgfältig vorbereiten oder bei allem fotografischen Eifer verantwortungsvoll und ethisch handeln. Aus dem Inhalt: Jahreszeitenspezifische Tier- und Pflanzenarten finden Faszinierende Fotos bei dramatischem Wetter und bei Nacht Atmosphärische Erscheinungen wie Nordlicht oder leuchtende Nachtwolken Fotografieren im Heimrevier vor der Haustür Jahreszeiten fotografisch planen Naturphänomene wie Eiskristalle oder Hochwasser, Starenschwärme oder Krötenwanderungen Jungtiere störungsfrei fotografieren

34,90 €

Hundefotografie
Rücken Sie Ihren Hund ins rechte Licht Tipps und Tricks für emotionale Porträts und atemberaubende Actionaufnahmen Workshops für unterschiedliche Locations und Aufnahemsituationen Hunde sind nicht nur äußerst fotogen, sie haben auch eine Menge Spaß dabei, wenn man sie spielend fotografiert. Aber wie schafft man es, dass die Vierbeiner für ein Porträt stillhalten? Wie hält man ihren freudigen Ausdruck in einem Bild fest? Und wie gelingen spektakuläre Actionaufnahmen? Anna Auerbach vermittelt in diesem Buch die Grundlagen der Hundefotografie und gibt viele nützliche Tipps, von denen selbst erfahrene Fotograf*innen profitieren. Angefangen von den psychologischen Kniffen im Umgang mit dem Hund über die technischen Grundlagen bis zu praxisnahen Workshops zu Aufnahmesituationen indoor und outdoor enthält das Buch alle Informationen, die Sie für atemberaubende Hundefotos benötigen. Sie lernen über die Hundefotografie unter anderem: welche Ausrüstung Sie benötigen wie Ihnen scharfe Aufnahmen von Hunden in Bewegung gelingen welche Locations sich anbieten welche Tageszeiten und Lichtsituationen geeignet sind und wie Sie das gegebene Licht am besten nutzen wie Sie Hunde animieren, aufmerksam und interessiert in die Kamera zu schauen und sie in Pose bringen was Sie beim Fotografieren von Welpen beachten sollten wie Sie studioähnliche Fotos zu Hause aufnehmen welche Tricks sich für Bilder eignen und welche Motivideen sich besonders anbieten

34,90 €

Das Motiv
Lernen Sie, aus einfachen Motiven interessante Bilder zu kreieren Praktisches Buch mit zahlreichen Bildpaaren und Bildreihen Hilfreiche Tipps vom Bestsellerautor Harald Mante Es geht in diesem Buch vor allem darum, die Fähigkeit zu entwickeln, aus scheinbar einfachen Motiven interessante Bilder zu machen. Hierfür liefert Harald Mante Themen- und Motivbeispiele, von parkenden Autos, Schaufenstern und Leerständen bis zu Scheinfenstern, Gewächshäusern und sogar dem »stillen Örtchen«. Durchaus simple, manchmal profane Dinge, die eigentlich zum alltäglichen visuellen Hintergrundrauschen gehören. Das Buch soll anregen, den Alltag bewusster wahrzunehmen und die gestalterischen Chancen zu nutzen. Ein weiteres Kapitel ist dem Thema »Sequenzen«, gewidmet. Hier geht es nicht um das Einzelbild, sondern um Bildpaare, Bildreihen und um die Möglichkeit mit kleinen oder größeren Bildmengen Geschichten zu erzählen und die Phantasie des Betrachters zu fordern. Das letzte Kapitel befasst sich mit dem anspruchsvollen Bereich der fotografischen Konzepte. Neben einigen Einzelprojekten von Eva Witter werden auch partnerschaftliche Projekte der beiden Autoren vorgestellt. Lassen Sie sich inspirieren, tauchen Sie ein in die Ideenfundgrube und versuchen Sie Ihre eigenen Ideen und Motive zu finden.

34,90 €

Landschaftsfotografie in Deutschland
Warum immer in die Ferne schweifen? Die schönsten Motive zwischen Nordsee und Alpen Vom Landschaftserlebnis zu starken Bildern Tipps zu Ausrüstung, Foto-Standpunkten und geeigneten Tageszeiten Warum immer in die Ferne schweifen? Heinz Wohner ist als Landschaftsfotograf seit vielen Jahren bevorzugt in Deutschland unterwegs. In diesem Buch möchte er zeigen, wie großartige Natur- und Landschaftsbilder auch in deutschen Landschaften entstehen können. Entdecken Sie in »Landschaftsfotografie in Deutschland«: die Weite der Nordsee mit ihren Inseln und Wattlandschaften die Kreidefelsen der Ostseeinsel Rügen die Seen Mecklenburg-Vorpommerns die Blütenteppiche der Lüneburger Heide die Mittelgebirgslandschaften von Harz und Eifel, Rhön und Schwarzwald die Bergregionen der Alpen Das Buch ist Fotolehrbuch und fotografischer Reiseführer in einem. Der Autor möchte Sie mitnehmen auf eine Reise zu den attraktivsten Regionen Deutschlands und dabei Bild für Bild auf leicht verständliche Weise erklären, worauf es in der Landschaftsfotografie ankommt. Sie lernen die Grundregeln der Landschaftsfotografie kennen und erfahren, wo in Ihrer Nähe die interessantesten Fotomotive warten. Mit dem dabei vermittelten Wissen gelingen auch in unserer Heimat beeindruckende Bilder, die berühren und sich sehen lassen können.

34,90 €

52 Fotoprojekte für bessere Landschaftsfotos
Bessere Landschaftsfotos – Projekte für ein ganzes Jahr In 52 Projekten Techniken lernen und in der Praxis vertiefen Breitgefächerte und praxisnahe Themen und Aufgaben Damit Ihre Landschaftsfotos stetig besser werden Wer regelmäßig fotografiert und sich dabei Ziele setzt, macht auf die Dauer bessere Bilder – egal ob Anfänger*in oder Profi. »52 Fotoprojekte für bessere Landschaftsfotos« hilft Ihnen mit Projekten ganz unterschiedlichen Umfangs, ein Jahr lang jede Woche etwas dazuzulernen und sich so als Fotograf*in stetig zu verbessern. So lernen Sie, einen Blick für packende Kompositionen zu entwickeln, mit hyperfokaler Distanz für maximale Schärfentiefe zu arbeiten oder den Stand von Sonne, Mond und Milchstraße in Ihre Planung einzubeziehen. Sie machen sich mit Aufnahmetechniken wie Langzeitbelichtung, Panorama- und Infrarotfotografie vertraut, werden kreativ mit Lightpainting oder erstellen faszinierende Zeitrafferaufnahmen. Und Sie entdecken viele neue Ideen und Themen, die den Horizont Ihrer Landschaftsfotografie erweitern werden. Ein Buch, das Sie mit 52 abwechslungreichen Projekten durch ein Jahr mit mehr Landschaftsfotografie begleitet oder das Sie einfach durchstöbern – mit vielen inspirierenden Bildern der bekannten Landschaftsfotografen Ross Hoddinott und Mark Bauer.

19,24 €

Ideenbuch für kreative Fotografie
Außergewöhnliche Bildideen für kreative Fotografen! Für alle, die Fotoideen suchen oder neue Techniken und Motive ausprobieren wollen Tipps und Inspiration von Fotokünstlern Mit Bildanalysen von einer erfahrenen Fotografin Haben Sie das Gefühl, ständig ähnliche Bilder zu machen? Suchen Sie nach neuen Motiven und Fotoideen? Oder wollen Sie etwas Neues ausprobieren? Dann finden Sie in Lorna Yabsleys Ideenbuch eine Fülle von Inspirationen und Tipps. Schauen Sie erfolgreichen Fotokünstlern über die Schulter und lassen Sie sich auf neue Fotoprojekte ein. Indem Sie mit klassischen Techniken spielen, neue Ansätze ausprobieren und von den Meistern lernen, verlassen Sie eingefahrene Gleise und tauchen mit frischer Kreativität und voller Staunen in eine neue Phase Ihrer Fotografie ein. Los geht’s! Aus dem Inhalt: Ungewöhnliche Perspektiven und Bildausschnitte Spielen mit Unschärfe und Undeutlichkeit Analoge Collage- und Schneidetechniken Farbspiele und Lichteffekte Projekte mit Polaroid-Fotos Alte Meister nachahmen Konzeptionell fotografieren Optische Täuschungen, Traumcollagen und Tarnfarben Fremde Menschen porträtieren Verfremdungen durch außergewöhnliche Techniken Lange Belichtungszeiten und Mehrfachbelichtungen

22,90 €

Eins reicht.
Inhalt Für Fotografen ist das Treffen der richtigen Auswahl häufig der schwierigste Teil der Bildproduktion. Zugleich ist es das wichtigste Mittel, um wahrgenommen zu werden und gelungene visuelle Geschichten zu erzählen. Anhand von Beispielen erhalten Sie eine Fülle an Methoden zur erfolgreichen Auswahl und Präsentation Ihrer Fotos. Dabei werden nicht nur die die technischen Hilfsmittel beleuchtet, die eine Auswahl überhaupt ermöglichen – im Vordergrund stehen die Kriterien, nach denen wir Bilder auswählen. Dabei spielen auch der Verwendungszweck und die Art der Präsentation eine wichtige Rolle. - Die besten Bilder auswählen - Mehr Aufmerksamkeit für die eigenen Werke erzielen - Mit Bildern Geschichten erzählen

26,90 €

Das Herz der Fotografie
Was ist eigentlich ein gutes Bild? Wegweiser zu starken und authentischen Bildern Leitfaden für hilfreiche Bildkritik unter Fotografen Hilfreiche Fragen zur Analyse der eigenen Bilder Ist dieses Bild gut? Nach welchen Kriterien bewerte ich eigentlich meine eigene Arbeit? Und wie sehen das andere? Diese Fragen stellt sich wohl jeder Fotograf bei der Durchsicht seiner Bilder – und bleibt dabei oft ratlos. Bildkritik ist nicht leicht, eine kritische Analyse der eigenen Arbeiten noch schwerer. Regeln, Formeln oder Rezepte helfen nicht wirklich, um zum Kern der Frage vorzustoßen: Was genau ist ein gutes Bild? David duChemin gibt in seinem Buch auch keine Antwort auf diese Frage, liefert keine Rezepte für das »gute Bild« – er stellt Fragen. Fragen wie »Wo ist die Geschichte?«, »Wie sieht es mit Balance und Spannung aus?«, »Welche Rolle spielt das Licht?«, »Wie führen die Linien den Blick des Betrachters?«. Fragen, die dem Fotografen helfen sollen, Bilder besser zu verstehen und ihre Qualität zu erkennen. Die ihm aber auch helfen sollen, den kreativen Prozess des Fotografierens bewusster zu steuern und die Qualität seiner Arbeit zu verbessern. Doch duChemin stellt nicht nur Fragen. Er erklärt, er illustriert mit eigenen Bildern, welche Bedeutung seine Fragen haben, wohin der Weg führt, den er dem Leser mit diesem Buch weist: Zu starken und authentischen Bildern.

29,90 €

Einfach gute Fotos
Der Foto-Crashkurs für Einsteiger! Die Grundlagen der Fotografie in einfachen Grafiken erklärt 50 Bilder geben Inspirationen für eigene Fotos Tipps und Tricks, wie man eigene Motive zur Geltung bringt Wir spüren intuitiv, wenn wir ein gutes Foto sehen. Aber meist bleibt uns verborgen, wie der Fotograf dies erreicht hat und wie wir es auf unsere eigenen Fotos anwenden können. Das Buch »Einfach gute Fotos« bietet Antworten, wie wir ohne viel Mühe zu großartigen Ergebnissen gelangen. Antony Zacharias vermittelt die Grundlagen der Fotografie in simplen Grafiken und zeigt mit 50 außergewöhnlichen Bildern und den dazugehörigen Erklärungen, wie wir klassische Fehler vermeiden und tolle Fotos aufnehmen. Wir lernen, wie Komposition funktioniert, welche Auswirkungen die Belichtung oder allgemein das Licht auf unsere Bilder hat und was wir mit Kreativität alles erreichen können. Das Buch erklärt die Grundlagen zu: Komposition Belichtung Licht Objektiven Kreativität Egal, ob man sich gerade zum ersten Mal mit der Fotografie befasst oder bereits Erfahrungen sammeln konnte – das Buch bietet ambitionierten Einsteigern eine Fülle an nützlichen Tipps und Inspirationen.

19,95 €

Sony Alpha 6100
Tolle Fotos mit der Sony 6100 machen! Die Belichtung perfekt im Griff – auch in schwierigen Situationen Die Möglichkeiten des KI-basiertes Echtzeit-Tracking nutzen Vernetzt mit WLAN und Bluetooth Fernbedienung per Smartphone & Einsatz der Imaging Edge App Schritt für Schritt bringt Ihnen der erfahrene Sony-Experte Frank Exner die Kamerafunktionen näher, angefangen bei der optimalen Grundkonfiguration über die Möglichkeiten und Grenzen der verschiedenen Automatiken bis hin zur Steuerung von Belichtung, Fokus und Farbwiedergabe. Erfahren Sie in »Sony Alpha 6100« alles über das leistungsfähige Blitzsystem von Sony, was mit WLAN, NFC und Bluetooth möglich ist und wie Sie Ihre Sony 6100 per Imaging Edge Mobile fernbedienen. Gezeigt wird auch, welche Möglichkeiten die künstlicher Intelligenz der 6100 eröffnet. Ihrer Kreativität sind so keine Grenzen mehr gesetzt und der Weg ist frei für perfekte Bildergebnisse. Praktische Workshops helfen, die Kamera sicher zu beherrschen. Die leicht verständlichen, präzisen Erklärungen werden mithilfe von Menüabbildungen, Produktfotos, Grafiken und Tabellen illustriert. Anhand zahlreicher Fotos aus den Bereichen Porträt, Landschaft sowie Nah- und Makrofotografie werden die Funktionsweisen der Kamera beispielhaft dargestellt. Aus dem Inhalt: Voreinstellungen und Individualfunktionen Automatik, Szenenwahl- und Kreativprogramme Verbindungen rund um WLAN und Bluetooth Videos aufzeichnen und präsentieren Objektive und optische Filter Einstieg in die Bearbeitung von RAW-Fotos Porträt-, Natur-, Makro-, Nacht- und Architekturfotografie

29,90 €