Saftey Engineering. Das Praxisbuch für funktionale Sicherheit.

59,90 €*

Diese Auswahl steht nicht zur Verfügung

  • Das Praxishandbuch für funktionale Sicherheit
  • Methoden für sichere und robuste Softwareentwicklung
  • Gefahrenanalyse zur Identifikation von möglichen Risiken
  • Graphen, Fehlerbaumanalysen zur qualitativen und quantitativen Bewertung von Risiken
  • Quantitative Analyse mit Zuverlässigkeitsblockdiagrammen, Marcov-Decision-Prozessen, Binary-Decision-Diagrammen
  • Im heise Shop in gedruckter Fassung erhältlich
Format
Artikel-Beschreibung

Saftey Engineering. Das Praxishandbuch für funktionale Sicherheit. März 2024.

Für sichere und zuverlässige Systeme ist eine solide Grundlage unerlässlich. Bei der Entwicklung und dem Design ist Teamwork entscheidend, damit Simulationen, automatisierte Testumgebungen, Reviews und bewährte Methoden der Softwareentwicklung eingesetzt werden. Koordinierte Zusammenarbeit und das richtige Know-how gewährleistet so Sicherheit.

Prof. Derk Rembold vermittelt Ihnen in diesem Lehrbuch die Grundlagen sicherer Softwareentwicklung und die Prinzipien der Betriebssicherheit in der Hardwareentwicklung. In strukturierten Kapiteln lernen Sie, Risiken komplexer Systeme einzuschätzen, Fehlerbaumanalysen durchzuführen, Risikographen zu gestalten und essenzielle Methoden für die sichere Systementwicklung zu beherrschen.

1. Gute Programmierung

Unit-Tests, Code Reviews, defensive Programmierung: Schon einfache Prozesse können die Qualität und Sicherheit Ihrer Software spürbar erhöhen. Hier erfahren Sie, was wirklich einen Mehrwert bietet und worauf Sie achten müssen.

2. Für Studium und Beruf

Von der Risikoidentifikation bis hin zu fortgeschrittenen Themen wie Fehlerbaumanalyse und Marcov-Analysen erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die Techniken der funktionalen Sicherheit. Fallbeispiele erläutern historische Sicherheitsprobleme, damit Sie aus den Fehlern beim Design und der Umsetzung sicherheitskritischer Systeme lernen können.

3. Sicher, robust und zuverlässig

Je komplexer Systeme werden, desto anfälliger sind sie für Ausfälle und Fehler. Dieses Lehrbuch zeigt Ihnen, mit welchen Methoden Sie systemrelevante Risiken qualitativ und quantitativ abschätzen, um fehlerarme und wartbare Systeme zu entwickeln.

4. Normen und Richtlinien

Sie lernen die wichtigste Norm IEC-61508 kennen, werfen aber auch einen Blick auf die ISO26262 für die Automobilindustrie, ISO 14224 und DIN EN 60300 für das Erstellen einer Datenbasis zur Berechnung von Kenngrößen, IEC-62061 für sichere Maschinen und IEC 61511, eingesetzt bei der Prozessindustrie.

Aus dem Inhalt:

  • Normen und Sicherheitsrichtlinien
  • Sicherheit in der Softwareentwicklung
  • Fehler analysieren und verstehen
  • Kenngrößen: Zuverlässigkeit, Ausfallrate, Lebensdauer ...
  • Gefahrenanalyse
  • Fehlerbaumanalyse
  • Risikograph
  • Layer of Protection Analysis
  • Zuverlässigkeitsblockdiagramm
  • Marcov-Decision-Prozess
  • Binary-Decision-Diagrams
Artikel-Details
Anbieter:
Rheinwerk Verlag
Autor:
Derk Rembold
Artikelnummer:
9783836299282
Veröffentlicht:
04.03.2024
Seitenanzahl:
400

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.