iX 10/2021

8,90 €

Lieferzeit Sofort lieferbar

Highlights:

  • Der große IT-Job-Report: Gehälter, Entwicklungen im Arbeitsmarkt, Projekte und Honorare für Freelancer
  • Recht: Gesetz über Kryptowertpapiere auf Bitcoin-Basis
  • VR/AR: Immersive Webseiten programmieren
  • Sichere Software: Marktübersicht DevSecOps-Tools
  • Purple Teaming: kollaborative IT-Sicherheitsmanöver als Vorbereitung für Sicherheitsvorfälle
Format
Anzahl:
Inhaltsverzeichnis
Inhalt iX 10/2021

Highlights

Der große IT-Job-Report

IT-Know-how ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Unser Job-Report liefert einen Überblick über die Verdienstmöglichkeiten von Entwicklern, Admins und anderen IT-Fach- und -Führungskräften sowie über aktuelle Stundensätze von Freelancern. Außerdem geben wir Hilfestellung bei der Frage „Festanstellung oder Selbstständigkeit?“ und zeigen, welches Know-how in den nächsten Jahren gefragt sein wird. (Seite 40)

Vorbereitet auf den Ernstfall

Nur wer regelmäßig trainiert, kann bei einem Angriff auf die eigene IT schnell reagieren. In Purple Teams üben das angreifende Red Team und das verteidigende Blue Team gemeinsam, um ein vollständigeres Bild der IT-Sicherheit zu gewinnen. (Seite 70)

Immersive Webseiten programmieren

VR und AR im Browser eröffnen neue Möglichkeiten unter anderem für die Produktpräsentation im Web. Frameworks wie AFrame erleichtern die Programmierung der WebXR API. (Seite 108)

Kryptowertpapiere

Allmählich entsteht in Deutschland eine rechtliche Grundlage für den Handel mit digitalen Wertpapieren auf Blockchain- und Distributed-Ledger-Basis. Andere Länder wie die Schweiz und Liechtenstein sind da schon weiter. (Seite 94)

  • Markt + Trends

    • 8 Cloud
      CRI-O 1.22 mit konfigurierbaren Metriken
    • 10 Open Source
      Bitkom Open Source Monitor 2021
    • 12 Rechenzentrum
      LTO-9 erschienen
    • 14 World Wide Web
      Deutsche Onlineshops machen den Bezahlvorgang unnötig schwer
    • 16 Systemmanagement
      ntopng 5.0 mit scorebasierten Analysen
    • 16 Netze
      OpenWrt 21.02: WPA3 per Default
    • 18 (I)IoT
      Mehr Interoperabilität für die Industrie 4.0
    • 20 Arbeitsplatz
      Neuer Standard für drahtlose Peripherie
    • 22 Windows
      Exploits gefährden Exchange Server, Windows Server 2022 veröffentlicht
    • 24 Softwareentwicklung
      Kotlin/JS Inspection Pack vereinfacht Compilermigration
    • 26 E-Health
      Patienten haben Vorbehalte gegenüber KI
    • 27 Data Science
      Neue Python-IDE: DataSpell
    • 28 IT-Sicherheit
      BSI: Autos besser schützen
    • 30 IT-Recht & Datenschutz
      Angriff auf Apples Geschäftsmodell
    • 32 Unternehmenssoftware
      Salesforce und Slack: Chatten im Vertrieb
    • 33 Beruf
      Das sollten Entwickler können
    • 34 Telekommunikation
      6G-Prototyp funkt 100 Meter weit
    • 35 E-Government
      Klageeinreichung bald digital
    • 36 Wirtschaft
      Serverabsatz bleibt stabil, aber Käufer schauen auf den Preis
    • 38 Veranstaltungen
      -Workshops im Oktober
    • 39 Retrospektive
      Vor 10 Jahren: SSL-Kernschmelze
  • Titel

    • 40 Der große IT-Job-Report
      IT-Gehälter im Überblick
    • 46 Projekt- und Honorarsituation für Freelancer
    • 48 Freelancer oder angestellt?
    • 52 Entwicklungen auf dem IT-Arbeitsmarkt
  • Review

    • 56 Programmiersprachen
      Java 17: LTS-Release rundet wichtige Sprachfeatures ab
    • 60 Mobile Softwareentwicklung
      Android 12 für Entwickler
    • 64 Linux-Distribution
      Debian 11 im Update-Check
    • 68 Tools
      Notizen verwalten mit BBEdit 14
  • Report

    • 70 Prävention
      Trainings als Vorbereitung für Sicherheitsvorfälle
    • 74 Purple Teaming: kollaborative IT-Sicherheitsmanöver
    • 82 Security
      Marktübersicht DevSecOps-Tools
    • 88 Data Science
      DataOps: Alles aus den Daten holen
    • 92 IT-Grundschutz
      BSI-Anforderungen für Container und Kubernetes
    • 94 Recht
      Gesetz über elektronische Wertpapiere
    • 96 Admin-Alltag
      Lernen aus einem Beinahe-Desaster mit Ceph
  • Wissen

    • 102 Systemmanagement
      Logging dynamisieren mit Elastic Stack
    • 108 Webanwendungen
      Überraschend einfach: Immersive Web mit AFrame
    • 114 E-Mail
      Kurz erklärt: Web Key Directory (WKD)
  • iX-Extra Security

    • 116 IT-Sicherheitstrends und -produkte
      Identity and Access Management der Zukunft: digitales Business, Zero Trust, SASE
    • 119 Awareness-Bildung im Security Learning Center
    • 122 Post-Quanten-Kryptografie und Schutz vor Quantencomputerangriffen
  • Praxis

    • 126 Systemmanagement
      Netzwerkautomatisierung mit dem Ansible-Zusatz AWX
    • 134 Netze
      Die Open-Source-Software Free Range Routing im Einsatz
    • 140 IT-Forensik
      KAPE-Einführung, Teil 4: Was wurde wann von wem ausgeführt?
    • 146 Tools und Tipps
      Plattformübergreifende Datenübertragung mit Snapdrop
  • Medien

    • 148 Rezensionen
      Anleitung zum Unkreativsein
    • 148 Die Kunst des Game Designs
    • 148 Praxishandbuch VMware vSphere 7
    • 150 Buchmarkt
      IT-Recht für Nichtjuristen
  • Rubriken

    • 3 Editorial: Eigenartig bummelig
    • 6 Leserbriefe
    • 153 Impressum, Inserentenverzeichnis
    • 154 Vorschau
Artikel-Details
Anbieter:
Heise Medien GmbH & Co. KG
Artikelnummer:
4018837061152
Veröffentlicht:
23.09.2021
Handbuch für Softwareentwickler (2. Auflage)
Das Standardwerk für professionelles Software Engineering. Jeder Entwickler weiß, dass es mit der Kenntnis von Sprachen und Programmierplattformen nicht getan ist. Wer erfolgreich Software entwickeln möchte, sollte mit vielen Fachgebieten und Methoden vertraut sein – von der Architektur über Datenhaltung, Anforderungsmanagement, Sicherheitsfragen bis zum Projektmanagement. Hier finden Sie eine umfassende Behandlung dieser Themenvielfalt. Das Autorenteam gibt praktische Empfehlungen zu grundlegenden und aktuellen Fragen der professionellen Softwareentwicklung. Das theoretische Fundament und die gut erläuterten Fachbegriffe sind dabei niemals Selbstzweck, sondern stehen im Dienst der Kunst, für Ihre Kunden gute Software zu entwickeln. Aus dem Inhalt: Algorithmen und DatenhaltungAnforderungsanalyse, Planung und EntwurfGelungene User InterfacesBenutzerfreundlichkeit und KundenzufriedenheitMigration – vom Altsystem zur zeitgemäßen AnwendungDatensicherheit, Datenschutz und VerschlüsselungÜberblick über Werkzeuge, Entwicklungsumgebungen und VersionsverwaltungGuter Code und QualitätsmaßstäbePlattformübergreifende EntwicklungAutoren: Prof. Dr. Veikko Krypczyk lehrt u.a. Informatik und Wirtschaftsinformatik. Darüber hinaus ist er Softwareentwickler mit Leidenschaft und begeistert sich für moderne Technologien und Vorgehensweisen.Elena Bochkor hat Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik studiert. Ihr Arbeitsschwerpunkt ist der Entwurf und das Design moderner und kundengerechter Benutzeroberflächen. Leseprobe (PDF-Link)
49,90 €*
Kotlin
Das umfassende Handbuch - mit Crashkurs für Java-Umsteiger.Die Programmiersprache Kotlin ist das neue Schweizer Taschenmesser in der Softwareentwicklung. Ob Backend-Entwicklung oder mobile Apps, ob objektorientierte Paradigmen oder funktionale Programmierung mit Lambdas: Kotlin vereint die Stärken zahlreicher beliebter Sprachen zu einem modernen Werkzeug für alle Fälle. In diesem umfassenden Handbuch gibt Ihnen Michael Kofler einen Einblick in alle Sprachfeatures von Kotlin und zeigt Ihnen, wie Sie zeitgemäße Software entwickeln. Sie brauchen keine Java-Vorkenntnisse, sollten aber solide Programmiererfahrung mitbringen. Dieses Buch zeigt Ihnen die vielen Vorteile von Kotlin. Nach der Lektüre werden Sie verstehen, warum es in Zukunft für die Android-Entwicklung heißt: Kotlin first!Leseprobe (PDF-Link)
49,90 €*
Kubernetes in action
Inhalt Anwendungen in Kubernetes-Clustern bereitstellen und verwalten Mit Kubernetes große Container-Infrastrukturen ausfallsicher verwalten Nach einer Einführung in die typischen Problemstellungen, mit denen Softwareentwickler und Administratoren konfrontiert sind, und wie diese mit Kubernetes gelöst werden können, lernen Sie in einem ersten Beispielprojekt die praktische Umsetzung. Es wird gezeigt, wie eine einfache in einem Container laufende Web-Applikation über ein Kubernetes-Cluster verwaltet werden kann. Im zweiten Teil des Buches lernen Sie die zu Grunde liegenden Konzepte kennen, deren Verständnis unbedingt notwendig ist, um große Container-Cluster mit Kubernetes zu betreiben. Im letzten Teil wird die Funktionsweise von Kubernetes beschrieben und auf weiterführende Aspekte eingegangen. Hier wird außerdem das erworbene Wissen aus den ersten beiden Teilen zusammengeführt, damit Sie den vollen Nutzen aus der Kubernetes-Plattform ziehen können. Über den Autor Marko Lukša ist Software Engineer bei Red Hat im Cloud Enablement Team. Das Team sorgt dafür, dass Red Hat's Enterprise Middleware-Produkte auf OpenShift funktionieren – eine PaaS-Plattform, die auf Kubernetes läuft. Durch seine 15-jährige Erfahrung als Trainer gelingt es ihm besonders gut schwierige Inhalte einfach und verständlich zu vermitteln.
50,00 €*

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.