IT-Zeitschriften, Fachbücher, eBooks, digitale Magazine und vieles mehr - direkt im heise shop online kaufen
Warenkorb Ihr Warenkorb ist noch leer.
12,90 €*
> Als eBook für 11,99 €* kaufen

Retro Gamer 1/2019

Zeitschrift

Bewerten Sie dieses Produkt als Erster

Highlights dieser Ausgabe:

  • Die DNA von Tetris
  • Retro-Revical: Prince of Persia
  • NeoGeo Mini
  • Codemasters-Simulatoren
Lieferung: 1-4 Tage
Anbieter: eMedia GmbH
Sprache: Deutsch
EAN: 4018837017500
Veröffentlicht: 15.11.2018
Gleich zwei absolute Klassiker der Videospiele-Geschichte nehmen großen Platz in Retro Gamer 1/2019 ein: Tetris von Alexei Paschitnow, das längst und mit großem Erfolg bis heute von The Tetris Company vermarktet und um immer neue Produkte – längst nicht mehr nur auf Bildschirmen – ergänzt wird. Und Space Invaders, das die dem Videospiel an sich zugrunde liegende Abwägung „Risiko gegen Belohnung“ mit einfachsten Mitteln, aber zeitlos faszinierend auf den Punkt brachte.

Weitere Highlights im Heft: Die Kunst des Ladebildschirms, gleich zwei Artikel zu R-Type II (normale und Game-Boy-Fassung) und den Hintergrundbericht zu I Have No Mouth But I Must Scream. Wir schildern, wie aus dem unterrichtsbegleitenden Projekt dreier amerikanischer Lehrer-Anwärter der Welterfolg The Oregon Trail wurde. Und wir haben einmal mehr etliche bekannte deutsche Spielejournalisten eingeladen, ihre ganz persönlichen Spiele-Erlebnisse aus heutiger Sicht neu zu schildern. So schreibt Mick Schnelle über Aztec Challenge, Silent Service 2 und Ultima IV, Heinrich Lenhardt über Lady Bug und Michael Hengst über Manhunter New York und andere Titel. Und das sind nur einige Beispiele aus dem aktuellen Heft, das auch etliche Interviews mit Designer-Größen oder einen aktuellen Test zum Neo Geo Mini von SNK enthält.
Um bewerten zu können, melden Sie sich bitte an