Barrierefreie Apps auf allen Apple-Plattformen

99,00 €*

Lieferzeit Sofort lieferbar

In diesem Webinar von Inge Schwabe und Klaus Rodewig erwarten Sie spannende Themen wie: 

  • Erfahren Sie, welche Accessibility-Möglichkeiten iOS, macOS, watchOS und tvOS Anwendern bieten.
  • Lernen Sie die Möglichkeiten der Accessibility-APIs für barrierearme und barrierefreie Apps kennen.
  • Eine beispielhafte iOS-App demonstriert die Integration verschiedener Accessibility-Funktionen in der Praxis.
  • Testen Sie Accessibility selbst mit Hilfe der Beispiel-App
Anzahl:
Artikel-Beschreibung

Wie Sie Menschen mit körperlichen Einschränkungen nicht ausschließen 

Menschen mit körperlichen Einschränkungen geraten bei den Planungen für eine neue App immer noch oft in Vergessenheit. Das führt dazu, dass beispielsweise Menschen mit einer Sehbehinderung eine App, die darauf keine Rücksicht nimmt, nur schwer oder gar nicht verwenden können. Nicht ohne Grund schreibt der Gesetzgeber die sogenannte Barrierefreiheit oder zumindest Barrierearmut im behördlichen Umfeld mittlerweile sogar gesetzlich vor.

Dieses Einreißen von Barrieren, die Menschen mit körperlichen Einschränkungen von der App-Nutzung nahezu ausschließen können, findet im privatwirtschaftlichen Umfeld leider nach wie vor zu selten statt. Eine ganze Kundengruppe wird dadurch schlichtweg ausgeschlossen, dabei leistet doch gerade Apple auf all seinen Plattformen eine nahezu vorbildliche Unterstützung für sie. VoiceOver und dynamische Schriftgrößen sind nur zwei Beispiele, wie man Apps barrierefrei gestalten kann.

Auch sehen Kreative durch die sogenannte Barrierefreiheit, also das Beseitigen solcher technischer Hürden gegenüber Menschen mit körperlichen Einschränkungen, häufig ihre Ansprüche an Design und UI gefährdet. Die erstklassige Unterstützung durch die Apple-Betriebssysteme entkräftet diese Sorgen allerdings.

Über eine Demonstration zur Barrierefreiheit respektive Barrierearmut auf den einzelnen Apple-Plattformen hinaus lernen Sie in diesem 120-minütigen Webinar die relevanten APIs kennen, die Apple den Entwicklern zur Verfügung stellt, und erfahren, wie Sie diese einsetzen, um Ihre eigene App barrierefrei zu gestalten. Ein Praxisbeispiel stellt die verschiedenen Möglichkeiten vor, mit denen sich Apps bauen lassen, die auch Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen problemlos nutzen können. Auch die Frage nach den Kosten bleibt in diesem Webinar nicht unbeantwortet.


Die Themenschwerpunkte 

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Erfahren Sie, welche Accessibility-Möglichkeiten iOS, macOS, watchOS und tvOS Anwendern bieten.
  • Lernen Sie die Möglichkeiten der Accessibility-APIs für barrierearme und barrierefreie Apps kennen.
  • Eine beispielhafte iOS-App demonstriert die Integration verschiedener Accessibility-Funktionen in der Praxis.
  • Testen Sie Accessibility selbst mit Hilfe der Beispiel-App.


Ihre Experten 

  • Inge Schwabe
  • Klaus Rodewig
Artikel-Details
Anbieter:
Heise Medien GmbH & Co. KG
Artikelnummer:
4018837071557
Veröffentlicht:
07.03.2023