Red Hat Enterprise Linux: Erstellen und Konfigurieren von Dateisystemen

69,00 €*

Lieferzeit Sofort lieferbar

Erlernen Sie das Verwalten von Dateisystemen unter RHEL, um die Sicherheit und Effizienz Ihrer Umgebung zu optimieren. IT-Experte Tom Wechsler zeigt in seinem Videokurs alle Inhalte Schritt für Schritt. Sie können direkt mitmachen und Ihr Wissen in Quizfragen überprüfen.

Anzahl:
Artikel-Beschreibung

Red Hat Enterprise Linux (RHEL) bietet eine stabile und zuverlässige Plattform für Administratoren, die Netzwerke in Unternehmen oder Rechenzentren betreiben. In diesem Kurs zeigt Ihnen der IT-Experte Tom Wechsler alle wichtigen Aspekte zum Erstellen und Konfigurieren von Dateisystemen unter RHEL.

Sie lernen die Auswahl des geeigneten Dateisystemtyps und das Formatieren von Laufwerken ebenso wie die Konfiguration von NFS für den Dateizugriff über Netzwerke. Außerdem erfahren Sie, wie Sie VDO zur Datenreduktion und Speicheroptimierung einsetzen und Stratis für bessere Speicherverwaltung integrieren können. Nach Abschluss des Kurses und mit einigen eigenen praktischen Übungen werden Sie in der Lage sein, die Sicherheit, Datenintegrität und Effizienz von Dateisystemen in einer RHEL-Umgebung kompetent zu verwalten und zu optimieren.

Dieser Kurs richtet sich an (angehende) Systemadministratoren und Netzwerkadministratoren. Er ist Teil einer Serie, die sich zur Vorbereitung auf die Prüfung zum „Red Hat Certified System Administrator (RHCSA)“ eignet:

  • Red Hat Enterprise Linux: Grundlegende Befehle
  • Red Hat Enterprise Linux: Erstellen von Shell-Skripten
  • Red Hat Enterprise Linux: Betrieb laufender Systeme
  • Red Hat Enterprise Linux: Konfiguration des lokalen Speichers
  • Red Hat Enterprise Linux: Erstellen und Konfigurieren von Dateisystemen
  • Red Hat Enterprise Linux: Konfigurieren und Warten von Systemen
  • Red Hat Enterprise Linux: Grundlegende Netzwerkverwaltung (erscheint in Kürze)
  • Red Hat Enterprise Linux: Verwalten von Benutzern und Gruppen (erscheint in Kürze)
  • Red Hat Enterprise Linux: Sicherheitsmanagement (erscheint in Kürze)
  • Red Hat Enterprise Linux: Containerverwaltung (erscheint in Kürze)

Länge: 02:44 Stunden



    Alle Video-Lektionen im Überblick:

    • Herzlich willkommen zu diesem Kurs
  • Lokale Dateisysteme erstellen und verwalten
    • Kapitelüberblick
    • Meine Testumgebung
    • Mit XFS-Befehlen arbeiten
    • Weitere virtuelle Festplatten hinzufügen
    • Mit dem EXT4-Dateisystem arbeiten
    • Der Einsatz eines Superblocks
    • Mount Points sichern
    • Das Dateisystem und das logische Volume erweitern
    • Quiz: Lokale Dateisysteme erstellen und verwalten
  • Verzeichnisberechtigungen für die Zusammenarbeit
    • Kapitelüberblick
    • Einführung in die Spezialberechtigungen
    • Spezialberechtigungen setzen
    • Nach Spezialberechtigungen suchen
    • Das Sticky Bit in Aktion
    • Das SGID-Bit anwenden
    • Quiz: Verzeichnisberechtigungen für die Zusammenarbeit
  • Gemeinsame Nutzung von Dateisystemen mit NFS
    • Kapitelüberblick
    • NFS-Server installieren und konfigurieren
    • NFS-Exports definieren
    • Den SELinux-Kontext des NFS-Exports anpassen
    • Die Firewall anpassen
    • Einen NFS-Export mounten
    • Der Einsatz von autofs
    • Quiz: Gemeinsame Nutzung von Dateisystemen mit NFS
  • Datenoptimierung mit Virtual Data Optimizer (VDO)
    • Kapitelüberblick
    • Den Virtual Data Optimizer (VDO) installieren
    • Die VDO-Partition mounten und überwachen
    • Die VDO-Größe verwalten
    • Quiz: Datenoptimierung mit Virtual Data Optimizer (VDO)
  • Layered Storage mit Stratis implementieren
    • Kapitelüberblick
    • Einen Stratis-Pool erstellen
    • Das Stratis-Dateisystem erstellen
    • Einen Stratis Snapshot erstellen
    • Quiz: Layered Storage mit Stratis implementieren
  • Abschluss
    • GitHub
    • Fazit und Kursabschluss

  • Über den Trainer:

    Tom Wechsler ist seit mehr als 20 Jahren professionell in der Informatikbranche tätig. Seit 2007 arbeitet er als selbstständiger Cloud Solution Architect, Cyber Security Analyst und Trainer. Der charismatische Schweizer hat es sich zum Ziel gemacht, die komplexe Welt der Informatik anhand von Lernvideos so verständlich wie möglich zu erklären. So gelingt es ihm in seinen Kursen, auch komplexe Themen und Zusammenhänge verständlich zu vermitteln. Tom Wechslers Schwerpunkte liegen in den Bereichen Netzwerktechnik (Cisco), Microsoft Azure, Microsoft 365, Windows Server und Active Directory.

    So lernen Sie mit diesem Videokurs:

    In den Videokursen von heise academy lernen Sie IT-Themen anschaulich und verständlich. In den Videos schauen Sie den Experten bei der praktischen Arbeit zu und lassen sich dabei alles genau erklären. Das Wissen ist in kleine Lernschritte und Aufgaben unterteilt, sodass Sie den Kurs Lektion für Lektion durcharbeiten oder gezielt zu Themen springen können, die Sie interessieren. Die persönliche Lernumgebung der heise academy hält viele Funktionen für Sie bereit, die Ihnen beim Lernen helfen können:

    • Flexibler Videoplayer mit vielen Steuerungsmöglichkeiten
    • Wissensquiz zur Lernkontrolle
    • Lernhistorie und Lernfortschritt
    • Lesezeichen und Notizen
    • Volltextsuche in den Videos
    • Frage-den-Experten-Modul
    • Übungsmaterial zum Mitmachen
    • Responsive Web-App und Videostreaming für alle Endgeräte

    Technische Voraussetzungen:

    Für diesen Videokurs werden lediglich ein Browser (mit eingeschalteter JavaScript-Funktionalität) und eine Internetverbindung benötigt.

    Artikel-Details
    Anbieter:
    Heise Medien GmbH & Co. KG
    Artikelnummer:
    red-hat-enterprise-linux-dateisysteme-2192
    Veröffentlicht:
    07.03.2024