Space 01/2024

9,50 €*

Lieferzeit 1-4 Werktage

Highlights:
  • Was geschah vor der Geburt des Universums?
  • Schneller als das Licht?
  • Geheimnisse des Saturnmonds Enceladus
  • Nemesis: Zwilling der Sonne
  • Interview mit Apollo-Astronaut Rusty Schweickart
  • Janus, der doppelgesichtige Stern
Format
Anzahl:
Inhaltsverzeichnis
In der Titelgeschichte von Space 1/2024 geht es um besonders exotische Welten außerhalb unseres Sonnensystems. Einige dieser seltsamen Planeten scheinen den Gesetzen der Physik zu trotzen.

Außerdem im Heft: Schwarze Löcher und Paralleluniversen. Fällt ein Objekt in ein Schwarzes Loch, könnten Teile seiner Information in einem anderen Kosmos auftauchen.

Auf der Suche nach den Geschwistern der Erde. Wie die ESA-Mission CHEOPS bekannte Exoplaneten genauer unter die Lupe nimmt.

War der Urknall wirklich der Anfang? Was geschah vor der Geburt des Universums? Wie Wissenschaftler mit neuen Weltraum-Missionen auf Spurensuche gehen.

Enceladus, ein neuer Ort zum Leben? Vergessen Sie den Mars! Der eisige Saturnmond birgt vielleicht das Geheimnis organischen Lebens außerhalb der Erde.

Nemesis, die „böse Schwester“ der Sonne: Seit den 1980er Jahren denken Astronomen über einen möglichen Zwilling unseres Muttergestirns nach.

Leben auf der Venus? Ein Fund in der Wolkendecke des lebensfeindlichen Planeten könnte ein wichtiger Hinweis sein.

Schneller als das Licht? Gibt es doch eine Möglichkeit, die absolute Geschwindigkeitsbegrenzung des Universums zu umgehen?

Interview mit Russell „Rusty“ Schweickart: Er war der Pilot der Apollo-9-Mondlandefähre und testete als erster Mensch im All das tragbare Lebenserhaltungssystem, das Armstrong und Aldrin auf dem Mond verwendeten.

Janus, der doppelgesichtige Stern: Der Weiße Zwerg Janus besteht auf einer Seite aus Helium und auf der anderen aus Wasserstoff.
Artikel-Details
Anbieter:
EMEDIA GmbH
Artikelnummer:
4018837070925
Veröffentlicht:
16.11.2023