iX präsentiert: Sicheres Active Directory 2023

Das neue Sonderheft der iX-Redaktion zum kritischen Thema "Sicheres Active Directory" versammelt alle in iX erschienenen themenbezogenen Artikel der letzten Monate in aktualisierter überarbeiteter Form in einem Heft.

Im heise Shop finden Sie zu diesem wichtigen Thema das neue Sonderheft und viele hilfreiche Produkte!

iX kompakt Sicheres Active Directory 2023
Mit dieser aktualisierten und erweiterten Neuauflage des iX kompakt zur AD-Sicherheit können Sie sich dringend benötigtes Fachwissen zum Schutz vor Ransomware aneignen.
27,99 €*
%
Bundle iX kompakt Sicheres Active Directory 2023 (Heft + PDF)
Komplett im Set: gedrucktes Heft + digitale Ausgabe mit einer Ersparnis von 16,00 Euro. Grundlagen Microsofts Active Directory ist der am meisten genutzte Verzeichnisdienst weltweit – kein Wunder, lassen sich damit die Ressourcen eines Unternehmens äußerst komfortabel verwalten. Das macht das AD aber auch zu einem beliebten Angriffsziel. Wer verstehen will, wie Cyberkriminelle den zentralen Dienst angreifen und wie man ihn absichert, muss wissen, wie das AD grundlegend funktioniert. (Seite 7) Angriffsszenarien Durch Fehler bei der Konfiguration, mangelnde Härtung oder zu großzügige Rechtevergabe im Active Directory entstehen Einfallstore für Angriffe. Cyberkriminellen kann es dann gelingen, das gesamte AD zu übernehmen, um ihre kriminellen Ziele zu verfolgen. Nur wer weiß, wie die Kriminellen vorgehen und wie die verbreiteten Angriffe funktionieren, kann sich davor schützen. (Seite 41) Azure AD / Entra ID Wenn Unternehmen Microsoft 365 oder andere Dienste aus der Azure-Cloud einsetzen, nutzen sie den Cloud-Identitätsdienst Azure AD – vielleicht ohne sich dessen überhaupt bewusst zu sein. Wie beim On-Premises Active Directory können auch hier mangelnde Härtung und Fehlkonfigurationen dazu führen, dass Angreifer einzelne Identitäten, Ressourcen oder gar das komplette Azure AD kompromittieren – und schlimmstenfalls darüber Zugriff auf das lokale AD erlangen. (Seite 162) Grundlagen 8 Ressourcenmanagement Komfortable IT-Schaltzentrale mit Schwachpunkten 16 Strukturüberblick Ein Verzeichnisdienst für alle(s) 24 Informationsbeschaffung Was jeder Domänenbenutzer alles sieht 32 Wissenspool Ausgewählte Quellen und Werkzeuge zur Sicherheit von Active Directory 36 Wörterverzeichnis Das Active-Directory-Glossar Angriffsszenarien 42 Passwörter und Hashes Wie Angreifer die Domäne kompromittieren 49 Berechtigungen Wie Angreifer sich im Active Directory Zugriff verschaffen 56 Rechtevergabe Wie Angreifer Tickets, Delegierung und Trusts missbrauchen 64 Inter-Forest und Persistenz Wie Angreifer sich über einen AD-Forest hinaus ausbreiten 72 Zertifikatsmissbrauch PetitPotam und weitere Wege, die Kontrolle über das Active Directory zu übernehmen Abwehrstrategien 84 Enterprise Access Model Active Directory mit dem Schichtenmodell schützen 90 Priviligierte Zugriffe besonders absichern 96 Priviligierte AD-Zugriffe managen 102 Gruppenrichtlinien und mehr Wie Administratoren ihr Active Directory absichern 108 Selbstaudits AD-Härtungsmaßnahmen jenseits von Group Policies 115 Incident Response und Forensik Angreifer durch Logs enttarnen 121 Deception Wie Angreifer in die Falle gelockt werden 129 Zugangsdaten Passwortsicherheit (nicht nur) im Active Directory 136 IT-Grundschutz Active Directory grundschutzkonform absichern 145 Marktübersicht Tools für die Absicherung von Microsofts Active Directory 154 IT-Forensik Angriffsspuren analysieren Azure AD 162 Grundlagen Das Azure Active Directory (Entra ID) und Azure-Dienste 168 Angriffsvektoren Angriffe auf das Azure Active Directory und auf Azure-Dienste 178 Schutzmaßnahmen Azure Active Directory und Azure-Dienste absichern 185 Zugriffsmanagement Azure Active Directory und Zero Trust 191 Forensik und Logging Angriffe auf Azure Active Directory entdecken und nachvollziehen 197 Threat Hunting Angriffe auf Microsoft 365 aufspüren Sonstiges 3 Editorial 181 Impressum 181 Inserentenverzeichnis iX-Workshops rund um das (A)AD iX veranstaltet in regelmäßigen Abständen Online-Workshops zu Active Directory und Entra ID (Azure AD). Sie richten sich an Administratorinnen und Administratoren, IT-Leiter, IT-Sicherheitsverantwortliche sowie an Security-Fachleute. In dem Workshop „Angriffsziel lokales Active Directory: effiziente Absicherung“ erfahren Sie an zwei Tagen, welche Techniken Angreifer einsetzen und welche Fehlkonfigurationen und Schwachstellen sie dabei ausnutzen. Sie lernen die wichtigsten Härtungsmaßnahmen und Werkzeuge sowie Maßnahmen zum Erkennen und Abwehren von Angriffen kennen. Der zweitägige Workshop „Angriffe auf und Absicherung von Entra ID (Azure Active Directory)“ zeigt, wie Angreifer Fehlkonfigurationen der Microsoft-Cloud sowie fehlende Härtungsmaßnahmen ausnutzen und man die AAD-Umgebung und Azure-Dienste effektiv absichert. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Angriffe auf Ihre Entra-ID-Umgebung durch Logging und Monitoring erkennen können. Die beiden Sicherheitsschulungen halten je nach Termin Frank Ully, der viele Artikel zu diesem Sonderheft beigetragen hat, oder sein Kollege Tim Mittermeier. Beide beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit Pentesting und offensiver Sicherheit. Alle Termine finden Sie über ix.de/zqvy.
41,49 €* 57,49 €* (27.83% gespart)
%
Superbundle iX kompakt Sicheres Active Directory 2023 (Heft + PDF + Buch)
Mit dem Superbundle sparen Sie 27,99 Euro.Komplett im Set: gedrucktes Heft + digitale Ausgabe. Enthalten im Angebot ist auch das Buch "Ransomware und Cyber-Erpressung“ vom dpunkt-Verlag im Wert von 44,90 Euro. Zum Buch: Das Praxishandbuch für IT- und Systemverantwortliche. Deutsche Erstauflage aus September 2023.Dieses Buch ist der ultimative praktische Leitfaden, um eine Ransomware-Erpressung, ein Denial-of-Service und andere Formen der Cyber-Erpressung zu überleben.Anhand ihrer eigenen, bisher unveröffentlichten Fallbibliothek zeigen die Cybersicherheitsexperten Sherri Davidoff, Matt Durrin und Karen E. Sprenger Ihnen, wie Sie schneller reagieren, den Schaden minimieren, effizienter ermitteln, die Wiederherstellung beschleunigen ... und von vornherein verhindern, dass so etwas überhaupt erst passiert.Bewährte Checklisten helfen Ihnen und Ihren Sicherheitsteams dabei, während des gesamten Lebenszyklus schnell und effektiv zusammenzuarbeiten. Sie lernen Folgendes:Verschiedene Formen von Cyber-Erpressung und deren Entwicklung verstehenBedrohungen identifizieren, Angriffe eindämmen und »Patient Zero« ausfindig machenLösegeldverhandlungen erfolgreich führen und, wenn nötig, Lösegeldforderungen sicher bezahlenDas Risiko von Datenverlust und Neuinfektion verringernEin ganzheitliches Cybersicherheitsprogramm aufbauen, das Ihr Risiko, gehackt zu werden, minimiertDieser Leitfaden ist von unmittelbarem Nutzen für alle, die mit Prävention, Reaktion, Planung oder Richtlinien zu tun haben, insbesondere CIOs, CISOs, Sicherheitsexperten, Administratoren, Verhandlungsführer, Führungskräfte und Ermittler.Vorwort | Inhalt | Leseprobe (PDF-Links) Zum iX-Special: Grundlagen Microsofts Active Directory ist der am meisten genutzte Verzeichnisdienst weltweit – kein Wunder, lassen sich damit die Ressourcen eines Unternehmens äußerst komfortabel verwalten. Das macht das AD aber auch zu einem beliebten Angriffsziel. Wer verstehen will, wie Cyberkriminelle den zentralen Dienst angreifen und wie man ihn absichert, muss wissen, wie das AD grundlegend funktioniert. (Seite 7) Angriffsszenarien Durch Fehler bei der Konfiguration, mangelnde Härtung oder zu großzügige Rechtevergabe im Active Directory entstehen Einfallstore für Angriffe. Cyberkriminellen kann es dann gelingen, das gesamte AD zu übernehmen, um ihre kriminellen Ziele zu verfolgen. Nur wer weiß, wie die Kriminellen vorgehen und wie die verbreiteten Angriffe funktionieren, kann sich davor schützen. (Seite 41) Azure AD / Entra ID Wenn Unternehmen Microsoft 365 oder andere Dienste aus der Azure-Cloud einsetzen, nutzen sie den Cloud-Identitätsdienst Azure AD – vielleicht ohne sich dessen überhaupt bewusst zu sein. Wie beim On-Premises Active Directory können auch hier mangelnde Härtung und Fehlkonfigurationen dazu führen, dass Angreifer einzelne Identitäten, Ressourcen oder gar das komplette Azure AD kompromittieren – und schlimmstenfalls darüber Zugriff auf das lokale AD erlangen. (Seite 162) Grundlagen 8 Ressourcenmanagement Komfortable IT-Schaltzentrale mit Schwachpunkten 16 Strukturüberblick Ein Verzeichnisdienst für alle(s) 24 Informationsbeschaffung Was jeder Domänenbenutzer alles sieht 32 Wissenspool Ausgewählte Quellen und Werkzeuge zur Sicherheit von Active Directory 36 Wörterverzeichnis Das Active-Directory-Glossar Angriffsszenarien 42 Passwörter und Hashes Wie Angreifer die Domäne kompromittieren 49 Berechtigungen Wie Angreifer sich im Active Directory Zugriff verschaffen 56 Rechtevergabe Wie Angreifer Tickets, Delegierung und Trusts missbrauchen 64 Inter-Forest und Persistenz Wie Angreifer sich über einen AD-Forest hinaus ausbreiten 72 Zertifikatsmissbrauch PetitPotam und weitere Wege, die Kontrolle über das Active Directory zu übernehmen Abwehrstrategien 84 Enterprise Access Model Active Directory mit dem Schichtenmodell schützen 90 Priviligierte Zugriffe besonders absichern 96 Priviligierte AD-Zugriffe managen 102 Gruppenrichtlinien und mehr Wie Administratoren ihr Active Directory absichern 108 Selbstaudits AD-Härtungsmaßnahmen jenseits von Group Policies 115 Incident Response und Forensik Angreifer durch Logs enttarnen 121 Deception Wie Angreifer in die Falle gelockt werden 129 Zugangsdaten Passwortsicherheit (nicht nur) im Active Directory 136 IT-Grundschutz Active Directory grundschutzkonform absichern 145 Marktübersicht Tools für die Absicherung von Microsofts Active Directory 154 IT-Forensik Angriffsspuren analysieren Azure AD 162 Grundlagen Das Azure Active Directory (Entra ID) und Azure-Dienste 168 Angriffsvektoren Angriffe auf das Azure Active Directory und auf Azure-Dienste 178 Schutzmaßnahmen Azure Active Directory und Azure-Dienste absichern 185 Zugriffsmanagement Azure Active Directory und Zero Trust 191 Forensik und Logging Angriffe auf Azure Active Directory entdecken und nachvollziehen 197 Threat Hunting Angriffe auf Microsoft 365 aufspüren Sonstiges 3 Editorial 181 Impressum 181 Inserentenverzeichnis iX-Workshops rund um das (A)AD iX veranstaltet in regelmäßigen Abständen Online-Workshops zu Active Directory und Entra ID (Azure AD). Sie richten sich an Administratorinnen und Administratoren, IT-Leiter, IT-Sicherheitsverantwortliche sowie an Security-Fachleute. In dem Workshop „Angriffsziel lokales Active Directory: effiziente Absicherung“ erfahren Sie an zwei Tagen, welche Techniken Angreifer einsetzen und welche Fehlkonfigurationen und Schwachstellen sie dabei ausnutzen. Sie lernen die wichtigsten Härtungsmaßnahmen und Werkzeuge sowie Maßnahmen zum Erkennen und Abwehren von Angriffen kennen. Der zweitägige Workshop „Angriffe auf und Absicherung von Entra ID (Azure Active Directory)“ zeigt, wie Angreifer Fehlkonfigurationen der Microsoft-Cloud sowie fehlende Härtungsmaßnahmen ausnutzen und man die AAD-Umgebung und Azure-Dienste effektiv absichert. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Angriffe auf Ihre Entra-ID-Umgebung durch Logging und Monitoring erkennen können. Die beiden Sicherheitsschulungen halten je nach Termin Frank Ully, der viele Artikel zu diesem Sonderheft beigetragen hat, oder sein Kollege Tim Mittermeier. Beide beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit Pentesting und offensiver Sicherheit. Alle Termine finden Sie über ix.de/zqvy.
74,40 €* 102,39 €* (27.34% gespart)

Ergänzend dazu:

weitere Fachbücher
Ransomware und Cyber-Erpressung
Das Praxishandbuch für IT- und Systemverantwortliche. Deutsche Erstauflage aus September 2023.Dieses Buch ist der ultimative praktische Leitfaden, um eine Ransomware-Erpressung, ein Denial-of-Service und andere Formen der Cyber-Erpressung zu überleben.Anhand ihrer eigenen, bisher unveröffentlichten Fallbibliothek zeigen die Cybersicherheitsexperten Sherri Davidoff, Matt Durrin und Karen E. Sprenger Ihnen, wie Sie schneller reagieren, den Schaden minimieren, effizienter ermitteln, die Wiederherstellung beschleunigen ... und von vornherein verhindern, dass so etwas überhaupt erst passiert.Bewährte Checklisten helfen Ihnen und Ihren Sicherheitsteams dabei, während des gesamten Lebenszyklus schnell und effektiv zusammenzuarbeiten. Sie lernen Folgendes:Verschiedene Formen von Cyber-Erpressung und deren Entwicklung verstehenBedrohungen identifizieren, Angriffe eindämmen und »Patient Zero« ausfindig machenLösegeldverhandlungen erfolgreich führen und, wenn nötig, Lösegeldforderungen sicher bezahlenDas Risiko von Datenverlust und Neuinfektion verringernEin ganzheitliches Cybersicherheitsprogramm aufbauen, das Ihr Risiko, gehackt zu werden, minimiertDieser Leitfaden ist von unmittelbarem Nutzen für alle, die mit Prävention, Reaktion, Planung oder Richtlinien zu tun haben, insbesondere CIOs, CISOs, Sicherheitsexperten, Administratoren, Verhandlungsführer, Führungskräfte und Ermittler.Vorwort | Inhalt | Leseprobe (PDF-Links)Die Autoren:Sherri Davidoff ist CEO von LMG Security und Autorin des Buches Data Breaches: Crisis and Opportunity. Als anerkannte Expertin für Cybersicherheit wurde Sie von der The New York Times als „security badass“ tituliert. Sherri ist regelmäßige Dozentin bei den renommierten Black-Hat-Trainings und Fakultätsmitglied der Pacific Coast Banking School. Sie ist auch Koautorin des Buchs Network Forensics: Tracking Hackers Through Cyberspace (Addison-Wesley, 2012). Sherri ist GIAC-zertifizierte forensische Analytikerin (GCFA) und Pentesterin (GPEN) und besitzt einen Abschluss in Informatik und Elektrotechnik vom Massachusetts Institute of Technology (MIT).Matt Durrin ist Director of Training and Research bei LMG Security und Senior Consultant für das Unternehmen. Er ist Dozent der internationalen Black-Hat-USA-Konferenz, wo er Kurse zu Ransomware und Datensicherheit gehalten hat. Matt hat Seminare zu Cybersicherheit, Planspiele und Kurse mit tausenden Teilnehmern aus Banken, Handel, Gesundheitswesen und Behörden abgehalten.Als erfahrener Cybersicherheits- und IT-Profi hat sich Matt auf Response und Forschung für Ransomware spezialisiert sowie auf den Einsatz proaktiver Cybersicherheitslösungen. Matt hat einen Bachelor in Informatik von der University of Montana, und seine Malware-Forschung wurde bei NBC Nightly News vorgestellt.Karen Sprenger ist COO und Chefunterhändlerin für Ransomware bei LMG Security. Sie hat mehr als 25 Jahre Erfahrung mit Cybersicherheit und IT, ist anerkannte Expertin für Cybersicherheit, Rednerin und Trainerin. Karen ist GIAC Certified Forensics Examiner (GCFE), Certified Information Systems Security Professional (CISSP) und besitzt einen Bachelor of Music (Performance) (ja, wirklich). Sie spricht auf vielen Events wie der Wall Street Journal Cyber Pro, Fortinet, der Internal Legal Tech Association und dem Volunteer Leadership Council. In ihrer Freizeit betrachtet Karen „digitale Forensik“ als völlig legitime Antwort auf die Frage „Welches Hobby haben Sie?“. Sie lebt seit ihrer Geburt in Montana und wohnt mit einer Unmenge von Pudeln in Missoula.
44,90 €*
Microsoft 365 Identität und Services
Original Microsoft Prüfungstraining MS-100: mit dem Original zum Erfolg!Bereiten Sie sich auf die Microsoft-Prüfung MS-100 vor und zeigen Sie, dass Sie die Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, die für die effektive Entwicklung, Bereitstellung, Verwaltung und Sicherung von Microsoft 365-Diensten erforderlich sind. Das Prüfungstraining wurde für erfahrene IT-Profis entwickelt und konzentriert sich auf kritisches Denken und Entscheidungsfähigkeit, die für den Erfolg auf dem Microsoft Certified Expert-Level erforderlich sind.Das Training ist entsprechend der in der Prüfung bewerteten Fähigkeiten aufgebaut. Es enthält strategische Was-wäre-wenn-Szenarien und behandelt die folgenden Themenbereiche:Entwerfen und Implementieren von Microsoft 365-DienstenVerwalten von Benutzeridentitäten und -rollenVerwalten von Zugriff und AuthentifizierungPlanen von Office 365-Arbeitslasten und -AnwendungenDie Prüfung MS-100:Diese Prüfung konzentriert sich auf das Wissen, das erforderlich ist für:die Verwaltung von Domänendie Planung einer Microsoft 365-Implementierung#die Einrichtung und Verwaltung von Microsoft 365-Tenancy und -Abonnementsdie Planung der Benutzer- und Datenmigrationden Entwurf einer Identitätsstrategiedie Planung und Verwaltung der Identitätssynchronisierung mit Azure AD Connectdie Verwaltung von Azure AD-Identitäten und -Benutzerrollendie Verwaltung der Authentifizierungdie Implementierung von MFA, die Konfiguration des Anwendungszugriffsdie Implementierung des Zugriffs für externe Benutzer von Microsoft 365-Workloadsdie Planung der Bereitstellung von Office 365-Workloads und -AnwendungenDie Microsoft-Zertifizierung:Mit dem Bestehen dieser Prüfung und der Prüfung MS-101 Microsoft 365 Mobilität und Sicherheit sowie dem Erwerb einer Microsoft 365 Workload-Administrator-Zertifizierung oder der MCSE Productivity-Zertifizierung erfüllen Sie die Anforderungen für die Zertifizierung zum Microsoft 365 Certified Enterprise Administrator Expert. Damit weisen Sie nach, dass Sie in der Lage sind, Microsoft 365-Dienste zu bewerten, zu planen, zu migrieren, bereitzustellen und zu verwalten.Zusatzmaterial: URL-Liste (PDF-Link)
49,90 €*
Microsoft 365 Mobilität und Sicherheit
Original Microsoft Prüfungstraining MS-101: mit dem Original zum Erfolg!Bereiten Sie sich auf die Microsoft-Prüfung MS-101 vor und zeigen Sie, dass Sie die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse für die Verwaltung von Mobilität und Sicherheit in Microsoft 365 sowie die damit verbundenen Verwaltungsaufgaben in der Praxis beherrschen. Dieses Prüfungstraining wurde für erfahrene IT-Profis entwickelt und konzentriert sich auf das kritische Denken und den Scharfsinn bei der Entscheidungsfindung, die für den Erfolg auf der Ebene des Microsoft Certified Expert (MCE) erforderlich sind.Das Training ist entsprechend der in der Prüfung bewerteten Fähigkeiten aufgebaut. Es enthält strategische Was-wäre-wenn-Szenarien und behandelt die folgenden Themenbereiche:Moderne Gerätedienste implementierenMicrosoft 365-Sicherheits- und -Bedrohungsmanagement implementierenMicrosoft 365-Governance und -Compliance verwaltenEs wird vorausgesetzt, dass Sie als Microsoft 365 Enterprise Administrator an der Evaluierung, Planung, Migration, Bereitstellung und Verwaltung von Microsoft 365-Diensten beteiligt sind.Diese Prüfung konzentriert sich auf das Wissen, das erforderlich ist für:die Implementierung von Mobile Device Management (MDM)die Verwaltung der Geräte-Compliancedie Planung von Geräten und Appsdie Planung der Windows 10-Bereitstellungdie Implementierung von Cloud App Security (CAS)Threat Management und Windows Defender Advanced Threat Protection (ATP)die Verwaltung von Sicherheitsberichten und -warnungendie Konfiguration von Data Loss Prevention (DLP)die Implementierung von Azure Information Protection (AIP)die Verwaltung von Data Governance, Auditing und eDiscoveryDie Microsoft-Zertifizierung:Das Bestehen dieser Prüfung und der Prüfung MS-100 sowie der Erwerb einer Microsoft 365 Workload-Administrator-Zertifizierung oder der MCSE-Productivity-Zertifizierung erfüllt Ihre Anforderungen für die Zertifizierung zu Microsoft 365 Certified: Enterprise Administrator Expert. Damit weisen Sie nach, dass Sie in der Lage sind, Microsoft 365-Dienste zu bewerten, zu planen, zu migrieren, bereitzustellen und zu verwalten.Inhalt (PDF-Link)Leseprobe, Kapitel 1 (PDF-Link)Die Autoren:Charles Pluta ist technischer Berater sowie Microsoft Certified Trainer (MCT) und hat zahlreiche Zertifizierungsprüfungen und Prüfungshandbücher für verschiedene Technologieanbieter geschrieben. Außerdem arbeitet er mehrmals im Jahr als Sprecher und Trainer bei großen Konferenzen, hat ein Diplom in Computer Networking und mehr als 15 Zertifizierungen.Bob Clements ist auf die Verwaltung von Unternehmensgeräten spezialisiert. Er verfügt über Branchenzertifizierungen im Bereich Client-Verwaltung und Administration für Windows, Mac und Linux sowie über umfangreiche Erfahrungen bei der Entwicklung, Implementierung und Unterstützung von Gerätemanagementlösungen für Unternehmen des privaten und öffentlichen Sektors.Brian Svidergol entwirft und entwickelt Infrastruktur-, Cloud- und Hybrid-Lösungen. Er besitzt zahlreiche Branchenzertifizierungen, darunter den Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) Cloud Platform and Infrastructure. Er ist Autor mehrerer Bücher, die alles von Infrastrukturtechnologien vor Ort bis hin zu hybriden Cloud-Umgebungen abdecken. Er verfügt über umfangreiche praktische Erfahrungen in Design-, Implementierungs- und Migrationsprojekten von Startup- bis hin zu Fortune-500-Unternehmen.
49,90 €*

Security & Windows:

weitere Fachbücher
Hacking & Security - Das umfassende Handbuch (3. Auflage)
Nur wenn Sie verstehen, wie ein Angreifer denkt, können Sie Ihre IT-Systeme auch wirklich absichern. Dieses umfassende Handbuch ist der Schlüssel dazu. Die Security-Profis rund um Bestseller-Autor Michael Kofler vermitteln Ihnen das ganze Know-how, um Ihre Infrastrukturen vor Angriffen zu schützen – Praxisbeispiele und konkrete Szenarien inklusive. Von der Absicherung des Active Directory bis zum Einsatz von Kali Linux, von der Suche nach Exploits bis zur Härtung von Webservern: Hier werden Sie zum Security-Experten!Aus dem Inhalt: Kali LinuxHacking-Tools (nmap, hydra, mimikatz, Metasploit, OpenVas)Externe Sicherheitsüberprüfung & Pen-Tests auf Client und ServerIT-Forensik: Spuren sichern und analysierenWLAN, Bluetooth und Funk abhören, USB-Hacking-DevicesBasisabsicherung: Linux und Windows, Active Directory und SambaCloud-Sicherheit: Microsoft 365, AWS, NextCloudHacking und Security von SmartphonesIntrusion Detection mit SnortWeb-Anwendungen absichern und angreifenExploits: Buffer Overflows, Fuzzing, Heap Spraying und mehr; Inkl. Spectre & MeltdownIoT-Security: Angriffe und sichere EntwicklungLeseprobe (PDF-Link)
49,90 €*
Hacking mit Post Exploitation Frameworks
Hacking mit Post Exploitation Frameworks, September 2023.Um effektiv auf Cyber-Angriffe reagieren zu können, ist es unerlässlich, die aktuellen Angriffstechniken des Gegners zu kennen. Nur so ist es möglich, auf komplexe Angriffe adäquat zu reagieren und rechtzeitig geeignete Maßnahmen zu ergreifen. An dieser Stelle kommt die Phase der Post-Exploitation ins Spiel. Sie ist eine Phase des Penetrationstests, die voraussetzt, dass bereits eine Verbindung zwischen Angreifer und Ziel-IT besteht.Dieses Buch befasst sich mit der Installation und dem Einsatz von Post-Exploitation-Frameworks, die Penetrationstestern helfen, mögliche Angriffsszenarien in einer sicheren Umgebung zu simulieren und Systeme auf bestehende und potenzielle Schwachstellen zu überprüfen.Es führt durch den Aufbau eines Testsystems und stellt verschiedene Post-Exploitation-Tools wie Metasploit, Koadic, Empire, Covenant, Merlin, Sliver und Mythic vor. Jedes Kapitel gibt einen Überblick über die Eigenschaften, die Installation und den praktischen Einsatz des jeweiligen Frameworks anhand verschiedener Szenarien. Am Ende jedes Kapitels finden Sie Wiederholungsfragen, um Ihr Wissen zu festigen.Ihr exklusiver Vorteil: E-Book inside beim Kauf des gedruckten Buches Frank Neugebauer ist seit über 25 Jahren in der IT-Sicherheit tätig und hat als Mitglied des Computer Emergency Response Teams der Bundeswehr maßgeblich an der Schwachstellenanalyse von Netzwerken der Bundeswehr mitgearbeitet. Unter anderem war er als Incident Handler im Zentrum für Cybersicherheit der Bundeswehr eingesetzt. Mittlerweile arbeitet er als externer Berater, bildet Cyberspezialisten für die Bundeswehr aus und schreibt Fachartikel für die Zeitschrift iX sowie Fachbücher. Er lebt und arbeitet in Euskirchen.Martin Neugebauer verfügt über 14 Jahre Erfahrung im IT-Bereich der Bundeswehr und hat ein tiefes Verständnis für die IT- und Netzwerkadministration. Seine umfassende Expertise in den Bereichen Netzwerkadministration, IT-Sicherheit und Betriebssysteme, einschließlich Linux und Windows, hat ihm eine zentrale Rolle bei der jährlichen NATO Interoperability Exercise (CWIX) eingebracht. Als wichtiger Akteur bei der Planung, dem Aufbau und der Wartung der Netzwerkinfrastruktur ist er auch für die IT-Sicherheit und den sicheren Betrieb der Systeme verantwortlich. Er lebt und arbeitet in Euskirchen.Leseprobe (PDF-Link)
49,99 €*
Microsoft 365 - Das Praxisbuch für Anwender (2. Auflg.)
Die Zusammenarbeit mit Teams, SharePoint Online, OneDrive for Business, Outlook und Co. Sie stehen vor der Aufgabe, Microsoft 365 in Ihrem Team für die Online-Zusammenarbeit einzuführen, oder nutzen es bereits als Anwender? Dieses Praxisbuch unterstützt Sie dabei als Anleitung, Ratgeber und Nachschlagewerk. Microsoft 365- und SharePoint-Expertin Melanie Schmidt zeigt Ihnen in diesem Buch, welche Anwendungen wie Teams, SharePoint Online und OneDrive for Business Ihnen mit Microsoft 365 im Unternehmen zur Verfügung gestellt werden, wofür Sie welche App nutzen und worin ihre Unterschiede bestehen. Sie lernen nicht nur das Microsoft 365-Portal kennen, sondern erkunden die bereitgestellten Tools und deren Einsatz anhand von einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen und vielen Praxisbeispielen, sodass Sie die für Sie relevanten Anwendungen schnell auswählen und meistern können. Mit zahlreichen nützlichen Tipps und Empfehlungen steht Ihnen die Autorin beim Einsatz von Microsoft 365 im Unternehmen zur Seite, ganz gleich, ob am Windows-PC, Mac, Smartphone oder Tablet, im Büro, im Homeoffice oder von unterwegs, sodass Sie effektiv und erfolgreich am Arbeitsplatz 4.0 mit Ihrem Team, Ihrer Arbeitsgruppe, Ihrer Abteilung oder Ihrem Fachbereich zusammenarbeiten können. Zielgruppe: Anwender*innenBerater*innenTrainer*innenAutorin: Melanie Schmidt ist seit 1991 in der IT-Branche tätig. Sie arbeitet freiberuflich als Business Consultant für Microsoft 365 und SharePoint für zahlreiche IT-Dienstleister und Kunden. Außerdem verfasst sie anwenderspezifische Fachbücher und Videotrainings für Microsoft-Produkte, in denen sie ihr Praxiswissen an alle Anwendergruppen weitergibt.
42,90 €*

Wichtige Windows-Bücher:

weitere Windows-Bücher
Sichere Windows-Infrastrukturen (2. Auflg.)
 Das Handbuch für Administratoren in aktualisierter 2. Auflage, Februar 2023 Heutzutage ist nicht mehr die Frage, ob Ihre Infrastruktur Ziel eines Angriffs wird, sondern wie Sie dafür gewappnet sind. Microsoft gibt Ihnen dazu einen Reihe Werkzeuge an die Hand, und dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie sie effektiv einsetzen. Mit den richtigen Administrationsmethoden machen Sie dem Angreifer das Leben schwer und sorgen dafür, wichtige Daten sicher bleiben und kein Schaden entsteht. Zahlreiche Best Practices und Hinweise aus der Praxis erklären Ihnen, wie Sie Ihre Systeme absichern und sich auf den Ernstfall vorbereiten. Neu in der 2. Auflage: Hinweise für die Migration bestehender Umgebungen und Handlungsvorschläge für die Disaster Recovery Sichere Systeme – von Anfang an Sicherheit lässt sich nicht per Knopfdruck einschalten, sondern will gut geplant sein. Dieses Handbuch zeigt Ihnen, wie Sie Zugriffsrechte und Benutzerkonten sinnvoll einrichten und Ihr Netzwerk so konfigurieren, dass es resilient gegen Angriffe ist und Hackern das Leben schwer macht. Angriffsvektoren kennen und Systeme absichern Nur wenn Sie die wichtigsten Sicherheitsprobleme kennen, können Sie Ihr Netzwerk effektiv absichern. Daher finden Sie hier einen Überblick über einschlägige Hacking-Tools und erfahren so praxisnah, wie ein Angriff abläuft. Sicherheit in der Praxis Das richtige Monitoring und ein gutes Patch-Management sind ein erster Schritt zur sicheren Umgebung. Es gibt allerdings noch viel mehr, was Sie im Administrationsalltag tun können, um Ihre Systeme zu schützen: Just-in-time und Just-enough-Administration, saubere Einordnung der Systeme in Tiers, PAWs und mehr! Aus dem Inhalt: Angriffsmethoden und Werkzeuge Systeme härten und sichere Administration Authentifizierungsprotokolle Least-Privilege-Prinzip und Tier-Modell Credential Guard und Remote Credential Guard Admin Forest und PAM-Trust Administration: Just in time und Just enough Update-Management mit WSUSPKI und CA Auditing, Monitoring und Reporting Disaster Recovery: Gut vorbereitet für den Ernstfall Migrationsguide: Von der Legacy-Umgebung zur modernen Infrastruktur Autoren: Karsten Weigel ist Microsoft Certified Solutions Associate und als Microsoft Certified Technology Specialist ausgewiesener Experte für Netzwerkinfrastruktur, Windows Server und Active Directory. Als technischer Projektverantwortlicher verfügt er über langjährige Erfahrungen in der Systemmigration von heterogenen Windows-Umgebungen. Derzeit ist er als Enterpriseadministrator für ein weltweit betriebenes Active Directory verantwortlich und ist technischer Ansprechpartner gegenüber dem Herstellersupport. Er arbeitet seit über 20 Jahren administrativ und beratend im IT-Umfeld. Peter Kloep ist ein herausragender Experte für sichere Windows-Infrastrukturen im deutschsprachigen Raum. Seit 2002 ist er Microsoft Certified Trainer und hat seitdem zahlreiche technische Trainings zur Windows-Administration durchgeführt. Außerdem ist er Microsoft Certified Systems Engineer und Microsoft Certified Solutions Expert – Windows Server 2012. Er war bei Microsoft als Premier Field Engineer tätig und unterstützte dort Premier-Kunden in den Bereichen Identity Management und Security. Er kennt daher die in diesem Buch beschriebenen Fragestellungen aus der Praxis, ist mit den Ansprüchen der Unternehmen vertraut und geht gezielt auf potentielle Fallstricke und Probleme ein.Leseprobe (PDF-Link)
69,90 €*
Windows Server (2. Auflg.)
Das umfassende Handbuch zum Windows Server 2019 in 2., aktualisierte und erweiterte Auflage.Der Windows Server ist das Herzstück Ihrer Firmen-IT – und dieses umfassende Handbuch zeigt Ihnen, wie Sie den sicheren Betrieb gewährleisten. Dazu erläutert es Ihnen alle Serverrollen und gibt praxisorientierte Antworten auf alle Fragen des täglichen Betriebs. Das Autorenteam aus Microsoft Premier Field Engineers und erfahrenen Administratoren liefert Ihnen detaillierte Hintergrundinformationen und zahlreiche Praxistipps, die dafür sorgen, dass Ihnen die Konfiguration reibungslos gelingt. Aus dem Inhalt: Neuerungen und FunktionsumfangAlle Rollen und FeaturesNetzwerkgrundlagen und -TopologienActive Directory: Benutzer, Gruppen, Rechte und DelegationenMigration von ServerdienstenPowerShell-GrundkursVirtualisierung mit Hyper-VPatchmanagement mit WSUSRemotedesktopdiesnte, VPN und NPSIntegration in AzureTroubleshooting und Sicherheit Inhalt (PDF-Link)Leseprobe (PDF-Link)
69,90 €*
Microsoft 365 - das umfassende Handbuch (6. Auflg.)
Microsoft 365 für Administratoren, 6. aktualisierte AuflageDas Standardwerk für die Administration von Microsoft 365! Mit den erprobten Anleitungen dieses umfassenden Handbuchs administrieren Sie die Daten Ihres Unternehmens sicher in der Cloud. Ob Sie die Microsoft 365-Dienste in Ihre bestehende IT-Infrastruktur integrieren wollen oder Ihre Nutzerdaten in die Microsoft-Cloud migrieren möchten: Markus Widl, Technologieberater für Microsoft 365, zeigt Ihnen von der Active-Directory-Integration bis zur Automation von wiederkehrenden Aufgaben mit der PowerShell die besten Lösungen bei der Arbeit mit Microsoft 365. Getestete Skripte und ein großes Referenz-Poster inklusive.Aus dem Inhalt:Was ist Microsoft 365?GrundkonfigurationArbeit mit der PowerShellIdentitäten und Active-Directory-SynchronisierungOffice, Project und VisioOneDrive for Business Online, Skype for Business OnlineAzure Rights Management ServicesExchange Online, SharePoint OnlineMicrosoft TeamsDelve und MyAnalyticsWeitere Dienste: Yammer, Planer, Sway, Teams, Mobile Device ManagementLeseprobe (PDF-Link)Zum Autor:Markus Widl arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Berater, Entwickler und Trainer in der IT. Sein Fokus liegt auf Cloudtechnologien wie Microsoft 365 und Azure.
69,90 €*

Kompaktes iX-Wissen:

weitere Sonderhefte
iX Special 2022 - Green IT

Energieeffiziente Rechenzentren, umweltgerechte RZ-Infrastruktur und die CO₂-Emissionen der eigenen Cloud-Nutzung visualisieren sind nur einige der interessanten Themen der neuen iX Special.

14,90 €*
iX Special Künstliche Intelligenz

Mit diesem iX-Sonderheft Künstliche Intelligenz wirft die Redaktion einen unvoreingenommenen und ehrlichen Blick hinter die Technik der großen KI-Modelle. Thema sind neben nach wie vor wichtigen Tools, Frameworks und Methoden natürlich auch die Rohstoffe des Machine Learnings - die Daten.

Dieses Sonderheft ist im iX-Jahresabonnement enthalten.

14,90 €*
iX Developer 2022 Programmiersprachen – Next Generation

Die Welt der Softwareentwicklung ist im steten Wandel. Vier Sprachen haben aus unserer Sicht gute Chancen, die nächste Generation zu bilden. iX Developer zeigt Stärken, Schwächen und Anwendungsgebiete dieser Programmiersprachen.

12,99 €*

Die iX-Jahresarchive:

weitere Archive
iX Gesamtarchiv-Stick 1988-2022 (32GB)
Das komplette Archiv des iX Magazins von 1988 bis 2022 in komplett digitaler Fassung auf einem 32 GByte USB-Stick!Im November 1988 erschien die erste Ausgabe von iX, Multiuser Multitasking Magazin, noch als Sonderheft der Schwesternzeitschrift c’t. Seit 1990 erscheint iX monatlich und brachte bis Ende 2022 ganze 405 Ausgaben auf den Markt. All diese Hefte sind nun komplett digital auf diesem USB-Stick zu finden! Nutzen Sie das Gesamtarchiv ganz bequem mit der neuen Lösung Heise Archiv.Das Heise Archiv erlaubt Ihnen die Verwaltung aller Ihrer Jahresarchive ab dem Jahrgang 2019 unter einer Oberfläche, dessen Layout dem unseres Online-Leseangebots heise Magazine folgt. Sie können entweder durch Auswahl von Heften oder Artikeln oder über eine Suche zum gewünschten Inhalt navigieren.■ Suchen:In der Archivsoftware können Sie die Inhalte nach Suchbegriffen und Schlagworten durchsuchen. Um die Ergebnisse zu verbessern, können Sie auf Ausgabenbereiche filtern. Falls Ihr Suchbegriff nicht das gewünschte Ergebnis zu Tage fördert, versuchen sie es doch einmal mit der Fuzzy-Suche, die unschärfer arbeitet und auch ähnliche Schreibweisen erfasst.■ Lesezeichen:Sie können sich Lesezeichen mit einem eigenen Titel und Kommentar für Artikel anlegen, um häufiger benötigte Artikel schnell wiederzufinden.■ Formate:Über die Jahre hinweg haben sich die Archivformate geändert und gerade für die Anfangszeit der Hefte existieren häufig nur Scans der originalen Papierausgaben. Dem folgenden Bild können Sie entnehmen, welcher Jahrgang eines Heftes in welchem Format vorliegt (klicken zum Vergrößern). Die digitalen Inhalte vor 2019 lassen sich mit der beigelegten Archivsoftware, eMedia Navigator, anzeigen und durchsuchen.■ FAQ:Unter www.heise.de/archiv-FAQ finden Sie Updates und eine ständig aktualisierte Übersicht der gängisten Fragen zur Bedienung des Archivs.Der USB-Stick enthält Info- & Lehrprogramme gemäß §14 JuSchG.
109,90 €*
iX Gesamtarchiv 1988-2022 (2 DVDs)
Das komplette Archiv des iX Magazins von 1988 bis 2022 in komplett digitaler Fassung auf zwei DVDs!Im November 1988 erschien die erste Ausgabe von iX, Multiuser Multitasking Magazin, noch als Sonderheft der Schwesternzeitschrift c’t. Seit 1990 erscheint iX monatlich und brachte bis Ende 2022 ganze 405 Ausgaben auf den Markt. All diese Hefte sind nun komplett digital auf diesen DVDs zu finden! Nutzen Sie das Gesamtarchiv ganz bequem mit der neuen Lösung Heise Archiv.Das Heise Archiv erlaubt Ihnen die Verwaltung aller Ihrer Jahresarchive ab dem Jahrgang 2019 unter einer Oberfläche, dessen Layout dem unseres Online-Leseangebots heise Magazine folgt. Sie können entweder durch Auswahl von Heften oder Artikeln oder über eine Suche zum gewünschten Inhalt navigieren.■ Suchen:In der Archivsoftware können Sie die Inhalte nach Suchbegriffen und Schlagworten durchsuchen. Um die Ergebnisse zu verbessern, können Sie auf Ausgabenbereiche filtern. Falls Ihr Suchbegriff nicht das gewünschte Ergebnis zu Tage fördert, versuchen sie es doch einmal mit der Fuzzy-Suche, die unschärfer arbeitet und auch ähnliche Schreibweisen erfasst.■ Lesezeichen:Sie können sich Lesezeichen mit einem eigenen Titel und Kommentar für Artikel anlegen, um häufiger benötigte Artikel schnell wiederzufinden.■ Formate:Die Inhalte liegen aufgrund der enormen Datenmenge unserer Ausgaben ab 2018 auf zwei DVDs vor. Über die Jahre hinweg haben sich die Archivformate geändert und gerade für die Anfangszeit der Hefte existieren häufig nur Scans der originalen Papierausgaben. Dem folgenden Bild können Sie entnehmen, welcher Jahrgang eines Heftes in welchem Format vorliegt (klicken zum Vergrößern). Die digitalen Inhalte vor 2019 lassen sich mit der beigelegten Archivsoftware, eMedia Navigator, anzeigen und durchsuchen.■ FAQ:Unter www.heise.de/archiv-FAQ finden Sie Updates und eine ständig aktualisierte Übersicht der gängisten Fragen zur Bedienung des Archivs.Die Datenträger enthalten Info- & Lehrprogramme gemäß §14 JuSchG.
79,90 €*
iX Archiv-Stick 2022 (32GB)
Das komplette Jahres-Archiv des iX Magazins 2022 in digitaler Fassung auf einem 32 GByte USB-Stick 3.1!Holen Sie sich alle 13 Ausgaben des abgelaufenen Jahrgangs iX, dem Multiuser Multitasking Magazin, komplett digital nach Hause und freuen Sie sich auf diese spannenden Highlights aus 2022:Günstige Hardware vom RefurbisherEnergie sparen in der ITRobustere APIsSchutz vor RansomwareDSGVO: Datenlösch-Pflichtinklusive iX Special Green ITNutzen Sie das Gesamtarchiv ganz bequem mit der neuen Lösung Heise Archiv.Das Heise Archiv erlaubt Ihnen die Verwaltung aller Ihrer Jahresarchive ab dem Jahrgang 2019 unter einer Oberfläche, dessen Layout dem unseres Online-Leseangebots heise Magazine folgt. Sie können entweder durch Auswahl von Heften oder Artikeln oder über eine Suche zum gewünschten Inhalt navigieren.■ Suchen:In der Archivsoftware können Sie die Inhalte nach Suchbegriffen und Schlagworten durchsuchen. Um die Ergebnisse zu verbessern, können Sie auf Ausgabenbereiche filtern. Falls Ihr Suchbegriff nicht das gewünschte Ergebnis zu Tage fördert, versuchen sie es doch einmal mit der Fuzzy-Suche, die unschärfer arbeitet und auch ähnliche Schreibweisen erfasst.■ Lesezeichen:Sie können sich Lesezeichen mit einem eigenen Titel und Kommentar für Artikel anlegen, um häufiger benötigte Artikel schnell wiederzufinden.■ FAQ:Unter www.heise.de/archiv-FAQ finden Sie Updates und eine ständig aktualisierte Übersicht der gängisten Fragen zur Bedienung des Archivs.Der Datenträger enthält Info- & Lehrprogramme gemäß §14 JuSchG.
34,90 €*