c't 21/2021

5,50 €

Lieferzeit Sofort lieferbar

Highlights:
  • 30 Mini-PCs im Vergleich: Komplett-PCs und Barebones ab 200 Euro
  • Der eigene Cloud-Server: Strategien für privat, Firma und Verein
  • Anonymes DNS: Privater im Netz unterwegs
  • 12 Online-Fotospeicher
  • Linux: Verschlüsselte Daten retten
  • GPT-3: KI generiert Texte und Fake News
  • Starlink: Satelliten-Internet im Flutgebiet
  • Desinfec’t vom Raspi booten
  • Im Test: Online-Marktplätze, Motorola-Handys Edge 20, Hörbuch-Apps, Lenovo XPS 17 u.v.m.
Format
Anzahl:
Inhaltsverzeichnis
Inhalt c't 21/2021
  • Titelthemen

    • 16 Kaufberatung Mini-PCs
    • 22 Test Barebones und Komplettsysteme
    • 56 Serverinfrastruktur flexibel mieten
    • 62 Cloudprovider im Überblick
    • 67 Automatisiert Cloudserver einrichten
    • 98 Foto-Clouddienste für Android und iOS
    • 106 Privatsphärenschutz durch DNS-Anonymisierung
    • 110 DNS-Crypt-Proxy einrichten
    • 116 DNS-Mitschnitt analysieren
  • Aktuell

    • 14 Starlink: Satelliten-Internet im Flutgebiet
    • 28 De-Mail Folgen des Telekom-Ausstiegs
    • 30 Internet Patientenakte, Influencer
    • 32 E-Perso-Apps Smart eID, Smart eID light, Basis-ID
    • 33 Mobil-Warnsystem Cell Broadcast
    • 34 Bit-Rauschen Apple bastelt an RISC-V
    • 35 CO-Emissionsrechner für Firmen
    • 36 Server & Storage Xeon E-2300, Power10-Server
    • 37 Nachhaltigkeit EU-Reparierbarkeitsindex
    • 38 Hardware Lüfterlose Mini-PCs, OLED-Notebooks
    • 39 Simultanübersetzer für Amazon Echo
    • 40 Android 12 Fünfte Beta erschienen
    • 42 Apple iPhone 13, neue iPads, Apple Watch 7
    • 44 Raumfahrt German Offshore Spaceport Alliance
    • 45 Forschung Patrouillen-Roboter, Akustikversteck
    • 46 Netze Wi-Fi 6E, LEO-Funk, LTE-Modem
    • 47 Ausbildung 4.0 Herausfordernde Digitalisierung
    • 48 Datenschutz Souveräne Cloud für Deutschland
    • 50 Slack Messenger als Salesforce-Frontend
    • 51 Open Source EU fördert zu wenig
    • 52 Web-Tipps Sprachen lernen, Nichts tun, Video
  • Test & Beratung

    • 70 Dell-Notebook XPS 17
    • 72 Lenovo Yoga Slim 7 Pro
    • 74 8K-TV Samsung 65QN900A
    • 76 4K-Spielergrafikkarte Asrock Radeon RX 6900
    • 77 Digitaler Bilderrahmen Aura Carver
    • 78 In-Ear-Kopfhörer Samsung Galaxy Buds2
    • 80 Referenz-Smartphone von Qualcomm und Asus
    • 82 PDF-Signierdienst Signius Remote Signing
    • 82 Terminabstimmungsdienst Termino
    • 83 USB-Hub mit schaltbaren Ports i-tec USB 3.0
    • 83 Lesezeichen-Manager GGather
    • 84 Motorola-Handys Edge 20
    • 88 Hörbuch-Apps für Android
    • 92 Online-Marktplätze
    • 181 Bücher Künstliche Intelligenz
    • 181 Bücher The Little Book of Sound Chips
  • Wissen

    • 118 Zahlen, Daten, Fakten Klimawandel
    • 120 Sprachassistenz Barrierefreiheit mit Alexa
    • 124 GPT-3: KI generiert Texte und Fake News
    • 130 Kernfusion Erste Versuchsanlagen in Betrieb
    • 134 Notstrom Wie c’t Stromausfälle überbrückt
    • 172 c’t-Rätsel lösen und Raspi gewinnen
    • 174 Legal-Tech Grenzen der Online-Rechtsdienste
  • Praxis

    • 138 Android-Apps Updates verhindern
    • 140 Web-Apps per Single-Sign-On schützen
    • 144 Legoanleitungen selbst gemacht
    • 146 Schriftarten entwerfen mit Birdfont
    • 150 Desinfec’t vom Raspi booten
    • 154 Browser-Hacks Kurzbefehle und Bookmarklets
    • 158 Linux: Verschlüsselte Daten retten
    • 162 LoRaWAN GPS-Tracker mit Traccar verbinden
    • 168 Passwortmanager Keepass-kompatible für iOS
  • Immer in c't

    • 3 Standpunkt Privacy: Die falschen Aufreger
    • 8 Leserforum
    • 13 Schlagseite
    • 54 Vorsicht, Kunde N26 kriminalisiert Kunden
    • 178 Tipps & Tricks
    • 182 Story Vergiss uns nicht, du Streuner!
    • 191 Stellenmarkt
    • 192 Inserentenverzeichnis
    • 193 Impressum
    • 194 Vorschau 22/2021
Artikel-Details
Anbieter:
Heise Medien GmbH & Co. KG
Artikelnummer:
4018837061794
Veröffentlicht:
25.09.2021
Private Cloud und Home Server mit Synology NAS
Das umfassende Praxis-Handbuch. Von den ersten Schritten bis zum fortgeschrittenen Einsatz.Mit diesem Buch lernen Sie umfassend alles, was Sie brauchen, um Ihr Synology NAS an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen und das Potenzial Ihres Geräts voll auszuschöpfen. Dabei gibt der Autor Ihnen zahlreiche praktische Tipps an die Hand. So können Sie all Ihre Dateien wie Musik, Videos und Fotos zentral sichern und effektiv verwalten.Andreas Hofmann stellt die verschiedenen NAS-Modelle vor, so dass Sie wissen, welches für Sie am besten geeignet ist. In leicht nachvollziehbaren Schritten erläutert er detailliert, wie Sie Ihr NAS in Betrieb nehmen und mit dem DiskStation Manager (DSM) konfigurieren.Anhand einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigt er Ihnen, wie Sie Ihr NAS als Private Cloud und Home Server optimal einrichten: Dateien sichern, verwalten und mit anderen teilen, Benutzer verwalten, Fernzugriff einrichten, automatische Backups erstellen sowie Office-Dokumente und Multimedia-Dateien freigeben und mit dem SmartTV und anderen Geräten wiedergeben.Für alle, die noch tiefer in die Welt von Synology NAS eintauchen möchten, geht der Autor auf weiterführende Themen wie Datensicherheit und die Überwachung und Optimierung des Betriebs ein und zeigt Ihnen die Konfiguration abseits der grafischen Benutzeroberfläche für die Einrichtung eines eigenen Webservers und der beliebten Cloud-Lösung Nextcloud.

29,99 €

Hilfe, ich habe meine Privatsphäre aufgegeben!
Wie uns Spielzeug, Apps, Sprachassistenten und Smart Homes überwachen und unsere Sicherheit gefährdet.Neue Technologien sollen unser Leben komfortabler machen. Doch der Preis, den wir dafür zahlen, ist hoch. Die zunehmende Vernetzung durch Geräte, die permanent mit dem Internet verbunden sind, bringt eine Überwachung von ungeahntem Ausmaß mit sich. Das Absurde dabei ist, dass wir unsere Privatsphäre freiwillig aufgeben – und das, ohne uns der Auswirkungen in vollem Umfang bewusst zu sein.Im Kinderzimmer ermöglichen App-gesteuerte Spielzeug-Einhörner böswilligen Hackern, dem Nachwuchs Sprachnachrichten zu senden. Im Wohnzimmer lauschen mit der digitalen Sprachassistentin Alexa und ihren Pendants US-Konzerne mit und ein chinesischer Hersteller smarter Lampen speichert den Standort unseres Heims auf unsicheren Servern. Nebenbei teilen Zyklus- und Dating-Apps alle Daten, die wir ihnen anvertrauen, mit Facebook & Co.In diesem Buch zeigt Ihnen Barbara Wimmer, was Apps und vernetzte Geräte alles über Sie wissen, was mit Ihren Daten geschieht und wie Sie sich und Ihre Privatsphäre im Alltag schützen können.Wie die zunehmende Vernetzung Ihre Privatsphäre und Sicherheit gefährdet:Smart Home: Überwachung und SicherheitslückenSpielzeug mit Online-Funktionen und die Gefahren für Kind und HeimSicherheitslücken und Unfallrisiken bei Connected CarsLauschangriff der digitalen SprachassistentenDatenmissbrauch zu Werbezwecken durch Apps auf dem SmartphoneContact Tracing mit Corona-AppsGesichtserkennung und Überwachung in Smart CitysPerspektiven: Datenschutz und digitale SelbstbestimmungInhaltsverzeichnis & Leseprobe (PDF-Link)

16,99 €

Toca No Signal Sleeve Plus
Anti Strahlung Smartphone HülleDie Hülle blockiert GPS, Wifi, RFID, NFC, 3G, 4G, 5G und Bluetooth. Bietet Platz für zwei Smartphones.Innerhalb der Hülle können keine Daten empfangen oder gesendet werden. Die Verbindung zu anderen (Bluetooth) Geräten kann nicht aufgebaut werden. Auf diese Art und Weise können Sie Ihre Privatsphäre schützen, denn Ihr Telefon kann nun nicht mehr geortet werden, Sie können nicht mehr durch das läuten des Telefons in einem Gespräch unterbrochen oder aus dem Schlaf gerissen werden. Tocaist ein in Berlin ansässiges Unternehmen und ist im Frühjahr 2017 nach  erfolgreicher Kickstarter-Kampagne mit dem ersten TOCA-Produkt an den Start gegangen. Seitdem wurde in die Entwicklung neuer Designlösungen investiert.Fair und UmweltbewusstToca setzt sich für faire Löhne und ein angenehmes Arbeitsklima ein. Unsere Produkte werden in unserer eigenen Fabrik auf Bali in Indonesien hergestellt.

39,90 €

Joy-IT OR750i: Freifunk- & OpenWrt-Dual-Band-Router
Der Freifunk- und Bastelrouter für Jede:nDer Einstieg in die Freifunk- und OpenWrt-Welt kann oft schwierig sein. Die Installation der alternativen Firmware ist bei vielen Routern aufgrund komplizierter Befehle oder Menüs nicht gerade einsteigerfreundlich. Deshalb hat Joy-IT in Zusammenarbeit mit Freifunk Hannover und c't den OR750i entwickelt. Statt einer vorinstallierten vollständigen Firmware hat der Router nur ein Webinterface, auf dem Sie mit wenigen Klicks die Freifunk-Firmware (Setzt voraus, dass die jeweilige Freifunk Community bereits eine Firmware für den OR750i anbietet) Ihrer Community oder OpenWrt installieren können. Mehr als ein Rechner mit LAN-Schnittstelle und ein Internetzugang ist nicht notwendig.Flott fertig und leicht zurückzusetzen Die Installation des OR750i ist in wenigen Schritten gemacht: Auspacken und anschließen; das OpenWrt-Abbild oder die Firmware der lokalen Freifunk-Community herunterladen; den OR750i per LAN an den PC anschließen, im Browser http://10.123.123.1 aufrufen und die Bin-Datei hochladen. Den Rest erledigt der Router selbst und startet nach der Installation die Firmware direkt. Sollte dabei etwas schiefgehen, ist kein umständlicher Wiederherstellungsprozess notwendig, denn der Bootloader bemerkt den Fehler und öffnet das Webinterface erneut. Selbst wenn die Firmware noch läuft, aber ein Fehler in der Konfiguration ist, können Sie den Router in wenigen Minuten wieder betriebsbereit machen: einfach beim Einstecken des Stromsteckers den Reset-Knopf gedrückt halten und zehn Sekunden warten. Das Webinterface startet wieder und Sie können eine Firmware hochladen.TechnikDer OR750i verfügt über vier 100-MBit/s-Ethernet-Ports und liefert mit seinen Qualcomm-Chips ein stabiles und zuverlässiges Dualband-WLAN. Das verwendete SoC QCA9531 ist in der OpenWrt-Welt bereits weit verbreitet, oft aber in Routern mit zu wenig Speicher. Der OR750i hingegen hat 16 MByte Flash und 128 MByte DDR2-RAM -- beides wird noch lange mehr als genug für Freifunk und OpenWrt sein.Zusammenfassung:- CPU: Qualcomm QCA9531 (650 MHz, Wi-Fi 4 - IEEE 802.11n, 2 × 2 MIMO)- 5-GHz-WLAN-Interface: Qualcomm QCA9887 ( 1 × 1 SISO, Wi-Fi 5 - IEEE 802.11ac)- 128 MByte DDR2-RAM- 16 MByte NOR-Flash- 3 × Fast-Ethernet-LAN-Port (100 MBit/s)- 1 × Fast-Ethernet-WAN-Port- Stromversorgung: 12 Volt (DC) über 5,5 × 2,1 mm Hohlstecker- Webinterface-Bootloader zur FirmwareinstallationLieferumfang: - Joy-IT OR750i: Freifunk- & OpenWrt-Dual-Band-Router- Netzteil- NetzwerkkabelWeiterführende Links:- OpenWrt-Abbilder: https://firmware-selector.openwrt.org/version=21.02.0&target=ath79%2Fgeneric&id=joyit_jt-or750i- Informationen für Freifunk-Communities: https://github.com/openwrt/openwrt/pull/4293

39,90 €

Neu
Programmieren mit LEGO® MINDSTORMS® 51515 und SPIKE® Prime
Programmieren lernen muss nicht theoretisch sein: Zusammen mit den LEGO-Modellreihen Mindstorms Robot Inventor 51515 oder dem kompatiblen Spike Prime können Sie Ihre Programmzeilen direkt mit selbstgebauten Modellen ausprobieren. Die Beispiele in diesem Buch erklären Schritt für Schritt, was gutes und effizientes Programmieren ausmacht. Die direkte Ausführung mit einem Roboter macht mehr Spaß als Befehlebüffeln und führt auf praktische Weise zum Lernerfolg.Das Buch bietet einen methodisch sinnvollen Weg, die zwei Sprachen zu erlernen, die LEGO für die Modellreihen vorsieht. Leserinnen und Leser können die Lösungen zu Programmier-Aufgabenstellungen jeweils in beiden Sprachen verfolgen und lernen dabei ihre Unterschiede und Stärken kennen:Scratch, das mit grafischen Textblöcken arbeitet, eignet sich besonders gut für Einsteigerinnen und Einsteiger.Python dient als einfacher Zugang zur textbasierten Programmierung und ermöglicht auch komplizierte Abläufe.Experimente und intuitives Lernen mit dem exklusiven Beispielroboter, der aus Teilen der Sets gebaut werden kann.Das Robotermodell lässt sich aus Teilen des Sets LEGO Mindstorms Robot Inventor 51515 bzw. dem LEGO-Education-Spike-Prime-Set 45678 aufbauen.

29,90 €

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.